brauch ich unbedingt eine haftpflicht??

Diskutiere brauch ich unbedingt eine haftpflicht?? im Private Haftpflichtversicherung Forum im Bereich Haftpflichtversicherung; moin moin. brauch ich eigendlich unbedingt eine haftpflichtversicherung? gibts da verschidene arten oder is das immer nur eine? und wozu ist die...
T

torbu92

moin moin. brauch ich eigendlich unbedingt eine haftpflichtversicherung? gibts da verschidene arten oder is das immer nur eine? und wozu ist die eigendlich gut??

wiwi torbu
 
H

H-R-2010

Neuer Benutzer
Registriert seit
27.08.2010
Beiträge
4
Ort
Raum Bonn
moin moin. brauch ich eigendlich unbedingt eine haftpflichtversicherung? gibts da verschidene arten oder is das immer nur eine? und wozu ist die eigendlich gut??

wiwi torbu
Moin torbu,

zu Deiner Frage. Ja Du brauchst eine Haftpflichtversicherung! Es muss ja nicht unbedingt eine super umfangreiche Versicherung sein, aber zumindest eine Basisabsicherung ist wichtig. Es schützt Dich, falls Du z.b. durch eine Unachtsamkeit eine andere Person verletzt. Mal angenommen die Verletzung ist schlimmer und zieht dauerhafte Schäden nach sich, dann stehst Du für alle Kosten in der Zukunft gerade. Das könnte im schlechtesten Fall z.B. bedeuten Du zahlst dem Geschädigten ein Leben lang eine Rente und das geht meist ziemlich ins Geld. Eine Haftpflichtversicherung gibt es je nach Schutz und Alter schon ab 20 bis 30 € pro Jahr. Falls Du noch Fragen hast, meld Dich...
Grüsse
 
H

H-R-2010

Neuer Benutzer
Registriert seit
27.08.2010
Beiträge
4
Ort
Raum Bonn
ach so und danke für deine antwort, hab ich voll vergessen ^^
Ja gerne geschehen. Der Unterschied zwischen einer "Basisversicherung" und einer etwas teureren Variante liegt meist in den Deckungssummen, man kann da Personen,- bzw. Sach- oder Vermögensschäden zwischen 1.000 000 und 10.000 000 € oder auch noch höher absichern. Eine Absicherungshöhe von 10.000 000 € ist heute oft Standart (zumindest im Bereich Personen- und Sachschäden). Darüber hinaus kann man ganz verschiedene Bereiche zusätzlich absichern (je nach Versicherer sind Sie manchmal aber auch automatisch Bestandteil einer solchen Vertrags), z.B. das Abhandenkommen fremden Eigentums, Immobilien im Ausland und z.b. die Wegesicherungspflicht dort vor Ort, ehrenamtliche Arbeit, eine Diensthaftpflicht, Be- und Entladeschäden.... und und und. Aber wie gesagt im Normalfall reicht die Basisabdeckung. Ich würde aber mit einem entsprechenden Berater kurz durchgehen, was Du so im Alltag machst (z.B. Risikosportarten, Tierhaltung, Wasser- oder Motorsport, Wettkampfsport, ehrenamtliche Tätigkeit, Nebentätigkeiten, usw.), dann kannst Du sicher sein, dass für Dich wichtige Komponenten enthalten sind und die Versicherung bei einem Schaden auch zahlt, weil sonst kann man es ja gleich lassen...
Grüsse
 
O

OldBlood

Neuer Benutzer
Registriert seit
17.10.2012
Beiträge
2
Hallo torbu92,

ich würde dir auf jeden Fall zu einer Haftpflicht Raten da sie dir im Leben bei schwierigkeiten auf jeden Fall den A**** retten kann. ;)

Deshalb würde ich ersteinmal Online Vergleichen ich habe eine Super Seite gefunden die für dich alle Haftpflichtversicherungen vergleicht und dann findest du schon die beste :)

LG Pflaume
 
P

pio

Neuer Benutzer
Registriert seit
28.03.2012
Beiträge
12
Klar, eine Haftpflichtversicherung ist schon sinnvoll und ich glaube einige der am meist genutzten Sachversicherungen. So wie hier schon geschrieben wurde, kann es passieren, dass du jemanden dauerhaft schädigst und dann zahlen musst. Aber auch der weniger extreme Fall: du bist bei einem Freund und machst versehentlich den neuen Laptop kaputt. Sowas kann schnell passieren und dann ist es gut, wenn man die entsprechende Versicherung hat.
 
C

cx 7

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
07.10.2010
Beiträge
1.315
Ort
Im Süden!
Aber auch der weniger extreme Fall: du bist bei einem Freund und machst versehentlich den neuen Laptop kaputt. t.
Und du glaubst gar nicht wie oft dieser Fall vorkommt. Handy, Laptop und Kamera, dazu noch Brillen. Trotz meiner Regulierungsvollmacht bis 3tsd Euro gebe ich die meisten der Fälle ab. Denn die Schadenbeschreibung klingt zumeist sehr abenteuerlich. Eine Schadennachstellung durch Sachverständige bringt zumeist etwas anderes ans Tageslicht. Versicherungsbetrug ist ne Art Volkssport geworden.
 
