Warmmiete oder Kaltmiete für Berechnung der Kosten

Diskutiere Warmmiete oder Kaltmiete für Berechnung der Kosten im Rund um Baufinanzierung Forum im Bereich Kredite, Finanzierung, Darlehen; Hallo Zusammen, ich möchte mir demnächst ein Haus mit 4 Wohnungen kaufen und kalkuliere derzeit meine Kosten. Bei der Berechnung habe ich...
M

Melly

Hallo Zusammen,

ich möchte mir demnächst ein Haus mit 4 Wohnungen kaufen und kalkuliere derzeit meine Kosten.

Bei der Berechnung habe ich alles berücksichtigt jedoch weiss ich nicht ob ich hier die Warmmiete oder die KAltmiete bei der BErechnung der Kosten nehmen soll.

Meine Einnahmen und Ausgaben möchte ich so in Auge haben und so möchte ich auch sehen, was mir am Ende des Monats zum Ausgebn übrig bleibt.

Gibt es überhaupt Seiten, über die man die Kosten für eine Immobilie auch direkt berechnen lassen kann, wenn man die wichtigsten Daten eingibt?

Welche Immobilienkosten sollte man eigetlich noch mit einbeziehen, wenn es um die Mieterkosten geht.

Ich möchte die Wohnungen also alle vermieten und nicht selbst bewohnen.

Welchen Tipp könnt ihr mir da sonst noch geben?

Danke sehr!

Melly
 
Keller

Keller

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
09.06.2011
Beiträge
334
Hallo Melly,

Grundsätzlich geht man von Kaltmieten als Einnahmen aus.

Denn Warmmieten enthalten unter anderem sämtliche Betriebskosten wie Heizung, Abfallgebühren, Versicherungskosten, Grundbesitzabgaben.

Diese Kosten kann man fast alle auf den Mietern umlegen müssen aber zunächst von dir getragen werden.

Diese Nebenkosten kannst du durch monatliche Vorauszahlungen von dem Mieter holen und am Ende des Jahres durch die NB-Kostenabrechnung kannst sehen ob die Vorauszahlungen ausreichend waren oder diese angepasst werden müssen.

Angenommen du hast einen Mieter der dir für eine der Wohnungen 500,00 Kaltmiete zahlt.

Diese Miete ist für dich als Nettoeinnahme ausschlaggebend nur diesen Betrag kannst du in deine Berechnungen einbeziehen.

Der Mieter muss auch für die oben genannten Postionen Vorauszahlungen an dich leisten die du aber weitergeben musst.

Du musst Öl oder Gas kaufen zum Heizen.

Das Geld zahlst du im Voraus und holst dir durch die eben genannten Vorauszahlungen vom Mieter.

Dann gibt es Grundbesitz-abgaben die du an die Kommune zahlen musst. Diese kannst du auch von deinem Mieter durch Vorauszahlungen ein, solange die Wohnung vermietet ist.

Aber falls einer der Wohnungen leersteht kannst du halt diese Kosten nicht reinholen und somit sitzt du auf diese Kosten.

Deswegen ist ein Leerstand in doppelter Hinsicht nachteilig für den Vermieter.

Die Banken nehmen die Nettomiete als Basis für die Einkünfte eines Objektes an und ziehen davon noch 25% als sogenannten Bewirtschaftungskosten ab.

Sie berechnen den eventuellen Leerstand und die Reparaturen in die Kalkulation ein.

Gruß
 
Thema:

Warmmiete oder Kaltmiete für Berechnung der Kosten

Sucheingaben

warmmiete berechnen

,

kaltmiete warmmiete berechnen

,

berechnung warmmiete

,
berechnung warmmiete kaltmiete
, kaltmiete warmmiete rechner, umrechnung kaltmiete warmmiete, kalkulation kaltmiete, kaltmiete berechnung, berechnung der warmmiete, warmmiete berechnung, warmmiete kaltmiete berechnen, warmmiete kalkulation, kalkulation miete, miete berechnen, warmmiete rechner, kaltmietenberechnung, berechnung kaltmiete, kalt und warmmiete berechnen, berechnung warm kaltmiete, berechnung kaltmiete warmmiete, kaltmiete in warmmiete umrechnen, kaltmiete kalkulation, warmmiete kaltmiete rechner, warmmieten rechner , aus warmmiete kaltmiete berechnen

Warmmiete oder Kaltmiete für Berechnung der Kosten - Ähnliche Themen

  • Erfahrungen mit Strom von yello oder SimplyGreen?

    Erfahrungen mit Strom von yello oder SimplyGreen?: Hallo, mein Stromanbieter hat die Preise erhöht (wiedermal) und mir reicht es jetzt. Ich zahle doppelt so viel Stromkosten, wie Personen aus...
  • MV oder Bayern - wo ist das Einkommen besser?

    MV oder Bayern - wo ist das Einkommen besser?: Hallöchen! Ich wohne momentan in Mecklenburg-Vorpommern und habe aber letzten Sommer im Urlaub einen Mann kennengelernt, in den ich mich über...
  • Studium - Private KV oder gesetzliche KV?

    Studium - Private KV oder gesetzliche KV?: Hallo, ich werde im Oktober mein Jurastudium beginnen. Aktuell bin ich noch als Angestellter bei einem Rechtsanwalt tätig und in der gesetzlichen...
  • Whisky als Geldanlage – nur für Kenner oder attraktives Investment?

    Whisky als Geldanlage – nur für Kenner oder attraktives Investment?: Whisky als Geldanlage – nur für Kenner oder attraktives Investment? https://bit.ly/2TFR3vD
  • Warmmieter als Grundlage für Kaution?

    Warmmieter als Grundlage für Kaution?: Mahlzeit. Wir wollen umziehen und haben nun eigentlich eine schöne Wohnung gefunden. Der Vermieter verlangt nun aber 3 Warmmieten als Kaution...
  • Similar threads

    Top