Thailand Wechselstuben

Diskutiere Thailand Wechselstuben im Ausland Forum im Bereich Weitere Finanzforen; Bis jetzt bin ich immer so verfahren, dass ich einen Betrag Euros ins Ausland ausgeführt habe, der für die ersten 3 - 4 Tage reicht und direkt am...
SvataApolena

SvataApolena

Benutzer
Themenstarter
Registriert seit
17.05.2016
Beiträge
72
Bis jetzt bin ich immer so verfahren, dass ich einen Betrag Euros ins Ausland ausgeführt habe, der für die ersten 3 - 4 Tage reicht und direkt am Flughafen gewechselt. Im Europäischen Ausland kann ich problemfrei auch mit meiner Girocard (comdirect bank) abheben, das mache ich dann auch 2-3 mal.

Nun, dafür wurde mir ordentlich der Kopf gewaschen: Geld am Flughafen wechseln - viel zu teuer. Girokarte mitführen - total unsicher.

Was für Erfahrungen habt ihr in Thailand gemacht? Wo sollte ich am Besten Geld wechseln? Welche Karten werden flächendeckend akzeptiert?
 
Wischiwaschi

Wischiwaschi

Neuer Benutzer
Registriert seit
05.07.2017
Beiträge
29
Hey,

ein guter Freund war über den letzten Jahreswechsel in Thailand. Den habe ich zu diesem Thema einfach mal gefragt. Der hat einige interessante Dinge berichtet. Also...

Die Variante mit dem Bargeld für die ersten 3 - 4 Tage mitnehmen finde ich gut und mache ich auch immer so. Nach Thailand darfst du aber maximal 2000 Baht mit einführen. Das entspricht ca. 40 Euro. Damit bist du auf jeden Fall nicht mittellos und das reicht auch für 2-3 Tage.

EC-Karte im europäischen Ausland mag noch klappen, außerhalb der EU kommst du mit der aber nicht so weit. Außer du nimmst hohe Gebühren in Kauf. Da braucht es dann schon eine Kreditkarte. Thailand akzeptiert aber selbst die noch nicht flächendeckend. In Großstädten sowie guten Hotels und Restaurant bekommst du jedoch keine Probleme. Zudem kannst du mit einer Kreditkarte ja auch überall kostenfrei abheben. Die Beste zum Geld abheben ist wohl die BarclayCard New Visa. Aber da kannst du dich ja auch nochmal informieren.

Also Kreditkarte beantragen und dann musst dir keine Sorgen machen mit der Bezahlung vor Ort!

Mach dir einen schönen Urlaub :)
 
Thema:

Thailand Wechselstuben

Sucheingaben

barclaycard visa erfahrungen

Thailand Wechselstuben - Ähnliche Themen

  • Kronprinzen-Boeing wieder frei - Thailand hinterlegt 38 Millionen Bürgschaft

    Kronprinzen-Boeing wieder frei - Thailand hinterlegt 38 Millionen Bürgschaft: Im Schuldenstreit mit einer deutschen Baufirma gab Thailand nach und hinterlegte eine Bürgschaft in Höhe von 38 Millionen Euro. Dadurch erhält...
  • Investieren in Thailand - wie sicher? - wie sinnvoll?

    Investieren in Thailand - wie sicher? - wie sinnvoll?: Vor 18 Monaten sind meine thail. Gattin und ich (CH) aus der Schweiz nach Thailand ausgewandert. Dank landesweiten guten Kontakten und...
  • Similar threads

    Top