Muss man jetzt einen Datenschutzbeauftragten haben?

Diskutiere Muss man jetzt einen Datenschutzbeauftragten haben? im Recht Forum im Bereich Weitere Finanzforen; Ach, also diese neue DSGVO-Welle steigt mir langsam übern Kopf. Ständig erhalten wir Informationsfolder und Briefe zu sämtlichen Punkten, die wir...

  1. si7ben

    si7ben Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ach,

    also diese neue DSGVO-Welle steigt mir langsam übern Kopf. Ständig erhalten wir Informationsfolder und Briefe zu sämtlichen Punkten, die wir bis Ende Mai durchsetzen müssen. Das hat letztes Jahr begonnen und hat jetzt so kurz vor der Einführung der neuen Verordnung noch immer nicht aufgehört... =/

    Dauernd wird empfohlen, "einfach mal" einen Datenschutzbeauftragten zu engagieren, damit die Umstellung und Kontrolle viel schneller vonstatten geht. Schön und gut, wenn bei anderen das Geld so flüssig läuft, dass sie sich einen auswärtigen Beauftragten leisten können..

    Wie handhaben das die anderen hier?

    Zur Info: Wir sind ein Landvermessungsunternehmen und haben 27 Mitarbeiter.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 zandrin13, 04.05.2018
    zandrin13

    zandrin13 Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hmm...
    bist du sicher, dass auf den Informationsbriefen nicht einfach nur Empfehlungen genannt werden? Kann mir nicht vorstellen, dass es da so viele verpflichtende Änderungen gibt.

    Vielleicht kannst du uns ja die Abläufe in eurem Unternehmen etwas detaillierter beschreiben. Habe von Landvermessung nämlich überhaupt keine Ahnung und kann dir somit keinen expliziten Ratschlag geben.

    Vielleicht kann ja einer von eurer IT-Abteilung kurzerhand als Datenschutzbeauftragter ernannt werden?
    Online gibt es auch zahlreiche Guides, Lehrvideos und Schulungen zur DSGVO: https://www.teachtoprotect.de/lehre-um-zu-schuetzen-doch-warum-sollten-sie-das-tun/
    Du kannst dir ja 1-2h mit deinen Mitarbeitern Zeit nehmen und ihr schaut euch diese Schulungsvideos gemeinsam an. Diese Option wäre doch bestimmt zeit- und geldsparender, oder?

    Freu mich auf deine Rückmeldung.
    GLG

    PS: Wir hatten eine Schulungsveranstaltung, die von der oberen Etage in Zusammenarbeit mit der Rechtsabteilung organisiert wurde. Dabei wurden auch Handouts von TeachToProtect verteilt, deshalb kenn ich die Seite.
     
  4. matze72

    matze72 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Bei 27 Mitarbeitern müsst ihr auf jeden Fall einen Datenschutzbeauftragen benennen.
     
Thema:

Muss man jetzt einen Datenschutzbeauftragten haben?

Die Seite wird geladen...

Muss man jetzt einen Datenschutzbeauftragten haben? - Ähnliche Themen

  1. Muss ich jetzt über 1000€ nachzahlen??

    Muss ich jetzt über 1000€ nachzahlen??: Halli Hallo, also bei mir liegt folgendes vor: Ich war bis zum 28.3.11 Studentin und über meine Mutter bei einer GKK familienversichert. Am...
  2. Müssen wir jetzt auf Fremdwährungen schielen?

    Müssen wir jetzt auf Fremdwährungen schielen?: Hallo, die Krise in der Welt aber insbesondere in der Eurozone hält an und ein Ende ist nicht in Aussicht. Je länger eine Krise vom dauer ist...
  3. Was muss ich als Kontaktlinsen-Anfänger beachten?

    Was muss ich als Kontaktlinsen-Anfänger beachten?: Hallöchen, ich bin seit etwa drei Jahren Brillenträger und probiere immer wieder gern etwas Neues aus. Damit mir meine Brille nicht zu fad wird,...
  4. Risikolebensversicherung worauf muss ich achten?

    Risikolebensversicherung worauf muss ich achten?: Hallo, auf was muss ich achten bei Abschluss einer Risikolebensversicherung? Gibt es große Unterschiede in den Bedingungen der Gesellschaften?...
  5. Riester Rente - was muss man wissen

    Riester Rente - was muss man wissen: Hi, also dass man was tun muss, um im Alter auch noch etwas Leben und Genießen zu können, bin ich am überlegen, eine Riesert-Rente zu machen. Was...