Warum will GM wieder Opel loswerden

Diskutiere Warum will GM wieder Opel loswerden im News und Gerüchte aus der Finanzwelt Forum im Bereich Allgemein; Schon wieder geht es um den Verkauf der Opel Werke in Deutschland seitens GM. Da stellt sich die Frage wieder auf, ob GM erneut auf Subventionen...
tell me

tell me

Erfahrener Benutzer
Themenstarter
Registriert seit
10.06.2011
Beiträge
167
Schon wieder geht es um den Verkauf der Opel Werke in Deutschland seitens GM. Da stellt sich die Frage wieder auf, ob GM erneut auf Subventionen seitens Der Bundesregierung schielt.

Denn vor nicht allzu langer Zeit war GM nicht davon abzubringen OPEL zu verkaufen. Als die Bundesregierung aus der ganzen Sache eine Staatsangelegenheit machte und unter der Hand Milliarden von Steuergeldern an GM gab wurde der Verkauf zunächst aufs Eis gelegt. Aber anscheinend sind diese Gelder wieder verbraucht und GM braucht erneut Finanzspritzen und droht OPEL endgültig zu verkaufen.

Dies Mal sollte aber die Merkel nicht reinfallen und andere Deutsche Autohersteller ermutigen um OPEL zu kaufen. Denn der Kauf kann nicht teurer als Finanzspritzen sein. Schließlich sind die Auftragsbücher von OPEL bis zum Rand voll. Falls OPEL so schlecht ist dann müsste auch die Kaufpreisvorstellung von GM nicht so hoch sein.

Ich bin bereit OPEL für 1 € zu kaufen.
 
Keller

Keller

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
09.06.2011
Beiträge
334
Ich habe heute in der Presse gelesen, dass die Chinesen großes Interesse an Opel hätten und würden gerne Opel von GM kaufen. Schon beim ersten Verkaufsversuch sollen die Chinesen ein Angebot gemacht haben. Aber da hat GM auf Druck der Bundesregierung den Verkauf zurückgezogen.

Die Deutschen Unternehmen sollten sich Opel nicht entgehen lassen. Es gibt mit Sicherheit Kredite seitens der Bundesregierung.
 
FINO

FINO

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
10.06.2011
Beiträge
187
Ich verstehe die europäischen Unternehmen nicht. Wie kann man sich ein solches Unternehmen entgehen lassen. Warum haben die deutschen Autobauer keinen Mut mehr. Sie brauchen doch wirklich Interesse bekunden und die Regierung würde alles finanzieren. Somit hätten sie ein gesundes Unternehmen geschenkt bekommen. Dazu würden sie auch tausenden Arbeitern die Stellen retten.

Was würde passieren wenn die Chinesen Opel aufkaufen dazu würden sie Subventionen Kaschieren um dann das Unternem zur zerschlagen und die Produktionsanlagen zu verscherbeln.
 
G

Gast

Ich finde, ihr habt recht.

OPEL ist die Automarke schlechthin. Das die Chinesen Interesse für das Unternehmen zeigen ist nicht ungefähr. Aber ich glaube nicht, das die Amis es verkaufen wollen. Sie wollen damit die die Regierung unter Druck halten um noch mehr Subventionen zu erhalten. Laut Betriebsrat sind die Auftragsbücher von Opel randvoll. Warum will GM noch solches Unternehmen verkaufen. ich kann es nicht verstehen aber die Vermutung ist nahe liegend, dass GM die bereits gezahlten Gelder ausgegangen sind.

VW, Daimler oder BMW sollten mal Interesse für OPEL bekunden und dann wird man sehen, ob GM weiterhin auf den verkauf beharrt oder nicht...
 
M

MeDo

Wie es aussieht ist dies der Niedergang einer einstmals großen Automarke.
Es gab mal Zeiten, da baute Opel gute und schöne Autos. 1980 bis 2008 haben die es noch gut durchgehalten doch in den letzten Jahren wurden sinkende Absätze und Qualitätsprobleme entdeckt.

Damit Opel wieder ins Spiel kommt müssen die meiner Meinung nach erstmal von der Mutter losgelassen werden. Durch staatliche hilfen könnten die, dies vielleicht noch regeln.

Ich denke aber nicht das es Opel besser geht als es den beabsichtigten Anschein hat.
 
G

Gast

Was ist eigentlich aus der Verkaufsabsicht von OPEL geworden?

Hat GM wieder Gelder von der Bundesregierung erhalten und damit ist es wieder still um den verkauf von Opel geworden?

Hat jemand was darüber gehört? Wieso lässt ich die Regierung dies gefallen?

Ist es nicht schade um unsere Steuergelder?

