Wer hat gebaut?

Diskutiere Wer hat gebaut? im Finanz Notes Cafe Forum im Bereich Allgemein; Hallo Leute, sagt mal, wer von euch hier hat eigentlich mal gebaut?
M

MarcelWalter

Erfahrener Benutzer
Themenstarter
Registriert seit
01.08.2016
Beiträge
204
Hallo Leute,

sagt mal, wer von euch hier hat eigentlich mal gebaut?
 
D

DominikB1982

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
01.08.2016
Beiträge
157
Hallo Marcel,

wir selbst haben gebaut, bzw. uns ein Fertighaus aufbauen lassen.
Genauer gesagt haben wir ein Fertighaus von Fingerhaus, hier die Webseite:
 
K

KeRi

Neuer Benutzer
Registriert seit
09.06.2020
Beiträge
12
Wir sind schon fast fertig , wir richten nur noch den Garten. Der Zaun und da Gartentor aus Metall müssen noch aufgestellt werden. Privatsphäre ist ein großes Problem für mittelgroße Gärten, da hohe Hecken und Zäune das Licht blockieren. Dank niedriger Hecken und Zäune können Sie Ihre Nachbarn sehen und hören. Und Ihre ideale Zaunhöhe entspricht möglicherweise nicht der idealen Zaunhöhe Ihres Nachbarn. Bei der Installation von Zäunen für die Privatsphäre geht es jedoch nicht nur um die Höhe. Sie können Ihre Privatsphäre erhöhen, indem Sie das Screening an der richtigen Stelle in Ihrem Garten platzieren.
 
G

Gerdfil

Neuer Benutzer
Registriert seit
25.05.2020
Beiträge
11
Wir mussten eine Stützmauer aus Gabionen errichten weil wir am Hang wohnen.Gabionen sind durchlässig und frei entwässernd; Sie können nicht durch fließendes Wasser abgewaschen werden. Gabionenwände werden in heißen Klimazonen als Schattenschirme verwendet und sorgen für passive Kühlung. Sie lassen Luft durch und sorgen für Belüftung. Stein ist der typischste Füllstoff der für Haltbarkeit, Langlebigkeit und Stabilität sorgt. Oft wird der Füllstoff aufgrund seiner ästhetischen Eigenschaften oder aufgrund dessen, was von einem Standort recycelt werden kann, ausgewählt. Einige Überlegungen hängen vom Zweck einer Wand ab. Für eine Stützmauer muss das Gestein dicht genug sein, um die Last zu tragen. Ein harter Stein wie Basalt ist typisch. Die Gabionen fanden wir unter https://www.gabione-steinkorb.de
 
N

Nüddel

Wir haben vor einiger Zeit einen alten Bauernhof gekauft, in den wir sehr viel Geld gesteckt haben. So war z.B. jedes Glas und nahezu jeder Ziegel kaputt. Gut das wir mit 24hservice.ag eine Firma gefunden hatten, die uns diese Arbeiten sowie auch die Instandhaltung der Fassade abgenommen haben
 
D

damain7

Benutzer
Registriert seit
19.04.2016
Beiträge
91
Wir haben uns eine Jungbrunnen für besseres Trinkwasser, unter https://www.talk-point.de gekauft. Es funktioniert mit Umkehrosmose Die Umkehrosmose entfernt Verunreinigungen aus ungefiltertem Wasser oder Speisewasser, wenn der Druck sie durch eine semipermeable Membran drückt. Wasser fließt von der konzentrierten Seite (mehr Verunreinigungen) der RO-Membran zur weniger konzentrierten Seite (weniger Verunreinigungen), um sauberes Trinkwasser bereitzustellen. Das erzeugte Frischwasser wird als Permeat bezeichnet. Das übrig gebliebene konzentrierte Wasser wird als Abfall oder Salzlösung bezeichnet. Eine Umkehrosmoseanlage leitet im Gegensatz zu anderen Filtern, die Verunreinigungen auffangen, Wasser mit zurückgewiesenen Verunreinigungen als Abwasser in den Abfluss.
 
O

olivertwist

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
19.04.2016
Beiträge
108
Ich bin noch dabei die Terrasse fertig zu machen. Ich habe mich für Thermoholz von https://www.holztechnik-hummel.de entschieden. Bei der Wärmebehandlung wird Holz auf mindestens 180 ° C erhitzt. Thermisch modifiziertes Holz ist ein umweltfreundliches und vollständig recycelbares Produkt, das sich ideal für unzählige Anwendungen eignet. Die Herstellung enthält keine schädlichen Chemikalien. Eine Wärmebehandlung, die erfolgreich auf verschiedene Holzarten angewendet werden kann, wirkt sich auf verschiedene Holzeigenschaften aus und verändert diese dauerhaft. Thermisch modifiziertes Holz ist besser als unbehandeltes Holz. Erhöht nach der Wärmebehandlung die Fäulnisbeständigkeit des Holzes.
 
C

Calligula

Benutzer
Registriert seit
23.03.2016
Beiträge
87
Wir sind schon seit einem Jahr eingezogen aber wir müssen noch hier und dort Kleinigkeiten noch fertig machen. Jetzt montieren wir noch das Edelstahl Treppengeländer dass wir unter https://www.mgbtechnik.com bestellt haben Für ein solides Geländer sollte ein solides Fundament vorhanden sein. Stahlgeländer werden von stabilen Handläufen getragen. Diese Systeme sind zuverlässig, da Edelstahl korrosionsbeständig ist. Wenn es um Handläufe geht, müssen robuste Materialien verwendet werden, um Sicherheit und Lebensdauer zu gewährleisten. Geländer aus rostfreiem Stahl haben eine hohe Zugfestigkeit und sind daher fester als andere Materialien wie Holz. Es hat auch Anti-Rost-Eigenschaften und kann verschiedenen Witterungsbedingungen (wie heiße Sonne und Hagel) standhalten.
 
Thema:

Wer hat gebaut?

Wer hat gebaut? - Ähnliche Themen

  • Wer hat Erfahrung mit Potenzmittel?

    Wer hat Erfahrung mit Potenzmittel?: Hallo, ich weiß, dass es Off-Topic ist, aber ich wollte die Frage auch mal hier stellen. Und zwar läuft es in letzter Zeit sehr schlecht im...
  • Was tun bei innerer Unruhe? Hat wer Erfahrungen mit was anderem als Baldrian?

    Was tun bei innerer Unruhe? Hat wer Erfahrungen mit was anderem als Baldrian?: In der Vorweihnachtszeit beziehungsweise gegen Ende des Jahres geht es bei mir beruflich immer nochmal richtig rund. Dieses Jahr durch viele...
  • Wer hat einige Infos zum Tagesgeldkonto ?

    Wer hat einige Infos zum Tagesgeldkonto ?: Liebe Leser, ich benötige einige Informationen zum Tagesgeldkonto. Überlege mir, so eins abzuschließen aber mit so wenigen Infos bzw Wissen...
  • wer hat alles anspruch auf einen kfw-kredit?

    wer hat alles anspruch auf einen kfw-kredit?: schönen guten tag wünsch ich, wollte mal wissen wer eigentlich alles anspruch auf einen kfw-kredit hat. sind das nur hausbesitzer oder können...
  • In der Werkstatt hat man in Unfall mit meinem Auto gebaut, wer zahlt?

    In der Werkstatt hat man in Unfall mit meinem Auto gebaut, wer zahlt?: Hallo, Ich habe mein Fahrzug in die Werkstatt zur Inspektion gegeben. Dort soll ein Auszubildender mein Auto gegen ein anderes gefahren haben...
  • Similar threads

    Top