Wird Merkel erneut schaffen 2013 Kanzlerin für Deutschland zu werden?

Diskutiere Wird Merkel erneut schaffen 2013 Kanzlerin für Deutschland zu werden? im Finanz Notes Cafe Forum im Bereich Allgemein; Hi, Die nächsten Bundestagswahlen stehen wieder an. am 22. September 2013 wird ein neuer Bundestag gewählt. Die Verhältnisse im Bundestag...
Korman

Korman

Erfahrener Benutzer
Themenstarter
Registriert seit
13.07.2011
Beiträge
216
Hi,

Die nächsten Bundestagswahlen stehen wieder an. am 22. September 2013 wird ein neuer Bundestag gewählt.

Die Verhältnisse im Bundestag sind sehr durcheinander und ungeeignet eine starke Regierung zu bilden.

Kanzlerin Merkel wird erneut als Kanzlerkandidatin der CDU auftreten.

Aber wird sie erneut schaffen, Kanzlerin für Deutschland zu werden?

Wer von der SPD könnte die Kanzlerin nach den Bundestagswahlen 2013 ablösen?

Gibt es überhaupt innerhalb der CDU

Widersacher der Merkel?

Was wäre die Konsequenz, wenn Merkel erneut Kanzlerin von Deutschland wird?

Ist das gut oder schlecht?

Wer könnte an die Stelle von Merkel als Kanzler oder Kanzlerin für Deutschland in Frage kommen?

Eure Meinung ist gefragt, liebe Community.

Danke und Gruß
 
sabrina

sabrina

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
15.01.2012
Beiträge
428
hallo,

die Frau hat etwas an sich, was so magisch ist.

Sie ist nicht attraktiv, nicht übermäßig klug und auch nicht sehr schlau. Aber irgend etwas an ihr bindet die Menschen.

Ich weiß nicht, was.

Nicht umsonst hat sie bisher geschafft Kanzlerin zu werden.

Sie wird es mit Sicherheit auch erneut schaffen Kanzlerin zu werden. Aber ist auch gut so.

Sie ist im Inland akzeptiert worden. Im Ausland verdient sie Anerkennung und erntet Lob.

Sie gewinnt jeden Tag zunehmend an Erfahrung.

Das ist nützlich für unser Land und sie mir lieber als wenn ein neuer oder eine neue kommt.

Ich wünsche Ihr, sie soll es erneut Kanzlerin werden.

Gruß
 
M

Merkel die komunistin

Unfug

Merkel reitet uns ins verderben. Jeder potenzieller nachvolger wird beseitigt. Ihr ist das deutsche volk kack egal und fährt uns an die wand. Bin sonst spd wähler, aber die haben uns auch beschissen. Einzige rettung die linken oder piraten, wird zwar ein heiden caos sein. Vor allem würde es parteiensterben geben und ein neues system wird geboren. Hat nach hitler auch geklappt, warum nicht heute. Unser altag würde weiterlaufen und die politiker gehen nach hause, denn wo nix ist bekommen die auch nichts mehr. Keine partei, keine politik und das volk hat gesprochen.

Die wahl ist gehüpft wie gesprungen. Kim yong un (spd), oder kim yong un (cdu)
 
G

Gast

Merkel reitet uns ins verderben. Jeder potenzieller nachvolger wird beseitigt. Ihr ist das deutsche volk kack egal und fährt uns an die wand. Bin sonst spd wähler, aber die haben uns auch beschissen. Einzige rettung die linken oder piraten, wird zwar ein heiden caos sein. Vor allem würde es parteiensterben geben und ein neues system wird geboren. Hat nach hitler auch geklappt, warum nicht heute. Unser altag würde weiterlaufen und die politiker gehen nach hause, denn wo nix ist bekommen die auch nichts mehr. Keine partei, keine politik und das volk hat gesprochen.

Die wahl ist gehüpft wie gesprungen. Kim yong un (spd), oder kim yong il (cdu)
Kim yong il
 
R

Roger

Benutzer
Registriert seit
15.05.2012
Beiträge
64
Meiner Meinung nach gibt es aktuell keinen Kandidaten, der attraktiver oder unattraktiver ist als Merkel, wenn man sich die SPD und die CDU anguckt; andere Parteien hätten eventuell fähigere Personen, aber das ist in meinen Augen (leider!) sowieso utopisch.

