Mediasat-Skandal um Silvio Berlusconi - Staatsanwaltschaft fordert mehrere Jahre Haft

Diskutiere Mediasat-Skandal um Silvio Berlusconi - Staatsanwaltschaft fordert mehrere Jahre Haft im Ausland Forum im Bereich Weitere Finanzforen; Im Mediaset-Prozess um Steuerbetrug und Schwarzgeldkassen hat die Staatsanwaltschaft für Silvio Berlusconi eine mehrjährige Haftstrafe verlangt...
N

Newsmaster

Aktuelle Informationen
Themenstarter
Registriert seit
07.03.2009
Beiträge
4.263
Im Mediaset-Prozess um Steuerbetrug und Schwarzgeldkassen hat die Staatsanwaltschaft für Silvio Berlusconi eine mehrjährige Haftstrafe verlangt. Der Ex-Regierungschef Italiens soll in eine Reihe von Betrugsfällen verwickelt sein.

Beim Verkauf von Fernsehrechten des Berlusconi-Konzerns Mediaset seien die Kosten in „einer Kette von fiktiven Verkäufen“ um Hunderte Millionen Dollar aufgebläht worden, hielt Staatsanwalt Fabio De Pasquale in seinem Plädoyer am Montag fest. Die Preise sollen über von Berlusconi und Konzern-Managern kontrollierte Scheinfirmen überhöht worden sein. Seitens der Staatsanwaltschaft wird eine Haftstrafe von drei Jahren und acht Monaten.

Quelle
 
R

ronaldo

Neuer Benutzer
Registriert seit
05.06.2012
Beiträge
19
Mediasat-Skandal um Silvio Berlusconi - Staatsanwaltschaft fordert mehrere Jahre

Es wird meiner Meinung nach endlich Zeit dass er endlich auch zur Rechenschaft gezogen wird. Er hat viel zu viele Jahre einfach nur profitiert und hat das Gesetzt immer wieder umgangen. Ich hoffe ihm wird der Prozess gemacht.
 
U

Unregistriert

Mediasat-Skandal um Silvio Berlusconi - Staatsanwaltschaft fordert mehrere Jahre

der prozess wird ihm doch schon gemacht ;) nur der ausgang ist noch ungewiss. aber haft wäre wohl wirklich nicht übel.
 
Thema:

Mediasat-Skandal um Silvio Berlusconi - Staatsanwaltschaft fordert mehrere Jahre Haft

Sucheingaben

Berlosconi mediasat

,

muss berlusconi in haft

Mediasat-Skandal um Silvio Berlusconi - Staatsanwaltschaft fordert mehrere Jahre Haft - Ähnliche Themen

  • Pferdemetzger erleben regelrechten Boom nach Pferdefleisch-Skandal

    Pferdemetzger erleben regelrechten Boom nach Pferdefleisch-Skandal: In den letzten Tagen schlägt das Thema Pferdefleisch in der Lasagne große Wellen. Die Pferdemetzger freut es. Denn offenbar hat dieser Skandal...
  • Skandal mit dem Pferderfleich weitet sich aus!

    Skandal mit dem Pferderfleich weitet sich aus!: Hi, das Skandal mit dem Pferdefleisch weitet sich aus. Ursprünglich waren Unternehmen und Verbraucher in GB und Frankreich betroffen. Aber...
  • Handelskonzern Metro gibt MediaSaturn-Versuch in China auf

    Handelskonzern Metro gibt MediaSaturn-Versuch in China auf: In China versuchte der Handelskonzern Metro mit den Elektronikketten Media Markt und Saturn Fuß zu fassen. Das Projekt ist nun nach einer...
  • Ist Baukonzern Bilfinger in Schmiergeldskandal verwickelt?

    Ist Baukonzern Bilfinger in Schmiergeldskandal verwickelt?: Der Baukonzern Bilfinger sieht sich nun mit Korruptionsvorwürfen konfrontiert. Entsprechend ermittelt die Staatsanwaltschaft Landshut mittlerweile...
  • Metro gewinnt Machtkampf bei MediaSaturn vorerst

    Metro gewinnt Machtkampf bei MediaSaturn vorerst: Einen vorläufigen Sieg konnte sich nun der Metro-Konzern gegenüber dem Firmengründer Erich Kellerhals sichern. Am Donnerstag vergangener Woche...
  • Similar threads

    Top