kommt man leichter an einen firmenkredit?

Diskutiere kommt man leichter an einen firmenkredit? im Firmenkredit Forum im Bereich Generell über Kredite; guten tag, ist es denn für eine firma einfacher an einen kredit zu kommen als wenn man eine privatperson ist? müsste investitionen tätigen.
U

Unregistriert

guten tag,

ist es denn für eine firma einfacher an einen kredit zu kommen als wenn man eine privatperson ist? müsste investitionen tätigen.
 
S

Selbst84

Gesperrt
Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
1
Hallo,

in der Regel unterliegt die Kreditvergabe an Selbstständige und Freiberufler strengeren Kritierien als bei Privatleuten. Du solltest auf alle Fälle deine Expertise in deiner Branche untermauern können. Das geht am besten durch eine vorangegangene Ausbildung/Studium und durch eine gut geführte Buchhaltung. Letzteres ist immer entscheidend bei den Banken. Wenn diese Kriterien erfüllt sind, solltest du auch einen Partner für dein Finanzierungsvorhaben finden. Es gibt auch staatlich geförderte Programme, schau mal bei den Mikrokrediten von der Investitionsbank Berlin. Vielleicht hilft dir das weiter.

vg Selbst84
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
S

Sandokan683

Gesperrt
Registriert seit
24.02.2014
Beiträge
1
Ort
Osnabrück
Also an Firmenkredite kommt man nicht so einfach, da muss man schon einige Sicherheiten mitbringen. Zudem darf man die Gelder auch nur für die Firma nutzen. In einem Finanz Portal habe ich auch gelesen das es überaus schwierig für die Gründung eines neuen Unternehmens einen Firmenkredit zu erhalten. In dem Fall erhält man eher noch einen Privatkredit.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
daylette

daylette

Benutzer
Registriert seit
19.05.2014
Beiträge
35
Ich denke jeder Selbstständige kann ein Lied davon singen, dass er schlecht einen Kredit bekommt.
 
Eddi85

Eddi85

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
13.03.2015
Beiträge
513
Ort
Berlin
Das stimmt, Einkommen aus Selbstständigkeit wird oft nicht berücksichtigt zwecks Bonität und damit Kreditvergabe
 
D

DaveDaTrader

Neuer Benutzer
Registriert seit
16.03.2016
Beiträge
23
An einen Privatkredit kommst Du leichter als an einen Firmenkredit. Vorausgesetzt du bist angestellter und nicht selbständiger.

Bei Firmen ist das immer noch eine Spur schwieriger da die Summen meist auch höher sind. Ich habe da unzählige Beispiele gesehen, bei denen selbst gestandene Firmen mit guten Erträgen, Sicherheiten und einigermaßen guten EK-Quoten von zig Banken kein Geld bekamen, weil falsche Branche, GF unbekannt oder ungeeignet, Prognose zu risikobehaftet etc. pp. Dann schon eher spezialisierte Anbieter wie sales and Lease Back, factoring, Mezzanine, Finetrading, Private Equity etc. ansprechen, wenn überhaupt die Voraussetzungen greifen.

Als Selbständiger, Freiberufler oder Einzelunternehmer, musst Du schon eine ausgesprochen gute Beziehung zu deiner Bank haben um überhaupt mal ein Gespräch zu bekommen und geprüft zu werden. Die meisten Banken winken da schon von vornherein ab.

Zu Gründung wenn überhaupt evtl. KfW geförderte Kredite aber auch da brauchst du Sicherheiten, Bürgschaften (evtl. Bürgschaftsbank) und vor allem eine höchst interessantes Geschäftsmodell in einem Zukunftsmarkt.

Meist bleibt einem Selbständigen nur aus den laufenden Einnahmen zu investieren bzw. zu wachsen und finanzieren (Bootstrapping). Oder eben mithilfe von spezialisierten Investoren, Business Angels oder Risikokapitalgeber. Und das über alle Branchen hinweg.
 
Lukas Neuerbach

Lukas Neuerbach

Benutzer
Registriert seit
12.01.2015
Beiträge
67
Hallo miteinander!

Kredite zu erhalten war und ist immer eine schwierige Angelegenheit bekommen, sei es als Privatmann oder als Unternehmer. Und natürlich hängt das auch immer davon ab, in welcher Höhe der Kredit sich beläuft. Bei einem Privatkredit kommt es auch darauf an, wie hoch das Einkommen ist, oder wie viele Schulden der Kreditnehmer hat. Der Gläubiger (=Kreditgeber) verleiht Geld an den Schuldner (=Kreditnehmer) und hofft natürlich, dass er das Geld wieder zurück bezahlt bekommt. In Raten oder auf einmal. Es ist daher so schwierig an Krediten zu kommen, da es viel um Sicherheit und Vertrauen geht.
Kredit kommt aus dem lateinischen ("credere") und bedeutet so viel wie "glauben" und "vertrauen". Da sind man schon die Wurzel der Bedeutung.