Frau Merkel wird sicherlich wieder Kanzlerin werden und das ist nicht schlecht, aber auch nicht unbedingt gut für das Land. Ich denke, dass sie mit ihrer beruhigenden Art und der Tatsache, dass sie Deutschland nach außen hin gut represäntiert, nicht die schlechteste Wahl ist, andererseits wird sich mit ihr langfristig auch nichts verändern und es wäre, zumindest meiner Ansicht nach, Zeit dafür, dass mal wieder frischer Wind weht.
 
A

ariette

Neuer Benutzer
Registriert seit
20.07.2012
Beiträge
25
hallo,

die Frau hat etwas an sich, was so magisch ist.

Sie ist nicht attraktiv, nicht übermäßig klug und auch nicht sehr schlau. Aber irgend etwas an ihr bindet die Menschen.

Gruß
Das sie nicht klug bzw. schlau ist, glaube ich nun wieder nicht. Ich halte die Frau sogar für ziemlich schlau. Ich hoffe trotzdem, das sie nicht noch einmal Kanzlerin wird. Nicht mal so sehr wegen ihr, sondern wegen der Partei. Aber auch sie hat mit ihren Äußerungen in den letzten Tagen bewiesen, dass ich sie nicht wählen werde, nicht jetzt und nicht in Zukunft.

Aber wahrscheinlich wird sie gewinnen. Wenn sie allerdings danach abdankt, wird sie eine zerrüttete CDU hinterlassen. Die sich selbst nicht mehr kennt und auch personell wird ein Vakuum entstehen, welches nicht einfach zu stopfen sein wird.
 
hamasor

hamasor

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
18.09.2011
Beiträge
380
Hi, Ariette

Ich halte deine Meinung über die Kanzlerin Merkel für sehr aufschlussreich. Aber wer könnte als Alternative sich hervorheben und das Land un dieser schwierigen Zeit führen?

Welcher Politiker bzw. welche Politikerin könnte in den Fußstapfen der Merkel treten?

Gruss
Hamasor
 
D

Davit

Neuer Benutzer
Registriert seit
15.11.2012
Beiträge
26
Ich denke, dass sie ganz gute Chancen hat, noch einmal gewählt zu werden. Denn ich wüsste nicht, wer ihr so richtig starke Konkurrenz machen sollte. Na gespannt bin ich auf jeden Fall!
 
A

ariette

Neuer Benutzer
Registriert seit
20.07.2012
Beiträge
25
Hallo hamasor,

schwer zu sagen. Alle Parteien haben ihre Vor- und Nachteile und vor allem Ihre Probleme, auch beim Personal - allerdings niemand so wie die FDP. Auch wenn ich dafür verbal gesteinigt werde und wahrscheinlich wenig Verständnis entgegen gebracht bekomme, halte ich Steinbrück weiterhin für eine sehr gute Wahl der SPD. Sicher das mit den Reden ist jetzt bisschen doof, aber ich sehe da nicht das Problem und den Skandal, den versucht daraus zu machen. Ich fühlte keine Empörung in mir. Nebenverdienste sind für Politiker erlaubt, was sich nicht gut finde, es sollte generell verboten werden. Er hat nur das gemacht, was fast alle machen, so what? Er hat einen scharfen Verstand und sagt, was er denkt, das finde ich gut. Nun weiß er aber auch noch, dass man ihm auf die Finger schaut, ist vielleicht sogar noch besser.... Langfristig sehe ich allerdings keine Hoffnungsvolle Figur, aber da kann Politik ja manchmal sehr überraschen, siehe KTG - der kam schnell, stieg schell auf und ging schnell....vielleicht kommt ja mal ein Hoffnungsträger, der letzteres vermeiden kann.

Wovon man sich bei aller Empörung gegen Politikerverhalten aber auch mal vor Augen führen sollte: das sind alles auch nur Menschen und jeder macht Fehler. Wer will schon einen Kanzler der ohne Fehler ist, der sich immer höchst moralisch und richtig verhält? Streber konnte schon in der Schule keiner leiden.
 
hamasor

hamasor

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
18.09.2011
Beiträge
380
Hi, Ariette,

Ich glaube wir hängen noch zu sehr an die Polit-Idole wie Konrad Adenauer, Willy Brandt, Walter Scheel, H. Dietrich Genscher, Egon Bahr, B. Wischnewski, Helmut Kohl oder Helmut Schmidt.

