Schrottimmobilien trifft man häufig an...was gegen tun?

Diskutiere Schrottimmobilien trifft man häufig an...was gegen tun? im Immobilien Forum im Bereich Weitere Finanzforen; Wie läuft so ein Geschäft ab? Wie kann ich mich dagegen schützen?:cool:
P

Pavlo1311

Neuer Benutzer
Themenstarter
Registriert seit
06.06.2012
Beiträge
3
Wie läuft so ein Geschäft ab? Wie kann ich mich dagegen schützen?:cool:
 
P

Pavlo1311

Neuer Benutzer
Themenstarter
Registriert seit
06.06.2012
Beiträge
3
Als Schrottimmobilie wird ein Objekt bezeichnet das mit 80% über dem Wert verkauft wird. Offtmals gibt es Steuereinspar-Versprechen:D..unmöglich sage ich euch leser
 
U

Unregistriert

Hallo,

ein Paar sucht ein Heim zum Kaufen.
Ein Anbieter wirbt für ein Objekt, das ganz toll ist usw., aber leider da und dort. Aber alles kein Problem, ich komme zu Ihnen, wir machen den Vetrag, eine Bankfinazierung bringe ich übrigens auch mit -alles fix und fertig und zum Schluß kutschiere ich Sie sogar noch zum Notar.
Nachher stellt sich dann heraus, daß es eine total sanierungsanfällige Bruchbude ist. Das (naive) Paar ist finanziell ruiniert...
In die Schlagzeilen geriet letztes oder vorletztes Jahr die DKB, die ziemlich umfangreich Schrott-Immo-Geschäfte ungeprüft und pauschal finanziert haben soll. In der Finanztest war eine Fallbesprechung.

Tips:
-Kaufen Sie eine Immobilie NIE ungesehen! Vermeiden Sie Telefonfestlegungen und hören Sie nicht auf Typen, die zu Ihnen nach Hause kommen wollen, obwohl Sie denjenigen z.B. gar nicht kennen.
-Private Verkäufer sind autetischer als schleimige Provisionhaie, aber das mit dem Privatverkauf von Immo in Deutschland ist so eine Sache...
-Checken Sie den Sanierungsrückstau des Gebäudes - fehlen dem Haus irgendwelche Bescheinigungen oder gibt es amtlich Auflagen zwecks Ausrüstung oder unumgänglichen Umbaumaßnahmen?
-Nehmen Sie Einblick ins Grundbuch; dort können nützliche Hinweise stehen (z.B. ob die Bude in der letzten Zeit mehrfach den Eigentümer gewechselt hat usw.)
-Achtung auch vor Hütten, die denkmalgeschützt sind - da haben Sie kaum Gestaltungsmöglichkeiten!
-Beton ist teuer, aber Häuser aus Beton sind gut! Aber Vorsicht vor Pfusch am Betonbau!
-Es gibt Leute, die sich als Bausachverständige ausweisen. Die können viel Geld kosten. Dafür klären sie Sie über Mängel umfassend und fundiert auf!
-Haben Sie einen Blick für die Nachbarschaft - ein paar Bürger sind ehrlich und Nachbarn wissen oft erstaunlich viel!
 
S

Sepp75

Neuer Benutzer
Registriert seit
03.07.2012
Beiträge
2
Außerdem kann man sich auch von Freunden oder Familienmitgliedern Makler empfehlen lassen, viele Menschen aus der direkten Umgebung haben oftmals schon Erfahrungen gemacht. Prinzipiell immer vorher die Immobilie prüfen, dann wird einen das Schicksal eine Schrottimmobilie nicht treffen. Finde es generell eine Frechheit, dass solche Betrüger versuchen anderen das Geld aus der Tasche zu ziehen.
 
A

adalbert64

Neuer Benutzer
Registriert seit
03.07.2012
Beiträge
4
Versteh das Problem nicht ganz. Wer kauft denn ungesehen eine Immobilie? Ein Haus oder eine Wohnung kostet ja nicht mal eben 2,50 die man einfach zum Fenster rauswirft. Wer absolut keine Ahnung oder Angst hat etwas falsch zu machen oder gar zu übersehen sollte einen Gutachter hinzuziehen. Die Mehrkosten hierfür sind sicherlich eine gute Investition.
 
U

Unregistriert

wer eine immobilie kauft, die er noch nie gesehen hat und obendrein keinen gutachter hinzuzieht, der zahlt zurecht ein lebenlang daran ab und geht womöglich in die insolvenz. soviel dummheit muss einfach gnadenlos bestraft werden, mit allen konsequenzen.

ich persönlich würde keine immobilie ohne gutachter kaufen. mag sein, dass dieser ein paar kröten will, die sind aber gut angelegt, denn er bewertet nicht nur den preis sondern deckt auch ggf. mängel auf oder weist auf sachen hin, die in den nächsten jahren saniert werden müssten.
 
Thema:

Schrottimmobilien trifft man häufig an...was gegen tun?

Sucheingaben

schrottimmobilien forum

,

schrottimmobilien erfahrungen

,

forum schrottimmobilien

,
abschreibung schrottimmobilien
, geschäft mit schrottimmobilien, wer kauft schrottimmobilien, ab wann ist eine Immobilie eine schrottimmobilie, was tun bei schrottimmobilien, erfahrungen schrottimmobilien, wohnung kaufen, ergo versicherung, pfändungsfreibetrag 2012, schrottimmobilien, haus ist eine bruchbude bank

Schrottimmobilien trifft man häufig an...was gegen tun? - Ähnliche Themen

  • "Fintech trifft Firma"

    "Fintech trifft Firma": http://creditreform-magazin.de/2018/04/03/solvent/redaktion/diese-vorteile-bieten-fintechs-fuer-mittelstaendler/ Klassische Kreditinstitute sind...
  • Finanzielle Allgemeinbildung betrifft jeden Einzelnen - Umfrage

    Finanzielle Allgemeinbildung betrifft jeden Einzelnen - Umfrage: Hallo zusammen, finanzielle Allgemeinbildung ist ein Thema, dass jeden Bürger betrifft. Durch unzureichendes Wissen sind die Bürger nicht in...
  • Studie zum Thema Schrottimmobilien

    Studie zum Thema Schrottimmobilien: Hallo zusammen! Wir sind eine studentische Projektgruppe und wir führen eine Studie zum Thema "Schrottimmobilien" durch. Wir brauchen IHRE...
  • Erneute Rückrufaktion von Toyota betrifft weltweit sieben Millionen Fahrzeuge

    Erneute Rückrufaktion von Toyota betrifft weltweit sieben Millionen Fahrzeuge: Erneut muss der japanische Autohersteller Toyota einen Rückruf starten. Betroffen sind weltweit über sieben Millionen Fahrzeuge. Davon entfallen...
  • Betrifft Schuldenschnitt bei griechischen Staatsanleihen auch private Anleger?

    Betrifft Schuldenschnitt bei griechischen Staatsanleihen auch private Anleger?: Hi an alle, wenn man wirklich einen finaziellen Suizid begeht und sich griechische Staatsanleihen kauft, muss man dann einen etwaigen...
  • Similar threads

    Top