Muss man für Arbeitgeberleistungen steuern zahlen?

Diskutiere Muss man für Arbeitgeberleistungen steuern zahlen? im Arbeit & Arbeitgeber Forum im Bereich Weitere Finanzforen; Hallöchen, ich hätte eine Frage bezüglich Arbeitgeberleistungen. Und zwar bekommen meine Freunde von ihren Arbeitgebern Zusatzleistungen. Zwei...
Z

zandrin13

Erfahrener Benutzer
Themenstarter
Registriert seit
25.08.2016
Beiträge
107
Hallöchen,

ich hätte eine Frage bezüglich Arbeitgeberleistungen. Und zwar bekommen meine Freunde von ihren Arbeitgebern Zusatzleistungen.
Zwei bekommen Geld in Form von Gutscheinen, andere erhalten Vergünstigungen beim Essen.
Und ich wollte mich jetzt näher dazu informieren und frage mich beispielsweise, ob man für diese Leistungen selbst steuern zahlen muss?
Sie wüssten das selbst nicht genau...
 
Lerby

Lerby

Benutzer
Registriert seit
02.05.2016
Beiträge
95
Hm, wieso wissen die das nicht? Wenn sie solche Sachbezüge erhalten, wie man sie nennt, dann müssten die das doch wissen.
Immerhin sieht man das ja auf dem Lohn-/Gehaltszettel, da sie extra ausgewiesen werden.
Grundsätzlich werden diese dem steuerpflichtigen Lohn/Gehalt zugerechnet-
Aber es gibt eine monatliche Freigrenze. Diese beträgt 44 € pro Monat. Das gilt dann für die Summe der Sachbezüge, nicht pro Sachbezug.
 
Z

zandrin13

Erfahrener Benutzer
Themenstarter
Registriert seit
25.08.2016
Beiträge
107
Vielleicht hat es sie bisher nicht interessiert oder es macht ihnen nicht viel aus, sodass sie sich nicht weiter damit beschäftigt haben. Keine Ahnung.
Nun ja, also es wird zum Gehalt dazugerechnet, vielleicht ist das ja dann der Grund, wieso sie es nicht genau wissen. Es ist halt einfach beinhaltet.
Und was sagt diese Freigrenze aus? Ist die relevant für den Arbeitgeber oder Arbeitnehmer?
Und wieso machen das Unternehmen, welche Vorteile haben sie denn dadurch?
 
Lerby

Lerby

Benutzer
Registriert seit
02.05.2016
Beiträge
95
Das kann natürlich sein, trotzdem ist es für mich unverständlich. Also ich kenne meine Gehaltsabrechnung im Detail. :-D
Naja, diese Freigrenze besagt, ab wann Sachbezüge steuerpflichtig sind. Im Monat liegt die Freigrenze ja bei 44 € insgesamt.
D.h. wenn die Sachbezüge mehr als 44 € im Monat betragen, dann zahlt der Arbeitgeber Sozialversicherung dafür und der Arbeitnehmer Lohnsteuer.
Immerhin wird es ja zum steuerpflichtigen Lohn bzw. Gehalt dazugerechnet.

Wieso sie das machen? Es kommt sie günstiger, als wenn sie ihren Mitarbeitern eine Gehaltserhöhung geben würden.
Aufgrund des Freibetrags kann man sich als Unternehmer 80 € oder gar mehr jeden Monat einsparen. Zudem werden die Arbeitsstelle für die Mitarbeiter attraktiver und sie arbeiten motiviert und gerne in der Firma. Davon profitieren ja wieder die Arbeitgeber, wenn die Mitarbeiterzufriedenheit passt. Alle Informationen im Detail sowie weitere Infos findest du bei belonio.de.
 
Z

zandrin13

Erfahrener Benutzer
Themenstarter
Registriert seit
25.08.2016
Beiträge
107
Tja, nicht jeder ist so fix wie du! ;-) Aber du hast schon recht, man sollte sich mit der eigenen Abrechnung schon auskennen.
Ah, okay, verstehe. Deshalb gibt es auch nicht so viele Benefits für die Mitarbeiter bzw. nur im geringen Ausmaß.
Hm, da hast du recht und kann das jetzt auch nachvollziehen, wieso Sachbezüge Sinn machen.
Danke dir für deine hilfreichen Informationen und die empfohlene Seite! Hab auch gelesen, dass die Freigrenze demnächst sogar angehoben werden soll!
 
M

MarcelWalter

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
01.08.2016
Beiträge
281
Hello!

Ich könnte mir vorstellen, dass dir in einem solchen Fall die digitale Entgeltabrechnung der Firma Epayslip weiterhelfen könnte.

Die nutzen wir bei uns im Betrieb jetzt auch schon seit geraumer Zeit und ich muss gestehen, dass ich da dahingehend wirklich sehr zufrieden bin.

Lg
 
Thema:

Muss man für Arbeitgeberleistungen steuern zahlen?

Muss man für Arbeitgeberleistungen steuern zahlen? - Ähnliche Themen

  • Muss man jetzt einen Datenschutzbeauftragten haben?

    Muss man jetzt einen Datenschutzbeauftragten haben?: Ach, also diese neue DSGVO-Welle steigt mir langsam übern Kopf. Ständig erhalten wir Informationsfolder und Briefe zu sämtlichen Punkten, die wir...
  • Muss Ex-Mann Arbeitsplatz behalten um Unterhalt für Frau zu zahlen?

    Muss Ex-Mann Arbeitsplatz behalten um Unterhalt für Frau zu zahlen?: Hallo, ich habe eine Frage. Wenn der Ex-Mann bisher einen guten Arbeitsplatz hatte, diesen aber kündigt und einen Arbeitsplatz nimmt, bei dem...
  • Muss ich jemanden anmelden, dr fur mich den Garten pfegt?

    Muss ich jemanden anmelden, dr fur mich den Garten pfegt?: Hi, Ich habe einen kleinen Garten und dieser muss auch gepflegt werden. Ein mal in der Woche kommt ein Rentner, der früher Gärtner war, und...
  • Muss man für Gold Steuern zahlen?

    Muss man für Gold Steuern zahlen?: Hallo, es wird alles in diesem Land besteuert.Was ist mit Gold? Muss man auch für Gold Steuern zahlen? Angenommen, ich habe 5 KG Goldbarren im...
  • Welche Steuern muss man für innereuropäischen Importe zahlen?

    Welche Steuern muss man für innereuropäischen Importe zahlen?: Ich würde gerne Lebensmittel aus Portugal und Griechenland importieren aber ich weiß nicht welche Steuern und Zölle dafür zu zahle sind. Kann...
  • Similar threads

    Top