Im April 2009 130.000 weniger Erwerbstätige als im Vorjahr

Diskutiere Im April 2009 130.000 weniger Erwerbstätige als im Vorjahr im Jobs & Aufträge Forum im Bereich Business; Nach vorläufigen Berech*nungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) waren in Deutschland im April 2009 130.000 Menschen weniger erwerbstätig...
N

Newsmaster

Aktuelle Informationen
Themenstarter
Registriert seit
07.03.2009
Beiträge
4.263
Nach vorläufigen Berech*nungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) waren in Deutschland im April 2009 130.000 Menschen weniger erwerbstätig als noch ein Jahr zuvor. Dabei soll die Inanspruchnahme von konjunktureller Kurzarbeit weitergehende negative Effekte auf die Abnahme der Zahl von Erwerbstätigen abgemildert haben. Die Zahl der in Deutschland wohnhaften Erwerbstätigen soll im April 2009 bei 39,96 Millionen gelegen haben.
 
Thema:

Im April 2009 130.000 weniger Erwerbstätige als im Vorjahr

Im April 2009 130.000 weniger Erwerbstätige als im Vorjahr - Ähnliche Themen

  • April kann Arbeitsmarkt nicht so stark beleben wie normalerweise üblich

    April kann Arbeitsmarkt nicht so stark beleben wie normalerweise üblich: Im April wird normalerweise der Arbeitsmarkt in Deutschland belebt. Dieses Phänomen blieb aber in diesem Jahr offenbar aus, der Arbeitsmarkt...
  • Dax stieg im April um insgesamt 1,5 Prozent an

    Dax stieg im April um insgesamt 1,5 Prozent an: Für den deutschen Leitindex Dax lief es am vergangenen Dienstag durchaus gut. Am Ende kletterte der Dax um 0,51 Prozent und beendete den...
  • Commerzbank: Initiative zur Hauptversammlung am 19. April 2013

    Commerzbank: Initiative zur Hauptversammlung am 19. April 2013: Sehr geehrte Mitglieder von Finanzforen24.de, wir, von der Initiative CoBa-HV 2013, sind Aktionäre, welche die mehrheitlich die geplante...
  • Strompreise steigen ab dem 01. April 2013 um mehr als 10%

    Strompreise steigen ab dem 01. April 2013 um mehr als 10%: Hallo, in Zeiten wo es denen Menschen wirtschaftlich schlecht geht kommen die Energie- und Wasserversorger mit größeren Preissteigerungen. Dies...
  • Exporte brechen im April wegen Euro-Krise stark ein

    Exporte brechen im April wegen Euro-Krise stark ein: Für die deutsche Exportwirtschaft gab es nun einen sehr deutlich Dämpfer nach dem Rekordmonat März. Im April sanken die Ausfuhren kalender- und...
  • Similar threads

    Top