Grundlagen der Baufinanzierung / Anfrage

Diskutiere Grundlagen der Baufinanzierung / Anfrage im Rund um Baufinanzierung Forum im Bereich Kredite, Finanzierung, Darlehen; Einen schönen guten Tag an Alle! Wir sind Laien auf dem Gebiet der Finanzierung/Darlehn und fangen gerade erst an uns in die Thematik...
H

Harry22

Einen schönen guten Tag an Alle!

Wir sind Laien auf dem Gebiet der Finanzierung/Darlehn und fangen gerade erst an uns in die Thematik einzuarbeiten. Von daher für die die es sich hinter sich haben oder es deren Beruf ist wäre eine erste Einschätzung schön.

Zu unseren Veraussetzungen (verheiratet):
Mann (30), unbefristetes Arbeitsverhältnis , Gehalt 3200 € netto
Frau (30), unbefristetes Abbeitsverhältnis, Gehalt 2800 € netto

=Total= 6000 € netto an Haushaltseinkommen.
Abzüglich der monatlichen Kosten wie Miete, Strom Wasser.
Bei beiden ist die Schufa sauber mit rund 97%.

Die monatlichen Kosten belaufen sich auf ca. 1900 Euro kompl. wir überlegen bei diesem Betrag in Zukunft lieber in eine Immobilie zu investieren!

Wir haben folgende Vorstellung:

- Immobilienerwerb ca. 500.000€ Haus mit größerem Grundstück
- Die anfallenden Kaufnebenkosten hätten wir in bar; die Immobilie selbst in Höhe von 300000 € vollfinanziert
durch die Bank; 200000 € als Eigenkapital wäre vorhanden.

Jetzt die Frage, würden Banken uns ein Immobiliendarlehen bei einem Haushaltseinkommen von 6000€ einen Kredit von 350000 Euro geben? Wenn nicht, woran könnte es bei unseren Eckdaten liegen? Gibt es Parameter (außer) dem EK wo man positiv dran schrauben kann um ein Darlehen zu erhalten? Oder anders gefragt, was glaubt Ihr was
man uns an Darlehen bei diesen Eckdaten ca. anbieten könnte?

Vielen Dank Vorab.
 
O

oli998

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
09.10.2016
Beiträge
137
Hey,

du solltest alle Kosten natürlich mit einbeziehen. So lohnt es sich zum Beispiel, einen Warmwasserspeicher sich anzuschaffen. Solche Speicher sind inzwischen gar nicht mehr so teuer, lohnen sich dann schon nach einer kurzen Zeit.

Liebe Grüße
 
monny

monny

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
30.10.2013
Beiträge
535
Was war denn am ende ?
Man kann sich sehr viele Informationen suchen wenn es darum geht die Immobilie zu finanzieren.
Wir haben nach einem Kredit gesucht da wir bereits etwas an Geld investiert haben.

Haben uns zur Hilfe einen Rechner benutzt,
solche Online-Rechner können echt gut helfen wenn man sich einen Überblick machen will und konkrete Zahlen braucht.

Damit kamen wir auch echt gut zurecht.
Würde es euch auch empfehlen.
 
Thema:

Grundlagen der Baufinanzierung / Anfrage

Grundlagen der Baufinanzierung / Anfrage - Ähnliche Themen

  • Immobilienprojekt in Niedersachsen: 5,0 % p. a.

    Immobilienprojekt in Niedersachsen: 5,0 % p. a.: Mitten im Zentrum in der Haupteinkaufsstraße, befindet sich das Projektgrundstück mit einer Fläche von 6.859 m², das mit einem Büro- und...
  • Modernes Wohnquartier mit drei Mehrfamilienhäusern in Leipzig: Feste Verzinsung von 6,50 % p.a.

    Modernes Wohnquartier mit drei Mehrfamilienhäusern in Leipzig: Feste Verzinsung von 6,50 % p.a.: Leipzig hat seinen Bewohnern viel zu bieten. Schon für Johann Wolfgang von Goethe war die Stadt so etwas wie „Klein-Paris”. Heute wird sie von...
  • Immobilieninvestment: Kindertagesstätte im Diplomatenviertel in Bonn

    Immobilieninvestment: Kindertagesstätte im Diplomatenviertel in Bonn: Immobilieninvestment – eine exzellente, betriebsnahe Kita der Konzernzentrale der Deutsche Post DHL Group in Bonn.Zinsausschüttung alle 3 Monate...
  • Generique Deroxat en ligne

    Generique Deroxat en ligne: Acheter Deroxat en ligne --->>> Acheter Deroxat Sans Ordonnance Pille Cialis pharmacie en ligne en france 100mg tabletten und Viagra...
  • Grundlagen Aktienkauf

    Grundlagen Aktienkauf: Hey ho zusammen, welche Grundlagen sollte man beim Aktienkauf eigendlich so beachten? Habt ihr da irgentwelche Tips oder Tricks?
  • Similar threads

    Top