Wie deutet man ein Arbeitszeugnis richtig?

Diskutiere Wie deutet man ein Arbeitszeugnis richtig? im Arbeit & Arbeitgeber Forum im Bereich Weitere Finanzforen; Hallo, mein befristetes Arbeitsverhältnis endet diesen Monat und ich bin gerade dabei, meine Bewerbungen für den nächsten Job zu schreiben. Mit...
Lukmurtron

Lukmurtron

Erfahrener Benutzer
Themenstarter
Registriert seit
17.11.2017
Beiträge
147
Hallo, mein befristetes Arbeitsverhältnis endet diesen Monat und ich bin gerade dabei, meine Bewerbungen für den nächsten Job zu schreiben. Mit meinem Noch-Chef bin ich nicht ganz so gut klar gekommen, es gab schon ein paar Situationen, wo wir angeeckt sind. Aber ich habe gute Arbeit geleistet, das ist nicht das Problem. Ich hab jetzt das Arbeitszeugnis bekommen und das kommt mir nicht ganz koscher vor. Es klingt alles total positiv, aber eine sehr gute Bewertung würd ich sicher nicht von meinem Chef bekommen. Habt ihr Tipps, wie man so ein Arbeitszeugnis richtig deutet? Wär echt super von euch.
 
Azururakcred

Azururakcred

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
15.05.2017
Beiträge
155
Die Arbeitgeber dürfen gar nichts offen negatives schreiben, deshalb kommt es da auf die Feinheiten an. Generell so Sachen wie "er hat die Aufgaben zur vollsten/vollen/... Zufriedenheit erledigt". Das sind dann Abstufungen der Noten 1,2,3. Und dann gibt es halt noch so Formulierungen, die als Code unter den Personalern bekannt sind. "Er trug durch seine Geselligkeit zur Verbesserung des Betriebsklima bei" steht zB für Alkoholkonsum auf Arbeit... Vielleicht fallen dir ja solche Formulierungen auf oder du guckst nochmal im Internet nach. Wenn du denkst, dass dein Chef dir einen reinwürgen will, können da gut auch versteckte Spitzen im Arbeitszeugnis sein.
 
Titanta

Titanta

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
11.05.2017
Beiträge
165
Ich hab auch schon am eigenen Leib mitbekommen, dass positiv klingende Formulierungen nicht gleich ein positives Arbeitszeugnis ergeben. Ich hab hier auf der Webseite mal ein paar infos zu formulierungen arbeitszeugnis gefunden. Zum Teil ist es ja schon ganz witzig, was sich so hinter den Codes versteckt. Also da müssen die Personaler wirklich ganz genau hingucken und die Formulierung und ihre Bedeutung kennen. Aber für den Angestellten ist es natürlich nicht so witzig, wenn das Arbeitszeugnis ihn bei seinem neuen Arbeitgeber schlecht macht. Ich hoffe du kannst dein Zeugnis entziffern und vlt hilft es auch deinen Chef mal direkt drauf anzusprechen.
 
Lukmurtron

Lukmurtron

Erfahrener Benutzer
Themenstarter
Registriert seit
17.11.2017
Beiträge
147
Hey, vielen Dank für den Hinweis zu der Webseite. Ich bin die Formulierungen mal durchgegangen und ich wurde nur als befriedigend eingestuft. Wenigstens hab ich sonst keine kritische Formulierung gefunden. Ich hätte zwar gesagt, dass ich eine bessere Leistungsbeurteilung verdiene, aber zumindest wurde ich nicht als schlecht bewertet oder sonst irgendwas herabstufendes über mich verbreitet. Ich kann mit dem Zeugnis leben und werde es auch nicht anfechten oder so. Mein Chef würde sich sowieso nicht darauf einlassen. Für den ersten Job hab ich sowieso schon ein Vorstellungsgespräch, da kann ich dann einfach in Person überzeugen.
 
Azururakcred

Azururakcred

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
15.05.2017
Beiträge
155
Das geht ja dann noch mit der Formulierung. Klar, es wäre besser eine gute bis sehr gute Gesamtbewertung zu erhalten, gerade wenn du eigentlich gute Arbeit geleistet hast. Aber wenn du denkst, dass ein klärendes Gespräch mit deinem Chef sowieso nichts bringen würde ist es wohl am besten, die Sache auf sich beruhen zu lassen. Konzentrier dich lieber auf deine kommende Stelle und dass du den nächsten Chef/in gleich auf den richtigen Fuß erwischst. Glückwunsch, dass du auch schon ein Bewerbungsgespräch hast. Ich wünsch dir alles Gute dafür und hoffentlich ist der richtige Job dabei.
 
Thema:

Wie deutet man ein Arbeitszeugnis richtig?

Wie deutet man ein Arbeitszeugnis richtig? - Ähnliche Themen

  • Wie Angebot erstellen?

    Wie Angebot erstellen?: Lieben Gruß an euch! Wie man sehen kann, möchte ich gerne wissen, wie ich ein Angebot erstellen kann? Ich stehe da irgendwie auf dem Schlauch und...
  • Wie entwerfen Zahnärzte ihre Praxen?

    Wie entwerfen Zahnärzte ihre Praxen?: Hallo Leute! Das hab ich mich immer schon gefragt, eigentlich. Meist, wenn man zum Zahnarzt geht, dann erwartet einen ein recht sauberes...
  • Wie ist eure Erfahrung mit Ghostwritern?

    Wie ist eure Erfahrung mit Ghostwritern?: Da ich noch studiere, bin ich auf der Suche nach Tipps, wie ich meine Bachelorarbeit schreiben kann. Habe noch nicht angefangen und im Netz habe...
  • Was bedeutet außerbörslicher Handel und wie kann man daran teilnehmen?

    Was bedeutet außerbörslicher Handel und wie kann man daran teilnehmen?: Hallo, ich würde gerne an der Börse mit Aktien handeln. Aber so richtig traue ich mir nicht. Wie kann ich da den fassen und einfach ohne große...
  • Gebäudefeuerversicherung - Was bedeutet "Wiederaufbau nach gleicher Art und Güte"?

    Gebäudefeuerversicherung - Was bedeutet "Wiederaufbau nach gleicher Art und Güte"?: Die Feuerversicherung fordert nach einem Totalschaden den "Wiederaufbau nach gleicher Art und Güte"? Was ist konret mit "Art und Güte" gemeint...
  • Similar threads

    Top