Alles danach kann sich mit diesen Idolen nicht messen.

Es fehlt auch an Nachwuchs. Peer Steinbrück ist die Hoffnung aber mehr auch nicht.

Ich hoffe wir erleben eine neue Welle der Politik-intereesierten Generation in Deutschland.

So lange wird aber Angela Merkel nicht durchhalten.

Gruss
Hamasor
 
A

ariette

Neuer Benutzer
Registriert seit
20.07.2012
Beiträge
25
Ja, mir fällt auch niemand ein. Im Gegenteil, gerade die Jungen Politiker, die es nach oben gespült hat, sind doch die schlimmsten!

Lindner: intelligent aber viel zu polemisch und aggressiv
Bahr: farblos
KT: ein Lügner, Belnder und Betrüger, wobei ich hier das schlimmste fand, wie er mit der Krise umgegangen ist. Diese Salami-Taktik, immer nur das zugeben, was man nicht mehr abstreiten kann. Hätte er gleich die Karten auf den Tisch gelegt und gesagt: Stimmt, ich hab Mist gebaut, dann wäre das alles ganz anders ausgegangen.
Rössler: muss man dazu etwas sagen? Der Mann ist wirklich jedem peinlich, da ist fremd schämen vorprogrammiert
K.Schröder: zu der sag ich auch nix, die Frau geht einfach gar nicht.

.....also, wird noch etwas dauern, wo sind eigentlich die Hoffnungsträger der Grünen und der SPD?????
 
G

gunnar17

Gesperrt
Registriert seit
12.07.2012
Beiträge
73
Ich glaube ja!
 
G

Gast

lol

sie zerstoert ihr eigenes volk! sie soll und muss schnell verschwinden! unsere leute verhungern hier und den einwanderern geht es blendend! das ist nicht fair! dann sind wir eben und bleiben eben die sogenannten " nazis" aber dafuer gibt es dann weniger auslaender bei uns ..und im ernst..selbst wenn hier alle rein duerfen , wir bleiben sowieso immer nazis!
 
G

Gast

Da muss ich meinem Vorredner Recht geben. Merkel stürzt uns ins verderben, nachdem die griechen die kohle bekommen haben waren wir doch eh wieder nazis. wie immer. aber lieber bin ich ein nazi als das ich mich für andere krumm arbeite!
 
G

Gast

Ich glaube sie werden wir nicht los!

Hey,

Wir haben diese Frau nicht gewollt aber man hat sie uns aufgezwungen. Sie hat dieses Land ruiniert aber loswerden können wir nicht.
Gibt es keine Alternative zu dieser Frau?

Ich werde sie niemals wählen!

Gruss
K. K.
 
Hannes

Hannes

Gesperrt
Registriert seit
19.10.2012
Beiträge
45
Ort
Norderstedt
Hmm, ein Bündnis mit der FDP würde ich mir nicht wünschen.
Ansonsten hat die Kanzlerin einen guten Eindruck
 
G

Gast

Ich hoffe sie ist zum letzten Mal da.

Ich kann dieses Frau nicht leiden.

Deutschland verdient bessere Führungskräfte.

Ich bin ehe für P. Rösler von der FDP. Nein, das war nur ein Scherz.

LG
Randalemacher
 
J

Jo Berszan

Fuck the system.

Die soll gehen und den Euro mitnehmen. Scheiß egal wer der Nachfolger ist. Goldmann Sachs steht schon mit dem Lineal bereit um ihm / ihr auf die Finger zu hauen. Marionetten der Hochfinanz eben. ICH EINER GEBE MEINE STIMME NICHT AB , BEHALTE SIE LIEBER UM SIE ERHEBEN ZU KÖNNEN.
 
