Nach Chaos-Wahl in Italien stuft Ratingagentur Fitch das Land herunter

Diskutiere Nach Chaos-Wahl in Italien stuft Ratingagentur Fitch das Land herunter im Ausland Forum im Bereich Weitere Finanzforen; Als hätte Italien nicht schon genug Probleme. Die Ratingagentur Fitch hat das Euro-Land nun in der Kreditwürdigkeit herabgestuft. Grund dafür ist...
N

Newsmaster

Aktuelle Informationen
Themenstarter
Registriert seit
07.03.2009
Beiträge
4.263
Als hätte Italien nicht schon genug Probleme. Die Ratingagentur Fitch hat das Euro-Land nun in der Kreditwürdigkeit herabgestuft. Grund dafür ist der unklare Wahlausgang . Doch auch an den Märkten hat die Wahl in Italien eher für Unsicherheit gesorgt. Bislang hatte Italien die Bonitätsnote „A-„ inne. Nach der Herabstufung kommt das Land nun noch auf eine Kreditwürdigkeitsnote von „BBB+“. Insgesamt stufte die Ratingagentur Fitch um eine Note herab. Auch der weitere Ausblick von Italien wurde seitens Fitch auf negativ gesenkt. Ebenso könnte auch eine weitere Senkung der Bonitätsnote drohen, sollte die Wirtschaft noch weiter und noch stärker schrumpfen.

 
F

FreiGeist

Neuer Benutzer
Registriert seit
12.03.2013
Beiträge
9
Ort
Im Norden
Allgemein passt das ganze System von Politik und und Ratingagentur nicht so wirklich zusammen. Die Staaten sollen sparen und nicht investieren, gleichzeitig bedeutet das, dass die Ratingagenturen die Länder herabstufen. Man sollte schon irgendwie versuchen, dass die Ratingagenturen nur eine bedingte Relevanz haben und ihre Bewertungen nicht so sehr von den Finanzmärkten aufgenommen werden. Sonst entsteht ein Strudel aus dem die Länder nur sehr schlecht herauskommen.
 
Thema:

Nach Chaos-Wahl in Italien stuft Ratingagentur Fitch das Land herunter

Nach Chaos-Wahl in Italien stuft Ratingagentur Fitch das Land herunter - Ähnliche Themen

  • Die 3 Megatrends des nächsten Rohstoff-Superzyklus!

    Die 3 Megatrends des nächsten Rohstoff-Superzyklus!: Die 3 Megatrends des nächsten Rohstoff-Superzyklus! Reich mit Rohstoffen – Mit diesen Rohstoffen im Rohstoff-Superzyklus jetzt am meisten...
  • Wohn- und Geschäftshaus im historischen Stadtzentrum von Eisenach: Regelmäßiges Zusatzeinkommen – 4,75% p.a. Ausschüttung alle 3 Monate

    Wohn- und Geschäftshaus im historischen Stadtzentrum von Eisenach: Regelmäßiges Zusatzeinkommen – 4,75% p.a. Ausschüttung alle 3 Monate: Das vermietete Wohn- und Geschäftshaus zeichnet sich nicht nur durch seine ausgezeichnete Lage im historischen Stadtzentrum von Eisenach aus...
  • Mehrfamilienhaus nach modernstem Standard - Beliebte Lage in Leibnitz bei Graz: Rendite7.25% p.a.

    Mehrfamilienhaus nach modernstem Standard - Beliebte Lage in Leibnitz bei Graz: Rendite7.25% p.a.: Beim Projekt in Leibnitz bei Graz entstehen vier Mehrfamilienhäuser in exklusiver Bauweise mit insgesamt 36 freifinanzierten Eigentumswohnungen...
  • Investoren strafen Italien nach Chaos-Wahl ab

    Investoren strafen Italien nach Chaos-Wahl ab: Durch die unklaren Machtverhältnisse nach der Wahl in Italien wird das Land nun abgestraft. Denn durch die verschreckten Geldgeber wird nun für...
  • Nach Terminchaos: Flughafen Berlin-Brandenburg könnte teurer werden als gedacht

    Nach Terminchaos: Flughafen Berlin-Brandenburg könnte teurer werden als gedacht: Als Folge der geplatzten Eröffnung könnte auf den Hauptstadtflughafen schon bald ein Finanzierungsproblem zukommen. Berlins Regierender...
  • Similar threads

    Top