Mittlerweile gibt es viele andere Alternativen um an Geld ran zu kommen oder liquide zu bleiben. Das ist ja der Hintergrund eines Kredits, man will was bezahlen (finanzieren) oder um Schulden abzubezahlen, damit man liquide bleiben kann. Für Unternehmen gibt es auch das Prinzip des Factorings. Dabei geht es kurz gesagt, um die Übertragung von Forderungen an einen Factor, damit man selbst liquide bleibt. Da man zu Beispiel auf die Zahlung von Kunden wartet. Weiteres und genauere Informationen habe ich hier gefunden bei der TEBA Factoring Broschüre.

Auf jeden Fall spielen viele Faktoren eine Rolle bei der Aufnahme von Krediten, die man alle beachten sollte.
 
S

StoryTeller

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
20.02.2016
Beiträge
169
P

Paulchenfanta

Neuer Benutzer
Registriert seit
20.07.2016
Beiträge
20
Eigentlich eher nicht, doch oft bringen die Firmen halt größere Sicherheiten mit als Privatpersonen, weshalb die Banken dann leichter zustimmen. Im Grunde unterliegen die Firmenkredite aber strengeren Auflagen...
 
T

TobiH

Benutzer
Registriert seit
30.01.2017
Beiträge
38
Hallo alle zusammen,

die Frage, ob es leichter ist, an einen Firmenkredit zu kommen, kann man nicht direkt beantworten.
Es gibt Banken, die sich verstärkt auf Privatkredite spezialisieren, aber auch Banken die beides anbieten.
Ich würde mich jedoch nach einem Partner umschauen, der sich nur auf Firmenkredite spezialisiert.
In unserem Unternehmen haben wir sehr gute Erfahrungen mit PrestaCap gemacht.
Die Finanzierung erfolgt schnell und flexibel und die Abwicklung des Kreditantrags verläuft ganz einfach und unkompliziert.

Ich grüße euch alle, Tobi!
 
marsey

marsey

Neuer Benutzer
Registriert seit
25.05.2015
Beiträge
9
Ort
Potsdam
Wenn ich mit offenen Rechnungen als Firmeninhaber konfrontiert werden würde, dann wäre die Überlegung, auf Factoring Unternehmen zu setzen, um im Cash Flow zu bleiben. Wäre dauerhaft vielleicht besser, um liquide zu bleiben.

Irgendeinen Grund muss es ja geben, wenn man über Kredite nachdenkt. Dann hakt es meist irgendwo im Unternehmen selbst!
 
Thema:

kommt man leichter an einen firmenkredit?

Sucheingaben

vorraussetzungen für einen firmenkredit

,

firmenkredite welche

,

leichter firmenkredit

kommt man leichter an einen firmenkredit? - Ähnliche Themen

  • Wie man einen Kerl bekommt, um sich mit Ihnen auf einer Party zu verbinden puey06

    Wie man einen Kerl bekommt, um sich mit Ihnen auf einer Party zu verbinden puey06: Die ukrainische Dating-Agentur kiev Ein sehr erfahrener Kerl Sex vor exklusivem Dating <a href="...
  • Wie lange bekommt man die Witwenrente?

    Wie lange bekommt man die Witwenrente?: Hallo, der Ehemann meiner Nachbarin ist vor Kurzem leider verstorben (er war leider krank). Neben der Beerdigung und allem macht sie sich nun...
  • Facebook-Managerin Sandberg bekommt 26,2 Millionen Dollar

    Facebook-Managerin Sandberg bekommt 26,2 Millionen Dollar: Der Gründer des sozialen Netzwerks Facebook, Mark Zuckerberg, erhielt im letzten Jahr ein Gehalt von nur 500.000 Dollar. Künftig wird er sogar...
  • Bekommt man immer eine negative Schufa wenn man Kredit aufnimmt?

    Bekommt man immer eine negative Schufa wenn man Kredit aufnimmt?: Habe von einem Kollegen gehört das man immer eine negative Schufa bekommt wenn man einen Kredit aufnimmt. Stimmt das denn? Weil ich hab vor 5...
  • Autobauer Opel bekommt Karl-Thomas Neumann als neuen Chef

    Autobauer Opel bekommt Karl-Thomas Neumann als neuen Chef: Opel bekommt nun einen neuen Chef. Damit bleibt zu hoffe, dass es für den kriselnden Autohersteller nun wieder nach oben geht. Das Zepter in die...
  • Similar threads

    Top