Y

yayer

Neuer Benutzer
Registriert seit
18.04.2013
Beiträge
6
Hallo,
Ich wüsste auch nicht wirklich wer ihr im Moment Konkurenz bieten könnte. Ich befürworte zwar die Wiederwahl Merkels nicht aber es gibt halt Momentan keine Konkurenz.
lg
yayer
 
Frau_Wendt

Frau_Wendt

Neuer Benutzer
Registriert seit
30.04.2013
Beiträge
6
Die soll gehen und den Euro mitnehmen. Scheiß egal wer der Nachfolger ist. Goldmann Sachs steht schon mit dem Lineal bereit um ihm / ihr auf die Finger zu hauen. Marionetten der Hochfinanz eben. ICH EINER GEBE MEINE STIMME NICHT AB , BEHALTE SIE LIEBER UM SIE ERHEBEN ZU KÖNNEN.
Hach, ich liebe solch fundierten Aussagen...^^
Das Merkel strahlt Stärke und Standhaftigkeit aus, ähnlich ,wie die "Iron Lady" Maggie Thatcher in ihrer Amtszeit.
Und das passt so herrlich in so "wackelige Zeiten" wie diese...Problem ist lediglich,das auch Frollein Merkel lediglich eine Marionette ist wie alle anderen aus ihrem Stab. Kein Mensch (ausser vielleicht Clark Kent, Bruce Wayne oder Peter Parker:rolleyes:) kann diese Welt vor dem retten , was "Gesprächsrunden" wie die Bilderberg Gruppe so iniziieren. Meine Stimmen gehen niemals an die großen Parteien. Aber wählen gehe ich natürlich trotzdem. Ich will Helmut Schmidt zurück! Der hatte zumindest Charisma, Einfluss und das Volk hinter sich!
Frau Wendt
 
Thema:

Wird Merkel erneut schaffen 2013 Kanzlerin für Deutschland zu werden?

Sucheingaben

wer wird bundeskanzler 2013

,

kanzlerwahlen 2013

,

kanzlerwahl deutschland 2013

,
bundeskanzlerwahl deutschland 2013
, wer wird kanzler 2013, wer wird neuer bundeskanzler 2013, bundeskanzlerwahlen 2013, kanzlerwahlen deutschland, wer wird 2013 bundeskanzler, kanzlerwahl deutschland, kanzler 2013, neuer bundeskanzler 2012, bundeskanzler 2012 deutschland, merkel 2013, wer wird 2013 kanzler, kanzlerwahlen deutschland 2013, neuer bundeskanzler 2013, bundeskanzler deutschland 2012, kanzler deutschland 2012, würd merklen wieder kanzler, 2013 neuer kanzler, kanzlerwahlen in deutschland, wird 2013 ein neuer bundeskanzler gewählt, wann ist die nächste kanzlerwahl deutschland, Wär ist 2013 kanzler

Wird Merkel erneut schaffen 2013 Kanzlerin für Deutschland zu werden? - Ähnliche Themen

  • Wettervorhersage 2020, wie wird es sein?

    Wettervorhersage 2020, wie wird es sein?: Hallo an alle! Freunde, habt ihr jemals darüber nachgedacht, welches Wetter uns 2020 erwartet?
  • Dachte die Finanzierung wird teuer!

    Dachte die Finanzierung wird teuer!: Hallo liebe Community, ich wollte meine Eingangstüre etwas aufwerten mit einer schönen Überdachung etc. Nur dachte ich das die Finanzierung dafür...
  • Wird Berlins Mietpreisbremse wegweisend für andere Städte?

    Wird Berlins Mietpreisbremse wegweisend für andere Städte?: Hi, so wie ich das mitbekommen habe, beäugen fast alle großen Städte jetzt Berlin und schauen, was dieser Mietendeckel nun bringt. Auch wenn es...
  • Wie viel Gold wird jedes Jahr aus den Minen geholt?

    Wie viel Gold wird jedes Jahr aus den Minen geholt?: Ich möchte gern wissen, wie viel Gold jährlich aus den Minen geholt wird. Das interessiert mich wegen einer Abi-Arbeit, die ich nach Ostern fertig...
  • Merkels Regierung wird mit Blackberrys und Samsung-Smartphones ausgestattet

    Merkels Regierung wird mit Blackberrys und Samsung-Smartphones ausgestattet: Auch die Kommunikation der Regierung ist in Hinblick auf Cyberspionage und Hacker-Angriffe ein wichtiges Thema. Das sich nun auch die Regierung um...
  • Similar threads

    Top