Kommentar am Freitag vom 12.11.2021

Diskutiere Kommentar am Freitag vom 12.11.2021 im News und Gerüchte aus der Finanzwelt Forum im Bereich Allgemein; Kommentar am Freitag Von Holger Feick | 12. November 2021 „Inflationsrate vs. Niedrigzinsen“ Lange Zeit hat die EZB eine Geldpolitik betrieben...
Holger Feick - HF FC GmbH

Holger Feick - HF FC GmbH

Erfahrener Benutzer
Themenstarter
Registriert seit
05.12.2017
Beiträge
398
Ort
Alsfeld
Kommentar am Freitag
Von Holger Feick | 12. November 2021

„Inflationsrate vs. Niedrigzinsen“

Lange Zeit hat die EZB eine Geldpolitik betrieben, um die Inflationsrate auf das angestrebte Niveau von etwa zwei Prozent zu heben. Trotz den massiven Maßnahmen mit Dauerniedrigzinsen, ausgedehnten Wertpapierkäufen, gesenkten Anforderungen an Sicherheiten… ist dies nur ansatzweise gelungen.

Seit Juli steigt die Inflationsrate stetig auf aktuell knapp fünf Prozent und erreicht damit den höchsten Stand seit fast drei Jahrzehnten. Ausgelöst nicht etwa durch eine gesteuerte sinnvolle Geldpolitik, sondern in erster Linie durch die Energiepreise. Heizöl ist innerhalb Jahresfrist um satte 76,5 Prozent gestiegen. Weitere Energieträger, Nahrungsmittel und des Deutschen liebstes Kind tun ihr Übriges dazu. Gegenmaßnahmen der EZB durch bspw. Erhöhung der Zinsen? Fehlanzeige! Sparer verlieren massiv ihre Guthaben – bis September deutschlandweit rund 47 Milliarden. Verbraucher müssen darum bangen, für den bevorstehenden Winter Heizöl und Gas nicht bezahlen zu können. Ökonomen sprechen zwar nur von einem vorübergehenden Phänomen – belegen können Sie diese Aussage freilich nicht und den Verbrauchern zahlt diese Aussage auch nicht die Heizkosten. Der Hinweis des Chefs des DIW auf die erfolgreichen Wirtschaftsjahre 1957 bis 1998 hinkt gewaltig – immerhin wurden in dieser Zeit für die Guthaben Zinsen vergütet, die die Inflationsrate mehr als ausgeglichen haben. Im Jahr 2021 bestehen andere Verhältnisse.

Fazit:
Sofern die EZB sich weiterhin defensiv verhält und keine Gegensteuerungsmaßnahmen ergreift, drohen Sparern massive Geldvermögensverluste und den Verbrauchern zu hohe Preise. Insbesondere bei den Energiekosten. Die Folgen hieraus sind aktuell nur zur erahnen – zudem sind die Auswirkungen der Pandemie noch nicht abschließend absehbar. Einer deutlichen Inflation von aktuell nahezu fünf Prozent, die seit fünf Monaten kontinuierlich steigt, muss durch die EZB dringend entgegengewirkt werden. Ansonsten droht ein nicht absehbarer Schaden für die gesamte Volkswirtschaft Deutschlands. Ein vorübergehendes Phänomen ist diese Entwicklung jedenfalls nicht.

Bis nächsten Monat!

Herzlich, Ihr Holger Feick
Geschäftsführer HF Finanzconsulting GmbH
www.hf-finanzconsulting.de
 
Thema:

Kommentar am Freitag vom 12.11.2021

Kommentar am Freitag vom 12.11.2021 - Ähnliche Themen

  • Kommentar am Freitag vom 15.10.2021

    Kommentar am Freitag vom 15.10.2021: Kommentar am Freitag Von Holger Feick | 15. Oktober 2021 „Todesurteil für Lebensversicherungen?“ Aus finanzlogischer Sicht ist es nicht...
  • Kommentar am Freitag vom 17.09.2021

    Kommentar am Freitag vom 17.09.2021: Kommentar am Freitag Von Holger Feick | 17. September 2021 „Erbschaft – für viele ein leidiges Thema“ Ausgelöst durch die Corona-Pandemie mit...
  • Kommentar am Freitag vom 13.08.2021

    Kommentar am Freitag vom 13.08.2021: Kommentar am Freitag Von Holger Feick | 13. August 2021 „Stadtplanung, Landleben und gesellschaftlicher Zusammenhalt“ In Zeiten der Pandemie...
  • Kommentar am Freitag vom 16.07.2021

    Kommentar am Freitag vom 16.07.2021: Kommentar am Freitag Von Rebecca Borgerding | 16. Juli 2021 „Der Weg ins Eigenheim – Neubau vs. Kauf“ Trotz oder gerade wegen Corona… eines...
  • Kommentar am Freitag vom 11.06.2021

    Kommentar am Freitag vom 11.06.2021: Kommentar am Freitag Von Holger Feick | 11. Juni 2021 „Corona - Insolvenzwelle“ Die Corona bedingte Aussetzung der Insolvenzantragspflicht ist...
  • Similar threads

    • Kommentar am Freitag vom 15.10.2021

      Kommentar am Freitag vom 15.10.2021: Kommentar am Freitag Von Holger Feick | 15. Oktober 2021 „Todesurteil für Lebensversicherungen?“ Aus finanzlogischer Sicht ist es nicht...
    • Kommentar am Freitag vom 17.09.2021

      Kommentar am Freitag vom 17.09.2021: Kommentar am Freitag Von Holger Feick | 17. September 2021 „Erbschaft – für viele ein leidiges Thema“ Ausgelöst durch die Corona-Pandemie mit...
    • Kommentar am Freitag vom 13.08.2021

      Kommentar am Freitag vom 13.08.2021: Kommentar am Freitag Von Holger Feick | 13. August 2021 „Stadtplanung, Landleben und gesellschaftlicher Zusammenhalt“ In Zeiten der Pandemie...
    • Kommentar am Freitag vom 16.07.2021

      Kommentar am Freitag vom 16.07.2021: Kommentar am Freitag Von Rebecca Borgerding | 16. Juli 2021 „Der Weg ins Eigenheim – Neubau vs. Kauf“ Trotz oder gerade wegen Corona… eines...
    • Kommentar am Freitag vom 11.06.2021

      Kommentar am Freitag vom 11.06.2021: Kommentar am Freitag Von Holger Feick | 11. Juni 2021 „Corona - Insolvenzwelle“ Die Corona bedingte Aussetzung der Insolvenzantragspflicht ist...
    Top