Empfehlungen für Immobilienfinanzierung

Diskutiere Empfehlungen für Immobilienfinanzierung im Rund um Baufinanzierung Forum im Bereich Kredite, Finanzierung, Darlehen; Hallo zusammen, Mein Bruder möchte mit seiner Frau gerne ein Haus bauen. Wir wohnen in einer mittelgroßen Gemeinde. Die Grundstücke sind daher...
Azururakcred

Azururakcred

Erfahrener Benutzer
Themenstarter
Registriert seit
15.05.2017
Beiträge
148
Hallo zusammen,
Mein Bruder möchte mit seiner Frau gerne ein Haus bauen. Wir wohnen in einer mittelgroßen Gemeinde. Die Grundstücke sind daher nicht allzu teuer.
Die beiden möchten unbedingt ein Fertighaus.
Jetzt suchen sie nach einer guten Baufinanzierung. Da möchte ich sie bei der Auswahl unterstützen. So können sie zwischen vielen Angeboten das sicherste und günstigste auswählen.
Aus diesem Grund suche ich nun auch hier im Forum nach Empfehlungen. Vielleicht könnt ihr uns helfen und einige Vorschläge für einen günstigen Kredit geben.
Die beiden bringen gemeinsam gut 20 % als Eigenkapital mit. Geschätzte Kosten mit Grundstück liegen bei 400.000 €

Hoffe ihr könnt uns weiter helfen.
Peace
Azururakcred
 
Titanta

Titanta

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
11.05.2017
Beiträge
158
Hey,
ich bin auch eher der Typ für die Fertighäuser. Heutzutage gibt es schon sehr hübsche Häuser. Ein großer Vorteil dabei ist die offensichtliche Kosteneinsparung. Das Preisleistungsverhältnis ist meistens immer optimal.

Ich würde deinem Bruder auch noch empfehlen, dass er sich schon gebaute Fertighäuser eines Anbieters besichtigt. Man kann einfach bei der Familie vorbeischauen und nett fragen, ob man sich das Haus anschauen darf. Meistens erzählt einem die Familie dann auch die Vor und Nachteile. Auch was man besser hätte machen können ist eine nützliche Information.

Bezüglich des Kredits würde ich doch einfach mal bei der Sparkasse im Ort nachfragen. Die haben doch meistens immer einen passenden Kredit.
 
Lukmurtron

Lukmurtron

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
17.11.2017
Beiträge
140
Optimal wären natürlich wenn dein Bruder 50% Eigenkapital hätte. Das würde den besten Zinssatz bedeuten. Auf https://www.hyponex.de/ findest du dazu ein Unternehmen, das dich wesentlich besser beraten kann, als alle andere in diesem Forum. Das sind die Experten. Ich weiß von meiner Verwandschaft, das die Grundstücke zumindest in unserer Gegend sehr knapp sind. Manche müssen darauf einfach Jahre warten auf einen freien Platz. Hat dein Bruder schon einen Platz? Ansonsten kann man ja alles bereits vorbereiten und schauen, was dann kommt. Damit, wenn es losgeht, alles bereit ist. So würde ich das jedenfalls machen. Das wäre das Optimum.
Viele Grüße
 
Titanta

Titanta

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
11.05.2017
Beiträge
158
Naja, wer hat schon als junger Erwachsener 200.000 Euro als Eigenkapital für eine Baufinanzierung. Von meinen Freunden haben auch schon einige gebaut. Da hatte auch keiner so hohes Eigenkapital.
Die zahlen halt jetzt einen so großen Schuldenberg zurück.
Da überlegt man sich dann gleich zweimal ob man eine so große Summe aufnehmen soll. Und natürlich dann auch ob man wirklich ein eigenes Zuhause bauen sollte.
Ich wohne in Miete und zahle eindeutig weniger, als meine Freunde die einen Kredit zurückzahlen.

Zusätzlich sollte man sich noch bezüglich der Immobilien Blase gedanken machen. Was ist, wenn die platzt?
 
Azururakcred

Azururakcred

Erfahrener Benutzer
Themenstarter
Registriert seit
15.05.2017
Beiträge
148
Danke für die informativen Neuigkeiten. Also kurz gesagt, sollten die im Optimalfall noch weiter sparen, damit Sie gute Zinsen bekommen. Wenn die Zinskurve nicht davor bereits auch so ansteigt. Aber da denke ich sind die Leute von hyponex gute Ansprechpartner. Habe mal die Webseite etwas angeschaut. Die sind echt von sich überzeugt. Mit der Statistik kann man das auch mal. Ich meine 95% beim ersten Anlauf? Das nenne ich mal Können. Werde den Link gleich an meinen Bruder weiterschicken. Und mir überlegen, ob ich nicht auch irgendwann ein kleines Haus bauen will. So was eigen haben. Wäre schon was Nettes.

