Wie viel darf man für Korrektur einer 40-seitigen Bachelorarbeit verlangen?

Diskutiere Wie viel darf man für Korrektur einer 40-seitigen Bachelorarbeit verlangen? im Übrige Finanzthemen Forum im Bereich Weitere Finanzforen; Hallöchen, was meint ihr, mit welchen Kosten muss ich für ein Lektorat für eine 40 Seiten lange Bachelorarbeit rechnen? Mir geht es vor allem um...
Ambrosia

Ambrosia

Benutzer
Themenstarter
Registriert seit
15.07.2016
Beiträge
68
Hallöchen,

was meint ihr, mit welchen Kosten muss ich für ein Lektorat für eine 40 Seiten lange Bachelorarbeit rechnen? Mir geht es vor allem um die Korrektur von Rechtschreibfehlern und Grammatikfehlern, da ich damit schon immer Probleme hatte.
Will auf keinen Fall abgezockt werden. Freue mich über eure Erfahrungen.

LG
 
I

InandOne

Benutzer
Registriert seit
05.10.2016
Beiträge
67
Hello,

so pauschal kann dir das wohl niemand beantworten.
Kommt immer total darauf an, wer die Arbeit ansieht (professioneller Lektor oder doch nur Student, Lehrer) und natürlich auf die Arbeit selbst. Wenn es viel zum Korregieren gibt, dann wird es vielleicht teurer werden. Jeder halbwegs professionelle Lektor wird sich zuerst mal die Arbeit anschauen und dann ein Preisangebot stellen.
Ich würde sagen mit 8€ pro 1000 Wörtern muss man mal mindestens rechnen. Dann kommt es noch darauf an, wie schnell du die Korrektur brauchst. Frag einfach mal bei ein paar Institutionen/Leuten an, dann kannst du am besten vergleichen.
Eine Freundin von mir hat ein Lektorat der Bachlorarbeit erst kürzlich da machen lassen und war zufrieden damit.

Liebe Grüße
 
T

Text&Wissenschaft

Die Frage ist zwar schon älter. Ich möchte dennoch darauf antworten, da sie vielleicht auch anderen einen Anhaltspunkt gibt. Normalerweise wird ein Lektorat pro Norm-Seite abgerechnet (alternativ auch anhand der Wort- oder Zeichenzahl), die bei ca. 280 Wörtern oder ca. 1800 Zeichen inkl. Leerzeichen liegt. Wenn "nur" Rechtschreibung, Ausdruck, Grammatik, Interpunktion etc. korrigiert werden soll, also keine inhaltlichen Aspekte, bewegt sich die Preisspanne zwischen 3-8€/Seite. Hängt natürlich auch von der Qualität ab, die man erwartet.
 
Thema:

Wie viel darf man für Korrektur einer 40-seitigen Bachelorarbeit verlangen?

Sucheingaben

Korrekturlesen wie viel verlangen

Wie viel darf man für Korrektur einer 40-seitigen Bachelorarbeit verlangen? - Ähnliche Themen

  • wieviel darf ein das finanzamt wegnehmen?

    wieviel darf ein das finanzamt wegnehmen?: Ich zahle mich beim fa dumm und dämlich die wollen vorauszahlen,zahlungen,nachzahlungen ich muss aber doch von irgendwas noch...
  • Wie viele Immobilien darf man verkaufen ohne gewerblich aufzufallen?

    Wie viele Immobilien darf man verkaufen ohne gewerblich aufzufallen?: Hi, ich hätte gerne gewusst, wie viele Immobilien man innerhalb einer Frist verkaufen darf ohne vom Finanzamt als gewerblicher...
  • Wie viel Provision darf ein Finanzmakler bei einer Kreditvermittlung fordern?

    Wie viel Provision darf ein Finanzmakler bei einer Kreditvermittlung fordern?: Hallo, ich habe einen Makler kennengelernt der mir ein wenig gierig vorkommt. Mir gegenüber hat er gesagt, dass er von mir wegen der...
  • aushilfsjob in ferienzeit, wieviel darf man verdienen ?

    aushilfsjob in ferienzeit, wieviel darf man verdienen ?: hallo, würde gern in den nächsten grossen ferien einen aushilfsjob machen um geld für den führerschein zusammen zu bekommen. nur weiss ich...
  • Wie viele Fahrzeuge darf ein Halter versichern?

    Wie viele Fahrzeuge darf ein Halter versichern?: Hallo, ich habe gehört, dass man nicht mehr als 3 Fahrzeuge bei einer Gesellschaft versichern kann. Entweder meldet man weitere Fahrzeuge auf...
  • Similar threads

    Top