Grundinformation für Börsenhandel gefragt

Diskutiere Grundinformation für Börsenhandel gefragt im Börsen Know-how Forum im Bereich Börse und Aktien; Hallo, ich grüße euch alle. Ich bin auf die Seite durch einen Freund gestoßen, der mir erzählt hat, dass man hier schnell Infos bekommt. Ich...
rudi

rudi

Erfahrener Benutzer
Themenstarter
Registriert seit
29.10.2011
Beiträge
245
Hallo,

ich grüße euch alle. Ich bin auf die Seite durch einen Freund gestoßen, der mir erzählt hat, dass man hier schnell Infos bekommt.
Ich möchte in den Börsenhandel einsteigen und brauche einige fundamentale Infos:
Für der Handel braucht man ein Depot, das ist mir bewusst. Aber ich und wo kann man ein Depot eröffnen. Wenn ich zu meiner Bank gehe und um Infos bitte, werden Sie mich womöglich nicht für Ernst nehmen und mich einfach abspeisen.
Kann ich ein Depot über meine Hausbank eröffnet oder muss ich eine andere, eine Direktbank anlaufen. In der Werbung sehe ich immer wieder Werbung von der Dibabank, Comdirectbank etc. Wie gut und zuverlässig sind dies Banken? Welche Gebühren nehmen diese?
Bitte helft mir. Ich erwarte ausführliche aber verständlich Infos,

Dann kann ich beurteilen, ob mein Freund bei der Empfehlung dieses Forum recht hatte oder nicht.

Jedoch jetzt schon kann ich sagen, dass ich viele nützlich Infos hier vorgefunden habe und bin froh diesem Forum beigetreten bin.

Danke und Gruß
Rudi
 
marco

marco

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
20.09.2011
Beiträge
409
Hallo, Rudi

sicher kannst du hier gute Infos bekommen. Aller Teilnehmer sind hier auf der Suche nach Informationen.

Es ist eine Sache des Nehmen und Geben.

Wenn du etwas nehmen willst, dann solltest du auch etwas, was du für dich gut findest, hier auf der Seite mit anderen Teilnehmer teilen. Sinn und Zweck dieses Forums ist das.

Zu deiner Frage:

Grundsätzlich kannst du zu deiner Bank gehen und dort ein Depot eröffnen.

Niemand wird dich auslachen.

Eine gute Bank macht das nicht.

Schließlich leben die Banken ja von ihren Kunden.

Wenn du etwas nicht verstehst, dann solltest du dich auch danach erkundigen und das geht am besten bei deiner Bank.

Ein Depot kann man bei seiner Bank ohne Kosten anlegen.

Manche Banken nehmen eine geringe monatliche Kontogebühr.

Aber nicht alle.

Die Banken nehmen Gebühren bei jeder Transaktion.

Wenn du Aktien kaufst, zahlst du Tradergebühren an deiner Bank.

Genauso, wenn du Aktien verkaufst.

Die von dir genannten Banken sind auch gewöhnliche Banken.

Die Comdirect z.B., ist die Online Bank der Commerzbank.

Gruß
 
Thema:

Grundinformation für Börsenhandel gefragt

Sucheingaben

kredite grundinformation

,

Aktien Grundinformation

,

wie im börsenhandel einsteigen

,
grundinformation aktie
, hinter und grundinformation börse, tradergebühren

Grundinformation für Börsenhandel gefragt - Ähnliche Themen

  • Furcht vor der Immobilienblase

    Furcht vor der Immobilienblase: Das Thema meines "Kommentar am Freitag" vom 16.08.2019 wird genau 1 Tag später in verschiedenen Publikationen aufgegriffen – unter anderem in der...
  • Welcher Filter ist für unseren Pool geeignet?

    Welcher Filter ist für unseren Pool geeignet?: Hallo liebe Poolfreunde! Meine Familie und ich haben uns vor ein paar Monaten entschieden, ein Pool zu bauen, um uns endlich im Sommer abkühlen...
  • Bester Kredit für den Kauf einer Immobilie (Österreich)?

    Bester Kredit für den Kauf einer Immobilie (Österreich)?: Wir suchen in Österreich nach einer Bank mit günstigen Zinsen für einen Kredit, um eine Wohnung zu kaufen. Bisher sind wir damit noch nicht in...
  • DAS IMMOBILIENINVESTMENT in in Eschborn bei Frankfurt am Main: Feste Verzinsung 5,5 % P.A.

    DAS IMMOBILIENINVESTMENT in in Eschborn bei Frankfurt am Main: Feste Verzinsung 5,5 % P.A.: Eschborn bietet aufgrund seiner direkten Nachbarschaft zu Frankfurt einen attraktiven Standort für viele große Unternehmen. Als finanziell...
  • Gewerbefläche für Restaurants und Weinboutiquen: Rendite 6,81 % + Kapitalwachstum 4,70 %

    Gewerbefläche für Restaurants und Weinboutiquen: Rendite 6,81 % + Kapitalwachstum 4,70 %: Luxuriöse Fläche für ein Restaurant im ersten Stock Immobilienkaufpreis 10 % unter Marktwert Langfristiger Mietvertrag 5 + 5 Jahre Monatliche...
  • Similar threads

    Top