Gruß
 
Tobias

Tobias

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
16.06.2011
Beiträge
187
Ort
Cologne, Germany, Germany
Opel geht in die Werbeoffensive.

In letzter Zeit sind mehr Werbespots von Opelfahrzeugen im Fernsehen zu beobachten. Opel kommt wieder in Fahrt.

Hat GM wieder mal Subventionen bekommen, ohne das wir davon etwas mitbekommen haben?

Was ist los? Warum muss die Bundesregierung sich so etwas gefallen lassen?
 
Durman

Durman

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
13.07.2011
Beiträge
175
Ja, ja...

GM hat wieder geschafft. Nichts mehr zu hören davon, dass GM Opel verkaufen will. Warum denn nicht? Weil wieder Mal Subventionen geflossen sind. Da fragt man sich, wann GM wieder in Erscheinung tritt um Subventionen zu kassieren. Wie oft muss das sein? Warum schmeißt die Bundesregierung die Steuergelder raus? Wer kann dagegen Halt bieten?

Wenn man als Kleinbürger einen KFW-Kredit für eine Solaranlage haben will, dann muss man Amerika von neuem entdecken. So schwierig sind die Bedingungen für einen kleines Darlehen des kleinen Mannes.
 
Durman

Durman

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
13.07.2011
Beiträge
175
Ach so, ich habe vergessen.

Ich biete 2€ für Opel, falls GM es loswerden will. Ich will auch keine Subventionen. Alleine durch die Verschrottung des Maschinenparks kann man sich ein Vermögen raus holen.
 
Thema:

Warum will GM wieder Opel loswerden

Sucheingaben

finanzwelt gm

,

opel finanzwelt

,

gm will opel zerschlagen

,
gm aufkaufen

Warum will GM wieder Opel loswerden - Ähnliche Themen

  • Warum heißt Bargeld, Bargeld?

    Warum heißt Bargeld, Bargeld?: Guten Tag an alle. Eine Frage die mir schon lange auf der Seele liegt und die ich gerne mit euch bequatschen möchte. Warum heißt Bargeld...
  • Warum wollen die Bausparkassen die Verträge loswerden?

    Warum wollen die Bausparkassen die Verträge loswerden?: Viele Anleger, die etwa in den 90er-Jahren einen Bausparvertrag abgeschlossen haben, sitzen im aktuellen Dauerzinstief auf einem kleinen Schatz...
  • Warum in Edelmetalle investieren?

    Warum in Edelmetalle investieren?: Hallo, macht es zur Zeit Sinn, in Edelmetalle zu investieren oder doch lieber in Aktien-Fond´s? Wenn ja, in welches Metall? Gold oder Silber oder...
  • warum ist die BVB aktie wieder gefallen ?

    warum ist die BVB aktie wieder gefallen ?: die haben doch die deutsche meisterschaft nun gewonnen, müsst die aktie dadurch nicht eher steigen? ich versteh das nicht so ganz.
  • Warum gehen Zinsen für Tagesgeld wieder in den Keller?

    Warum gehen Zinsen für Tagesgeld wieder in den Keller?: Wieso sinken eigendlich schon wieder die Zinsen auf das Tagesgeld? Gerade jetzt wo es wieder ein wenig besser läuft könnte man doch auch die...
  • Similar threads

    • Warum heißt Bargeld, Bargeld?

      Warum heißt Bargeld, Bargeld?: Guten Tag an alle. Eine Frage die mir schon lange auf der Seele liegt und die ich gerne mit euch bequatschen möchte. Warum heißt Bargeld...
    • Warum wollen die Bausparkassen die Verträge loswerden?

      Warum wollen die Bausparkassen die Verträge loswerden?: Viele Anleger, die etwa in den 90er-Jahren einen Bausparvertrag abgeschlossen haben, sitzen im aktuellen Dauerzinstief auf einem kleinen Schatz...
    • Warum in Edelmetalle investieren?

      Warum in Edelmetalle investieren?: Hallo, macht es zur Zeit Sinn, in Edelmetalle zu investieren oder doch lieber in Aktien-Fond´s? Wenn ja, in welches Metall? Gold oder Silber oder...
    • warum ist die BVB aktie wieder gefallen ?

      warum ist die BVB aktie wieder gefallen ?: die haben doch die deutsche meisterschaft nun gewonnen, müsst die aktie dadurch nicht eher steigen? ich versteh das nicht so ganz.
    • Warum gehen Zinsen für Tagesgeld wieder in den Keller?

      Warum gehen Zinsen für Tagesgeld wieder in den Keller?: Wieso sinken eigendlich schon wieder die Zinsen auf das Tagesgeld? Gerade jetzt wo es wieder ein wenig besser läuft könnte man doch auch die...
    Top