Gefahr durch Steckdosenlicht?

Diskutiere Gefahr durch Steckdosenlicht? im Sonstiges Forum im Bereich Weitere Finanzforen; Hey! In letzter Zeit macht meine Mutter immer Witze darüber, dass wir, wenn wir das Nachtlicht immer eingesteckt lassen, bald mit der...
SvataApolena

SvataApolena

Benutzer
Themenstarter
Registriert seit
17.05.2016
Beiträge
77
Hey!
In letzter Zeit macht meine Mutter immer Witze darüber, dass wir, wenn wir das Nachtlicht immer eingesteckt lassen, bald mit der Hausratversicherung zu tun haben werden.
Der letzte Anstoß war vor ein paar Tagen, als es nach dem Heimkommen eingeschaltet wurde und ich etwas Rauch spürte.
Ich hätte nie gedacht, dass mich so eine Kleinigkeit für ein paar Sekunden in Angst und Schrecken versetzen kann.
Habt ihr so etwas auch zu Hause?

Ich denke, wir brauchen einen neuen, aber diesmal energieeffizient und mit automatischer Ein- und Ausschaltfunktion.
 
Nicöh

Nicöh

Benutzer
Registriert seit
26.01.2017
Beiträge
65
Ort
Heidenheim
Ich glaube, ich kann mir vorstellen, wie du dich in diesem Moment gefühlt hast.
Meine Mutter macht keine solchen Witze, aber sie ist die Person, die zweimal kontrolliert, ob alles ausgeschaltet ist, bevor sie das Haus verlässt. Ich denke, sie hat eine ähnliche Situation erlebt, nur erzählt sie es nicht und zeigt ein Beispiel.

Wenn es ernst wird, ja... nichts hält ewig und wir wissen nie, ob wir gute Qualität an Elektrogeräten gekauft haben. Vor allem jetzt, wo Nachtlichter verschiedener Art und von verschiedenen Herstellern auf dem Markt sind. Meine Schwester hatte, als sie klein war, Angst vor der Dunkelheit. Und jetzt eine kleine Nichte, die genauso nicht einschlafen kann, wenn es dunkel ist.

Für sie ist das Nachtlicht eine Möglichkeit, ihr zu helfen, sich zu entspannen und die allgemeine Gesundheit zu erhalten. Schließlich haben sie ein steckbares Nachtlicht Osram Lunetta mit integriertem Tag/Nacht-Sensor und automatischer Ein-/Ausschaltfunktion. Es sieht aus wie ein schönes Nachtlicht ist in kompaktem Design leuchtet, wenn der Raum in der Nacht und aus während der Tageszeit. Ein weiterer wichtiger Grund, warum man sich für dieses Nachtlicht entschieden hat, ist, dass es nicht blau ist.
Blaues Licht stört die körpereigene Produktion von Melatonin, daher ist es besser, dieses zu vermeiden.
 
Thema:

Gefahr durch Steckdosenlicht?

Gefahr durch Steckdosenlicht? - Ähnliche Themen

  • Private Eigentümerschaften in Gefahr?

    Private Eigentümerschaften in Gefahr?: Hallo alle zusammen, Wir haben uns vor nunmehr fast 20 Jahren eine Einraumwohnung in Hamburg gekauft, als Geldanlage und auch für unsere Kinder...
  • Schwächelnde Konjunktur in Russland, Rezessionsgefahr eingeräumt

    Schwächelnde Konjunktur in Russland, Rezessionsgefahr eingeräumt: Russland ist in den meisten Fällen ein äusserst selbstbewusstes Land. Besonders wenn es um die eigene Wirtschaft geht. Doch aktuell muss man...
  • Ikea ruft Tasse "Lyda" wegen Verbrennungsgefahr zurück

    Ikea ruft Tasse "Lyda" wegen Verbrennungsgefahr zurück: Die Möbelkette Ikea ruft derzeit seine Tasse „Lyda“ zurück. Grund dafür ist Verbrennungsgefahr. Sollte sie mit heißen Flüssigkeiten gefüllt...
  • Wachstum in Deutschland durch teures Öl gefährdet

    Wachstum in Deutschland durch teures Öl gefährdet: Der aktuell hohe Ölpreis könnte in naher Zukunft das Wachstum des privaten Konsums in Deutschland drastisch einbremsen. Durch die Iran-Krise hat...
  • Durch streikende Müllarbeiter droht Seuchengefahr in Griechenland

    Durch streikende Müllarbeiter droht Seuchengefahr in Griechenland: Man will sich den Gestank nicht vorstellen: Weil in Griechenland derzeit fast jeder streikt, und damit auch die Müllabfuhr, faulen in Athen seit...
  • Similar threads

    Top