Genügend Proteine?

Diskutiere Genügend Proteine? im Sonstiges Forum im Bereich Weitere Finanzforen; Hallo Leute, ich habe erst durch meinen neuen Job gemerkt das etwas mit meinen Gelenken nicht stimmt, sie sind abgenutzt und nur durch richtiges...
M

MarcelWalter

Erfahrener Benutzer
Themenstarter
Registriert seit
01.08.2016
Beiträge
345
Hallo Leute,

ich habe erst durch meinen neuen Job gemerkt das etwas mit meinen Gelenken nicht stimmt, sie sind abgenutzt und nur durch richtiges, aber nicht übertriebenes Training wieder heilbar. Da die Muskel genug Proteine brauchen um wieder aufgebaut zu werden, dachte ich das ich es mit solchen https://www.herbashop.de/protein-riegel-vanille-mandel-14-riegel-35g/ Protein Riegel sicherstelle. Ich möchte noch nicht mit Proteinpulver anfangen, da ich es nicht gleich übertreiben will. Denkt Ihr das ist der richtige Weg, oder würdet Ihr mir zu etwas anderen raten?
 
H

HochTief

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
06.09.2018
Beiträge
783
Nicht nur Proteine sind wichtig. Es gibt noch viel mehr, was du beachten solltest. Auch Fischöl ist meiner Meinung nach sehr, sehr wichtig. Es ist reich an den mehrfach ungesättigten Fettsäuren Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA). Fischöl senkt bei einer regelmässigen Einnahme die Triglyceridwerte, wirkt einer Arteriosklerose entgegen und hat antithrombotische und entzündungshemmende Eigenschaften. Mehr auch auf der folgenden Seite: bgvv.de
 
H

HochTief

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
06.09.2018
Beiträge
783
Dann kommt es ja auch nochmal darauf an, welche Art von Proteinpulver du zu dir nimmst. Einige vegane Produkte haben nur 60% oder so und dann gibt es Wheyprotein-Pulver wie dieses hier: https://www.kraftmahl.de/test/esn-designer-whey die dann natürlich wesentlich mehr haben. Proteinpulver würde ich immer als Zusatz nehmen. Es langt ja einmal am Tag schon.
 
D

damain7

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
19.04.2016
Beiträge
193
Wie HochTief auch sagte, nicht nur die Proteine sind wichtig, auch Fette spielen eine wichtige Role. Olivenöl extra vergine extra ist die am wenigsten verarbeitete Form von Olivenöl. Dadurch behält es seine natürlichen Antioxidantien und Vitamine, die bei der Verarbeitung oft verloren gehen. Dies macht es zu einem gesünderen Öl als normales Olivenöl, macht es aber auch etwas teurer. Im Allgemeinen sind Öle, die MUFAs (einfach ungesättigte Fettsäuren) enthalten, zu denen Olivenöl gehört, eine gesunde Ergänzung der Ernährung, insbesondere wenn Menschen sie verwenden, um Quellen von zu ersetzen gesättigte und Transfette. Es ist jedoch am besten, fettreiche Lebensmittel in Maßen zu essen.
 
O

olivertwist

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
19.04.2016
Beiträge
205
Nüsse sind oft ein verlockender Snack, ob als Knabbereien auf einer Party oder als Schale voller Nüsse in der Schale. Paranüsse, Cashewnüsse und Macadamianüsse haben einen höheren Gehalt an gesättigten Fettsäuren. Zu viel davon kann zu einem erhöhten Cholesterinspiegel beitragen, also iss sie nur gelegentlich. Kastanien sind eine Ausnahme – sie enthalten weniger Fette aller Art und mehr stärkehaltige Kohlenhydrate als andere Nüsse. Als Ersatz für Lebensmittel mit hohem Gehalt an gesättigten Fettsäuren und Zucker (wie Kekse, Schokolade oder Kuchen) können Nüsse eine gute Wahl sein .Eine Nuss Mischung kann man unter https://veggiehome-fruit.de bestellen
 
Thema:

Genügend Proteine?

Top