Börsenunterricht an den Schulen

Diskutiere Börsenunterricht an den Schulen im Börsen Know-how Forum im Bereich Börse und Aktien; Hallo, mein Sohn ist 16 Jahre und besucht die 10. Klasse einer Kaufmännischen Schule. Gestern kam er aus der Schule und wollte von mir...
G

Gast

Hallo,

mein Sohn ist 16 Jahre und besucht die 10. Klasse einer Kaufmännischen Schule.

Gestern kam er aus der Schule und wollte von mir Informationen zu Adidas Aktie haben.

Als ich ihn fragte, was er damit anfangen wollte.

Er zählt er mir, dass er in der Schule bereits Unterricht über Börsenhandel erhalten habe und habe vor als Börsenmakler tätig zu werden.

Ist das normal, dass man mit 16 Jahren bereits in der Schule Unterricht über den Börsenhandel bekommt?

Ist das nicht zu früh?

Wer hat auch bei sich mit den eigenen Kindern Erfahrungen?

Grüße.
 
G

Gast

Kann man nicht frühe genug damit anfangen, wenn man später handeln möchte!

Hallo,

ich meine, dass jedes Feld seine Wissenschaft hat.

Man kann etwas lernen, wenn man mit den Grundzüge damit anfängt.

Ein Chemiker muss vorher eine Ausbildung genießen um überhaupt später im Labor tätig zu werden.

Dies gilt für alle Betätigungen im Leben. Auch die Börse ist eine Wissenschaft aus zahlen, Daten, fakten und Werten.

Diese kann man lernen. Der beste Ort ist die Schule.

Wenn man später im leben an der Börse tätig werden will, sollte man früh genug damit anfangen.

Üben, üben und noch mal üben ist die richtige Devise.

Ich würde meinen Kindern einen solchen Fach dringend empfehlen.

Gruß an alle
 
oscar

oscar

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
13.07.2011
Beiträge
187
Hallo,

ich finde es gut, wenn Schulen Börsenunterricht an Schulen abhalten.

Aber nicht in den jungen Jahren.

Ab dem 16. Jahr ist es meiner Meinung nach ein wenig verfrüht.

An den Berufsschulen, Gymnasien und Kollegschulen sollte man schon ab dem 18. Lebensjahr die Schüler intensiv damit konfrontieren.

Es sollten in den Fächern BWL oder VWL voll integriert erteilt werden und als Prüfungsfach angeordnet werden.

In vielen anderen europäischen Ländern ist das mittlerweile Pflicht.

In Finnland und Schweden wird es als Leistungsfach angeboten.

Gruß
 
Thema:

Börsenunterricht an den Schulen

Sucheingaben

unterrichtsentwurf börse

,

unterricht börse

,

schule für börsenhandel

,
thema börse unterricht
, wie wird man börsenmakler unterrichtsmaterial

Börsenunterricht an den Schulen - Ähnliche Themen

  • Neues Crowdlending-Projekt startet bereits heute, den 14. September 2020 um 18:30 Uhr!

    Neues Crowdlending-Projekt startet bereits heute, den 14. September 2020 um 18:30 Uhr!: A C H T U N G – Projektstart bereits heute, den 14.09.2020 um 18:30 Uhr! Hinweis: Aufgrund hoher Nachfrage schnelle Finanzierung erwartet. Tipp...
  • Denkmalgeschützte Immobilie kaufen

    Denkmalgeschützte Immobilie kaufen: Würdet ihr ein denkmalgeschütztes Haus kaufen? Bitte um Erfahrungen z.B. Vor- und Nachteile.
  • Arbeitszeit und Überstunden erfassen bei Gleitzeit?

    Arbeitszeit und Überstunden erfassen bei Gleitzeit?: Hallo! Ich leite ein kleines Unternehmen hier in Deutschland und meine Mitarbeiter und ich arbeiten alle sehr hart und darum sind wir auch jetzt...
  • Es ist sehr wichtig, eine genaue Prognose zu finden

    Es ist sehr wichtig, eine genaue Prognose zu finden: Ich suche dringend nach Wettervorhersagen, sonst bin ich es leid, mich ständig nicht für das Wetter anzuziehen. Was kannst du mir empfehlen? Ich...
  • Lichtwerbung - wichtig für den Geschäftserfolg

    Lichtwerbung - wichtig für den Geschäftserfolg: Wenn Sie auf einer Autobahn fahren, müssen Sie diese hohen, himmelhohen Werbeschilder bemerkt haben. Diese Zeichen werden als Werbepylon Zeichen...
  • Similar threads

    Top