Zweites Girokonto eröffnen..

Diskutiere Zweites Girokonto eröffnen.. im Girokonto Forum im Bereich Die Kontoführung & Der Zahlungsverkehr; Hallo zusammen, ich möchte ein weiteres Girokonto eröffnen. Um über meine Finanzen einen besseren Überblick zu haben. Aber vorher wollte ich...
michaell

michaell

Erfahrener Benutzer
Themenstarter
Registriert seit
16.12.2014
Beiträge
254
Hallo zusammen,
ich möchte ein weiteres Girokonto eröffnen.
Um über meine Finanzen einen besseren Überblick zu haben.
Aber vorher wollte ich mich etwas über die beste Bank dafür informieren.
Am besten wäre es wenn, ich online einen Antrag stellen kann.
Habe nicht so viel Zeit in die Bank zu gehen.
Wenn ihr mir eine Bank empfehlen könnt, wäre ich sehr dankbar.
Gruß
 
waterlee

waterlee

Benutzer
Registriert seit
14.02.2015
Beiträge
75
Ich glaube das die meisten Banken anbieten, auch online ein Konto zu eröffnen.
In welcher Bank hast du dein erstes Girokonto?
Wieso nimmst du nicht einfach die gleiche Bank. Vielleicht haben sie dann auch ein gutes
Angebot für dich weil, du schon bei ihnen Kunde bist.
Eine spezielle Bank möchte ich dir nicht empfehlen.
Die solltest du am besten selber finden.
Dafür brauchst du nur ein wenig Zeit.
Du hast beispielsweise diese Seite http://www.bank-ratgeber.com/girokonto/bestes-girokonto/
Wo die besten Girokonten aufgeführt sind.
Du solltest dir nur noch alle einzeln ansehen. Und schauen welches Angebot dir am meisten zusagt.
Hoffe ich konnte helfen.
 
davidwerfel

davidwerfel

Benutzer
Registriert seit
02.04.2015
Beiträge
94
Schau einfach wo die Konditionen besonders gut sind. Es gibt auch immer wieder Aktionen bei denen du dir Prämien sichern kannst
 
Eddi85

Eddi85

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
13.03.2015
Beiträge
513
Ort
Berlin
Man kann auch gut verschiedene Banken vergleichen und schauen was einem besser gefällt von den Konditionen her ;)
 
R

rema-vermoegen

Neuer Benutzer
Registriert seit
09.03.2016
Beiträge
14
Wichtig sollte die örtliche Verfügbarkeit sein. Wenn dein erstes Girokonto diese Verfügbarkeit erfüllt, dann ist die Wahl für dein zweites Girokonto rein konditionell zu betrachten.

- Kostenlose Kontoführungsgebühren
- Auf Bargeldabhebung achten
- Auf kostenlose Kontoauszüge, also postalische Angelegenheiten achten.

Das wäre jetzt ganz grob gesagt. Ansonsten gib deine zu vergleichende Bank bei Google ein + den Zusatz "Preis- und Leistungsverzeichnis".

Diese Preisaushänge kannst du miteinander vergleichen und somit erhältst du gleich einen Überblick für WAS es überhaupt Gebühren verlangt werden kann.

Beste Grüße
rema-vermoegensaufbau
 
S

Steffi87

Neuer Benutzer
Registriert seit
22.06.2016
Beiträge
15
Eigentlich ist es ganz einfach. Das Zweitkonto sollte kostenlos sein und zwar auch dann, wenn monatlich kein Gehalt eingeht. Eine Mastercard oder eine Visa-Karte sollte kostenlos dabei sein, mit denen man am besten auch weltweit ohne Gebühren Geld abheben kann. Wenn man nicht zur Bank will, dann sollte man ein Onlinekonto eröffnen. Hier gibt es eine Auswahl verschiedener Angebote. Die DKB bietet das alles und auch die Kontoeröffnung mit VideoIdent, also ohne PostIdent. So muss man nicht mal zur Post, um das Konto zu eröffnen. Man kann an allen Automaten mit Visa Zeichen kostenlos Geld abheben (das sind fast alle), sie haben das Cashback-System, bei dem man fürs Online-Shopping, aber auch bei Restaurantbesuchen, Hotel-Übernachtungen und Geschäften Rabatte bekommt, wenn die zu den Partnern gehören. Guthaben wird verzinst und der Dispo gehört zu den Günstigsten in Deutschland.
 
hanss

hanss

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
03.10.2014
Beiträge
156
Für welche Bank hast du dich entschieden? Hast du überhaupt schon ein weiteres Girokonto eröffnet oder noch nicht? Ich hätte da einen aktuellen vergleich für dich http://www.girokontovergleich.org/ was Girokonten angeht. Oder auch für andere die gerade auf der suche sind nach einem passenden Girokonto für sich.
Die meisten machen jetzt online ein Konto auf, da es einfach bequemer ist. außerdem hat man alle Anbieter auf einen Blick und hat somit auch einen direkten vergleich. Man sollte unbedingt vergleichen. Und sich nicht auf Empfehlungen verlassen. Denn nicht jeder hat dieselben Anforderungen an den Anbieter.
 
M

mehrterin

Neuer Benutzer
Registriert seit
22.07.2016
Beiträge
12
Verstehe den Sinn nicht? Um die Finanzen besser überblicken zu können? Da mache ich doch kein zweites Konto auf.
 
Thema:

Zweites Girokonto eröffnen..

Zweites Girokonto eröffnen.. - Ähnliche Themen

  • Kreditkarte ohne Girokonto?

    Kreditkarte ohne Girokonto?: Hallo, ich hätte eine Frage bzgl. Kreditkarten. Die Konditionen verschiedener Anbieter habe ich verglichen und festgestellt, dass bei einer...
  • Attraktives kostenloses Girokonto

    Attraktives kostenloses Girokonto: Hallo, ich bin gerade auf der Suche nach einem Girokonto, welches nichts für mich kostet. Dabei sollte es aber seriös und auch attraktiv sein...
  • Starkes zweites Quartal der Deutschen Post - Gewinnziel wird hochgesetzt

    Starkes zweites Quartal der Deutschen Post - Gewinnziel wird hochgesetzt: Zwar fiel der Gewinn der Deutschen Post durch eine hohe Steuernachzahlung nicht gerade üppig aus, doch konnte man diese Nachzahlung durch das...
  • Zweites Griechenland-Paket von Euro-Staaten gebilligt - 39 Millarden Euro freigegeben

    Zweites Griechenland-Paket von Euro-Staaten gebilligt - 39 Millarden Euro freigegeben: Nach einem wochenlangen Hin und Her ist nun das zweite Hilfspaket für Griechenland beschlossen worden. Am Mittwoch gaben die Eurostaaten für das...
  • Zweites Girokonto nicht zu empfehlen?

    Zweites Girokonto nicht zu empfehlen?: Ich würde gern ein zweites Girokonto aufmachen wo ich dann zwischendurch etwas Angespartes überweisen möchte (gibt einen kleinen Guthabenzins) und...
  • Similar threads

    Top