Kommentar am Freitag vom 13.05.2022

Diskutiere Kommentar am Freitag vom 13.05.2022 im News und Gerüchte aus der Finanzwelt Forum im Bereich Allgemein; Kommentar am Freitag Von Holger Feick | 13. Mai 2022 „Anforderungen bei der Kreditvergabe“ Niedrigzinsphase und Corona haben die...
Holger Feick - HF FC GmbH

Holger Feick - HF FC GmbH

Erfahrener Benutzer
Themenstarter
Registriert seit
05.12.2017
Beiträge
413
Ort
Alsfeld
Kommentar am Freitag
Von Holger Feick | 13. Mai 2022

„Anforderungen bei der Kreditvergabe“

Niedrigzinsphase und Corona haben die Kreditvergabepraxis der Banken und Sparkassen in den letzten Jahren geprägt. Der aktuelle Russland-Krieg erschwert die Möglichkeiten obendrein. Neben Basel IV wird durch eine strengere Bankenregulierung die Kreditvergabe im Jahr 2022 noch komplexer. Dies betrifft in hohem Maße die Anforderungen an die Kapitaldienstfähigkeit. Hiervon betroffen sind sowohl Unternehmen als auch private Kreditnehmer. Der Grundsatz bei der Vergabe von Krediten und Darlehen lautet seit jeher: Kapitaldienstfähigkeit vor Absicherung. Daher lag das Augenmerk schon immer auf der Fähigkeit, die Darlehens- und Kreditraten nachhaltig leisten zu können. Bei Unternehmensfinanzierungen werden hierzu in erster Linie Jahresabschlüsse und Betriebswirtschaftliche Auswertungen herangezogen – die sogenannten §18 KWG-Unterlagen. Bei privaten Finanzierungen sind dies Lohn- und Gehaltsabrechnungen sowie Einkommensteuererklärungen/-bescheide. Durch die veränderten und schwieriger gewordenen Rahmenbedingungen ist es daher nachvollziehbar, dass sich die Anforderungen und die Regulatorik für die Beurteilung bei Kreditvergaben verschärfen. Als Auswirkung der Niedrigzinsphase wird der Fokus gerade bei Wohnbaufinanzierungen verstärkt auf die Absicherung gelegt und der Kapitaldienst durch unüblich lange Laufzeiten von über 40 Jahren entsprechend angepasst. Mit dem massiven Anstieg der Kauf- und Baupreise ist die Gefahr einer Blasenbildung am Wohnungsmarkt inzwischen Realität geworden.

Fazit:
Hohe Anforderungen an die Kriterien von Kreditvergaben hat es schon immer gegeben. Mit zunehmender Globalisierung und sich stetig verändernden Marktprozessen wurden entsprechende Anpassungen bei den Vergaberichtlinien vorgenommen. Wer hier nach schnellen Anpassungen bei den IT-gestützten Systemen ruft und vergessen hat, dass praktikable Messgrößen ebenfalls sinnvolle Entscheidungskriterien sein können, muss sich in der Tat neu aufstellen. Einfache und kundenfreundliche Prozesse schließen die Einhaltung von regulatorischen Anforderungen nicht unbedingt aus.

Bis nächsten Monat!

Herzlich, Ihr Holger Feick
Geschäftsführer HF Finanzconsulting GmbH
www.hf-finanzconsulting.de
 
Thema:

Kommentar am Freitag vom 13.05.2022

Kommentar am Freitag vom 13.05.2022 - Ähnliche Themen

  • Kommentar am Freitag vom 15.04.2022

    Kommentar am Freitag vom 15.04.2022: Kommentar am Freitag Von Holger Feick | 15. April 2022 „Wohnraumsituation in Krisenzeiten“ Bereits im August des vergangenen Jahres habe ich...
  • Kommentar am Freitag vom 18.03.2022

    Kommentar am Freitag vom 18.03.2022: Kommentar am Freitag Von Holger Feick | 18. März 2022 „Die Zukunft von Bankentürmen und Filialnetzen“ In einigen Vorzeigefilialen deutscher...
  • Kommentar am Freitag vom 18.02.2022

    Kommentar am Freitag vom 18.02.2022: Kommentar am Freitag Von Holger Feick | 18. Februar 2022 „Inflationsrate – kein vorübergehendes Phänomen“ In den letzten vier Jahren habe ich in...
  • Kommentar am Freitag vom 14.01.2022

    Kommentar am Freitag vom 14.01.2022: Kommentar am Freitag Von Holger Feick | 14. Januar 2022 „Kündigungsgrund: Vorgesetzte“ Corona-Pandemie, Lieferkettenproblematik und...
  • Kommentar am Freitag vom 17.12.2021

    Kommentar am Freitag vom 17.12.2021: Kommentar am Freitag Von Holger Feick | 17. Dezember 2021 „Überschuldungs-Paradoxon und Insolvenzentwicklung“ Die Corona-Pandemie verändert...
  • Similar threads

    • Kommentar am Freitag vom 15.04.2022

      Kommentar am Freitag vom 15.04.2022: Kommentar am Freitag Von Holger Feick | 15. April 2022 „Wohnraumsituation in Krisenzeiten“ Bereits im August des vergangenen Jahres habe ich...
    • Kommentar am Freitag vom 18.03.2022

      Kommentar am Freitag vom 18.03.2022: Kommentar am Freitag Von Holger Feick | 18. März 2022 „Die Zukunft von Bankentürmen und Filialnetzen“ In einigen Vorzeigefilialen deutscher...
    • Kommentar am Freitag vom 18.02.2022

      Kommentar am Freitag vom 18.02.2022: Kommentar am Freitag Von Holger Feick | 18. Februar 2022 „Inflationsrate – kein vorübergehendes Phänomen“ In den letzten vier Jahren habe ich in...
    • Kommentar am Freitag vom 14.01.2022

      Kommentar am Freitag vom 14.01.2022: Kommentar am Freitag Von Holger Feick | 14. Januar 2022 „Kündigungsgrund: Vorgesetzte“ Corona-Pandemie, Lieferkettenproblematik und...
    • Kommentar am Freitag vom 17.12.2021

      Kommentar am Freitag vom 17.12.2021: Kommentar am Freitag Von Holger Feick | 17. Dezember 2021 „Überschuldungs-Paradoxon und Insolvenzentwicklung“ Die Corona-Pandemie verändert...
    Top