K

Klars34

Neuer Benutzer
Registriert seit
23.10.2012
Beiträge
1
hey,

eine Haftpflicht ist sehr ratsam. Der Schaden der entstehen kann im Gegensatz zu den Beiträgen einer Haftpflicht ist gewaltig.

Ich rate immer dazu einen Tarif Vergleich zu machen um den günstigsten Anbieter herauszufischen;)

Im Internet gibt es die Möglichkeit dazu wie auf http://www.haftpflichtversicherung-1a.de


Grüße
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
W

winterlich

Gesperrt
Registriert seit
26.04.2011
Beiträge
15
Auch als Unternehmer sollte man immer eine Haftpflicht Versicherung abschließen. In bestimmten Branchen ist es auch ratsam, sich über eine sog. IT-Haftpflichtversicherung zu informieren. Das kann man z.B. sehr gut unter [Linkspam entfernt - hat hier im Forum nichts zu suchen] tun.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Wubbu

Wubbu

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
28.08.2010
Beiträge
167
Ja um Himmels Willen, geht der Linkspam hier schon wieder los, winterlich? Ich denk mal, jetzt reicht es langsam auch wieder.
 
H

herman

Benutzer
Registriert seit
30.07.2012
Beiträge
42
Ja, das ist praktisch Pflichtprogramm. Eine Haftpflicht ist unverzichtbar, da sie dich und vor allem dein Vermögen vor selbst verschuldeten (oder scheinbar selbst verschuldeten) Unfällen schützt. Selbst wenn alles gut läuft, besteht jederzeit die Möglichkeit, dass etwas passiert. Mit dem richtigen Versicherungsschutz kannst du dann den finanziellen Schwierigkeiten aus dem Weg gehen. Herman
 
U

Unregistriert

Pflicht=MÜSSEN

MÜSSEN tut man aber gar nix - außer Sterben...
Merke: Die pr.Hftpfl. ist eine freiwillige Versicherung!
Es gibt daneben auch Berufs- bzw. Amtshaftpfl.; da kann es ein Muß werden/ das sehen Sie dann, wenn es soweit ist...

Bedarf bei pr.Hftpfl.:
Wenn Sie sehr zurückgezogen leben und sehr sehr vorsichtig und so selten wie möglich am Verkehr teilnehmen, können Sie vielleicht darauf verzichten.
Heute gibt es in der jungen Generation aber viele aktive Kinder. Sie fahren ja so rum und treffen Leute bei Ereignissen...
Bei so einem Lebenswandel wäre es schon sinnvoll denke ich!
 
Thema:

brauch ich unbedingt eine haftpflicht??

Sucheingaben

brauche ich unbedingt eine haftpflicht

,

brauch ich unbedingt eine haftpflichtversicherung

,

privathaftpflicht brauche ich die

,
Reicht eine Autoversicherung oder brauche ich auch eine Haftpflicht
, schadennachstellung

brauch ich unbedingt eine haftpflicht?? - Ähnliche Themen

  • Ab wie vielen Personen brauche ich einen Sicherheitsdienst?

    Ab wie vielen Personen brauche ich einen Sicherheitsdienst?: Liebe Leute, ich habe mich von einem Kollegen inspirieren lassen und überlege, ein Event ins Leben zu rufen. Dieser Kollege hat es die letzten 12...
  • Brauchen Sie beruflich oder privat Kredite für verschiedene Zwecke?

    Brauchen Sie beruflich oder privat Kredite für verschiedene Zwecke?: Hallo an alle. Ich bin eine private Kreditnehmer, so habe ich bei der Entsorgung der Armen hat einen Hintergrund, der ihnen ihre Träume zu...
  • Welche Versicherungen braucht ein Gründer?

    Welche Versicherungen braucht ein Gründer?: Hallo und guten Abend, ich mache mich im Bereich Handwerk selbstständig (KFZ-Mechatroniker) und habe eine Werkstatt mit Hebebühne angemietet...
  • Welche Versicherungen brauche ich für mein Startup?

    Welche Versicherungen brauche ich für mein Startup?: Guten Morgen, ich möchte ein Startup im Bereich Handel gründen und frage mich welche Versicherungen ich benötige. Ich habe 2 Mitarbeiter, 2...
  • Welche Versicherungen braucht ein Waldkindergarten

    Welche Versicherungen braucht ein Waldkindergarten: Hallo! Ich überlege einen Waldkindergarten zu eröffnen. Nun ist meine Frage, welche Versicherungen ich benötige. Ich danke für jede Antwort. VG
  • Similar threads

    Top