Hohe Tilgungsrate oder besser nicht?

Diskutiere Hohe Tilgungsrate oder besser nicht? im Bauspardarlehen Forum im Bereich Darlehen; Was ist denn zu empfehlen? Wir wollen in den nächsten Monaten ein Darlehen für eine Immobilie aufnehmen. Sollten wir jetzt anfänglich eine hohe...
B

Barows

Was ist denn zu empfehlen? Wir wollen in den nächsten Monaten ein Darlehen für eine Immobilie aufnehmen. Sollten wir jetzt anfänglich eine hohe Tilgungsrate wählen oder doch besser eine niedrige Rate wenn man nicht weiss ob man es zurückzahlen kann? Was ist eure Meinung?
 
U

Unregistriert

Eine höher angesetzte Tilgungsrate lässt dich das Darlehen schneller abbezahlen hat jedoch auch zur Folge, dass die monatliche Rate entsprechend höher ausfällt. Ich persönlich würde jederzeit eine Tilgungsrate von mind. 2% wählen.
 
U

Unregistriert

Hallo,

gehen Sie mit der Tilgungsrate bitte stest an die persönliche Belastungsgrenze! Das heißt nicht, daß Sie notwenige andere Ausgaben oder auch Rücklagen auf einem TG(?) übersehen sollen, sondern damit ist gemeint: Das was Sie wirklich zur Tilgung einsetzen können - und eine 100€-Frisur sieht viell.(!) gut aus, ist aber garantiert nicht notwenig...
Bitte beachten Sie: Je höher die Tilgung, desto schneller haben Sie fertig und desto weniger verdient die Bank im Endeffekt.
Daher fallen Sie bitte nicht rein, wenn der Milchbubi im Verkaufsraum der Bank Ihnen - ganz exklusiv nur Ihnen - eine extra lange Laufzeit anbietet...
Wenn Sie schon um ein Darlehen bei einer BANK nicht herumkommen, dann schauen Sie wenigstens nach flexiblen Vertragsbedingunge, z.B. Erhöhung der Tilgungsrate gestattet (Lohnerhöhung...), Sonderabzahlungen (geerbt...) und sogar Einmalablösung (billigerer Kredit bei einer anderen Kreditstelle...) möglich?
Auf Biallo.de Das Verbraucherportal fr private Finanzen finden Sie einen Baugeldrechner - da können Sie mit verschiedenen Tilgungsraten und Laufzeiten spielen - achten Sie darauf, wie extrem sich die Summe aller Zinsen dabei verändert...
Wenn Sie diese Summen anschauen, wissen Sie auch, warum da soviele reine KreditVERMITTLER mit drin stecken.
Sind die denn überhaupt seriös? -> Ja, die großen Baugeldvermittler sind es, sie sind nicht gleichzusetzen mit den Kredithaien aus der Zeitung oder gar dem web! Wenn Sie es billiger machen, gehen Sie dahin...
 
Thema:

Hohe Tilgungsrate oder besser nicht?

Sucheingaben

bauspardarlehen tilgungsrate

,

tilgungsrate bauspardarlehen

,

welche tilgungsrate haus

,
was bedeutet 1% tilgungsrate
, was ist besser hohe tilgung, sonderabzahlung von krediten mit 1, hohe tilgungsrate?, darlehen mit zins und tilgung mit sonderabzahlung, Tilgung höher besser?

Hohe Tilgungsrate oder besser nicht? - Ähnliche Themen

  • Investitionen in den Krypto-Mining-Sektor mit hoher Rendite von 17,45%!

    Investitionen in den Krypto-Mining-Sektor mit hoher Rendite von 17,45%!: Der Markt für Kryptowährungen verzeichnete in den letzten zwei Jahren ein exponentielles Wachstum mit einer Gesamtkapitalisierung von mehr als 180...
  • Durch Schienbeinfraktur höherer Krankenversicherungsbeitrag?

    Durch Schienbeinfraktur höherer Krankenversicherungsbeitrag?: Hallo, ich werde in diesem Jahr verbeamtet und habe mich nach langem Überlegen für die Private Krankenversicherung entschieden. Der Vorteil ist...
  • Niedrige Nebenkosten und hohe Immobilienpreise

    Niedrige Nebenkosten und hohe Immobilienpreise: Hallo, seit Jahren explodieren ja die Immobilienpreise, vor allem in Großstädten. Bei den Nebenkosten sieht es dagegen ganz anders aus. Seit 2005...
  • Steuern bis zu welcher Höhe bei Nebenberuf?

    Steuern bis zu welcher Höhe bei Nebenberuf?: Gutem Morgen, wie lange muss ich Steuern zahlen wenn ich einen Nebenjob mache? Endlos oder gibt es in Steuerklasse 1 eine Grenze? Gruß
  • hohe Dispozinsen loswerden

    hohe Dispozinsen loswerden: Musste letzten Monat mein Kotno überziehen und hab deshalb nen teuren Dispokredit an der Backe! Wie komme ich da am besten raus? Reicht ein...
  • Similar threads

    Top