Prozess Wirtschaftsprüfung

Diskutiere Prozess Wirtschaftsprüfung im Steuer & Buchführung Forum im Bereich Business; Hallo, ich bin Praktikant bei der Hanse Merkur Versicherung. Mein Praktikum erstreckt sich über ein halbes Jahr. Ich bin in der Abteilung...
Hannes

Hannes

Gesperrt
Themenstarter
Registriert seit
19.10.2012
Beiträge
45
Ort
Norderstedt
Hallo,

ich bin Praktikant bei der Hanse Merkur Versicherung. Mein Praktikum erstreckt sich über ein halbes Jahr.
Ich bin in der Abteilung Buchhaltung beschäftigt. Wir sind damit beauftragt eine Wirtschaftsprüfung Ende des Jahres durchzuführen. Ich habe die Aufgabe erste Recherchen zu tätigen um mich mit dem Prozess vertraut zu machen.

In absehbarer Zeit werde ich nach der Prüfung eine Arbeitsgruppe leiten, die sich mit der Umsetzung der aus der Prüfung ergebenen Lösungs-/Verbesserungsansätze befasst. In diesem Zusammenhang suche ich Informationen, über den Ablauf einer Wirtschaftsprüfung. Ich kann mir bisher nur Ansatzweise etwas drunter vorstellen. Immerhin hat man die Buchhaltung, die einem über Verbindlichkeiten, Leistungen, Forderungen und Gewinne Auskunft geben kann. Außerdem sollte sie natürlich aus gut geschultem Personal bestehen.

Zunächst zu Wikipedia:

Unter Wirtschaftsprüfung versteht man die Prüfung des Finanzgebarens von Unternehmen, insbesondere im Rahmen der Jahresabschlussprüfung. Unter den Begriff fällt die Prüfung der Buchhaltung und der Bilanzierung, nicht aber die Prüfung der Wirtschaftlichkeit. In der Theorie wird bei einer Wirtschaftsprüfung ein Ist- mit einem Soll-Zustand verglichen und auf der Grundlage der Abweichung ein Urteil gebildet, welches sich im Prüfungsergebnis ausdrückt.

Wirtschaftsprüfung dürfen nur nach der Wirtschaftsprüferordnung zugelassene Wirtschaftsprüfer oder vereidigte Buchprüfer durchführen. Davon zu unterscheiden ist eine Kontrolle durch Mitarbeiter des geprüften Unternehmens, die man dann als Innenrevision bezeichnet, oder eine Kontrolle der Finanzen eines Vereins durch aus dem Mitgliederkreis gewählte Rechnungsprüfer (Rechnungsprüfung).
Wirtschaftsprüfung soll die formale und sachliche Korrektheit der Angaben eines Unternehmens sicherstellen und nicht, wie in der Öffentlichkeit vielfach vermutet wird, ein Urteil darüber fällen, ob sich das Unternehmen in einer wirtschaftlich guten Lage befindet.

Es geht also um die korrekte Bilanzierung und Buchhaltung. Ist das nicht unter anderem die Aufgabe der Finanzbehörde bzw. des Staates?
Andererseits müsste sich der Staat dann in allen Branchen auskennen, was einen unheimlichen Verwaltungsakt mit sich bringt.

Ich verstehe, warum diese Aufgabe von privaten Spezialisten übernommen wird.
Man muss sich also entsprechend den richtigen Wirtschaftsprüfer aussuchen, um das effizienteste (auch finanziell) Ergebnis zu erhalten. Das Unternehmen, welches die Prüfung bei uns durchführen soll ist mir nicht bekannt.
Ich habe mir die Seiten von drei Unternehmen, die laut Wikipedia die größten Wirtschaftsprüfer sind angesehen.

Quelle: Wikipedia


Außerdem noch einen kleineren, nicht auf der Liste der Großen stehenden Wirtschaftsprüfer, der mir beim Googeln aufgefallen ist.
RTC Schütte

Mir sind die Unterschiede allerdings nicht besonders klar. Alle werben mit Diskretion und maximaler fachlicher Kompetenz. Ich würde und muss aber eher Informationen zu den Abläufen und Dienstleistungen wissen. Oder sind genau die das Betriebsgeheimnis?
Kann mir hier jemand genauere Details zu diesem Prozess beschreiben?

Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen.

Liebe Grüße
Jaqueline


Nachwort:

Ich bin nicht auf der Suche nach dem geeignetsten Unternehmen! Das habe ich selber eh nicht zu entscheiden.​
 
Thema:

Prozess Wirtschaftsprüfung

Sucheingaben

wirtschaftsprüfung prozess

,

prozess wirtschaftsprüfung

,

Prozess Jahresabschlussprüfung Wirtschaftsprüfer

,
personalprozess Wirtschaftsprüfung
, prozess gegen wirtschaftsprüfer

Prozess Wirtschaftsprüfung - Ähnliche Themen

  • Beratungsprozess für Führungskräfte

    Beratungsprozess für Führungskräfte: Coaching ist ein personenzentrierter Beratungsprozess für Führungskräfte mit Managementaufgaben, der Ihre beruflichen und persönlichen Inhalte...
  • Shot Peening Prozess wirklich besser?

    Shot Peening Prozess wirklich besser?: Hallo Leute, ich arbeite ja im Bereich Werkzeugtechnik und wir haben Maschinen mit denen wir Teile mittels Strahltechnik mit und ohne dem Shot...
  • Arbeitsprozesse und Meetings optimieren?

    Arbeitsprozesse und Meetings optimieren?: Hi Leute, ich versuche immer das Beste aus meiner Arbeit und auch aus meinen Mitarbeitern herauszuholen. Doch auch Unternehmer stoßen mal an ihre...
  • Prozess gegen BP: USA verlangen milliardenschweren Schadenersatz

    Prozess gegen BP: USA verlangen milliardenschweren Schadenersatz: Der Ölkonzern BP wird nun von der US-Regierung sowie von fünf Bundesstaaten auf Schadenersatz verklagt. Dabei geht es um eine Schadenersatzsummer...
  • Gründe von Mobilcom: Durch schleppenden Prozess droht Verjährung

    Gründe von Mobilcom: Durch schleppenden Prozess droht Verjährung: Der Mobilcom-Gründer Gerhard Schmid wird wohl voraussichtlich eleganter aus der Sache rauskommen als gedacht. Zwar beschäftigt sich die Justiz...
  • Similar threads

    • Beratungsprozess für Führungskräfte

      Beratungsprozess für Führungskräfte: Coaching ist ein personenzentrierter Beratungsprozess für Führungskräfte mit Managementaufgaben, der Ihre beruflichen und persönlichen Inhalte...
    • Shot Peening Prozess wirklich besser?

      Shot Peening Prozess wirklich besser?: Hallo Leute, ich arbeite ja im Bereich Werkzeugtechnik und wir haben Maschinen mit denen wir Teile mittels Strahltechnik mit und ohne dem Shot...
    • Arbeitsprozesse und Meetings optimieren?

      Arbeitsprozesse und Meetings optimieren?: Hi Leute, ich versuche immer das Beste aus meiner Arbeit und auch aus meinen Mitarbeitern herauszuholen. Doch auch Unternehmer stoßen mal an ihre...
    • Prozess gegen BP: USA verlangen milliardenschweren Schadenersatz

      Prozess gegen BP: USA verlangen milliardenschweren Schadenersatz: Der Ölkonzern BP wird nun von der US-Regierung sowie von fünf Bundesstaaten auf Schadenersatz verklagt. Dabei geht es um eine Schadenersatzsummer...
    • Gründe von Mobilcom: Durch schleppenden Prozess droht Verjährung

      Gründe von Mobilcom: Durch schleppenden Prozess droht Verjährung: Der Mobilcom-Gründer Gerhard Schmid wird wohl voraussichtlich eleganter aus der Sache rauskommen als gedacht. Zwar beschäftigt sich die Justiz...
    Top