Peace
Azururakcred
 
M

MichaelB

Benutzer
Registriert seit
12.09.2016
Beiträge
84
Hallo,

hat sich dein Bruder bereits ein Kredit genommen ?
Also 50% Eigenkapital das halte ich für ganz schön viel. Sicher, du bekommst einen günstigen Zinssatz bei 50 % Eigenkapital, aber die musst du erstmal haben. Habe mich auch die Tage mit diesem Thema befasst und bin da auf diesen Kreditvergleich gestoßen. Da kannst du deine Summe, die Laufzeit und die Verwendung eintippen und erhälst die Banken, die dir den kleinsten Zinssatz geben. Ein Eigenheim zu haben ist schön, aber man muss es auch zahlen können. Ich würde bei einem Eigenkapital von 40.000 Euro nur eine Summe von 200.000 nehmen, denn dann kannst du auch die Raten definitiv zahlen. Überlegt es euch gut!
 
Dierk

Dierk

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
22.03.2018
Beiträge
295
Servus an dich!

Also ich muss ja sagen, dass man sich unterschiedliche Informationen finden kann, wenn es um die Immobilienfinanzierung geht.
In meinem Fall ist es auch so, dass ich irgendwann plane mal Eigentum zu kaufen. Natürlich muss man sich auch vorher seine Gedanken machen und schauen, dass man vorsorgt wegen der Finanzen.
Ein Haus kauft sich nämlich nicht einfach so.

Ich habe mich zur Baufinanzierung informiert.
Gefunden habe ich bei https://www.baufinanzierungen.de/ dann auch verschiedene Konditionen. Konnte mich wirklich sehr gut informieren.

Ein BSV kann einem echt einiges erleichtern beim Hauskauf :)
 
Thema:

Empfehlungen für Immobilienfinanzierung

Empfehlungen für Immobilienfinanzierung - Ähnliche Themen

  • Kindersitz zusammengebrochen - Empfehlungen für neuen?

    Kindersitz zusammengebrochen - Empfehlungen für neuen?: Hallo liebe Community, vor ein paar Tagen ist leider der Hochstuhl meiner kleinen Tochter kaputtgegangen. Glaubt ihr, kann man das bei der...
  • Aufnahme mit Band - Empfehlungen für Mikro?

    Aufnahme mit Band - Empfehlungen für Mikro?: Hello, meine beiden besten Freundinnen und ich haben eine kleine Band aufgezogen. Wir wollen vor allem bei Feierlichkeiten wie Hochzeiten...
  • Empfehlungen für eine private Haftpflicht?

    Empfehlungen für eine private Haftpflicht?: Hallo, ich suche eine private Haftpflichtversicherung, die ein gutes Preis/Leistungsverhältnis hat. Mit welcher Versicherung habt ihr schon gute...
  • Wo im Internet werden Aktien Empfehlungen ausgesprochen?

    Wo im Internet werden Aktien Empfehlungen ausgesprochen?: Hallo, Morgen ich bin Neuling auf diesem Forum und möchte ganz einfach die Frage stellen, wo man im Internet Empfehlungen auf Aktien findet...
  • Kaufempfehlungen für Derivate

    Kaufempfehlungen für Derivate: Hallo Zusammen, ich habe zwar die Suchfunktion benutzt aber konnte leider keine aktuelle Kaufempfehlungen für Derivate finden. Ich möchte...
  • Similar threads

    • Kindersitz zusammengebrochen - Empfehlungen für neuen?

      Kindersitz zusammengebrochen - Empfehlungen für neuen?: Hallo liebe Community, vor ein paar Tagen ist leider der Hochstuhl meiner kleinen Tochter kaputtgegangen. Glaubt ihr, kann man das bei der...
    • Aufnahme mit Band - Empfehlungen für Mikro?

      Aufnahme mit Band - Empfehlungen für Mikro?: Hello, meine beiden besten Freundinnen und ich haben eine kleine Band aufgezogen. Wir wollen vor allem bei Feierlichkeiten wie Hochzeiten...
    • Empfehlungen für eine private Haftpflicht?

      Empfehlungen für eine private Haftpflicht?: Hallo, ich suche eine private Haftpflichtversicherung, die ein gutes Preis/Leistungsverhältnis hat. Mit welcher Versicherung habt ihr schon gute...
    • Wo im Internet werden Aktien Empfehlungen ausgesprochen?

      Wo im Internet werden Aktien Empfehlungen ausgesprochen?: Hallo, Morgen ich bin Neuling auf diesem Forum und möchte ganz einfach die Frage stellen, wo man im Internet Empfehlungen auf Aktien findet...
    • Kaufempfehlungen für Derivate

      Kaufempfehlungen für Derivate: Hallo Zusammen, ich habe zwar die Suchfunktion benutzt aber konnte leider keine aktuelle Kaufempfehlungen für Derivate finden. Ich möchte...
    Top