Audi kauft für 860 Millionen € Ducati auf

Dieses Thema im Forum "News und Gerüchte aus der Finanzwelt" wurde erstellt von sabrina, 17.04.2012.

  1. #1 sabrina, 17.04.2012
    sabrina

    sabrina Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Audi ist kaum zu bremsen. Der enorme Erfolg im Inland hat den Autobauer Audi auch im Ausland beflügelt.

    Die VW-Tochter Audi kauft nach Angaben aus Branchenkreisen den italienischen Luxus-Motorradbauer Ducati für rund 860 Millionen Euro.

    Nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa sollen die Aufsichtsräte von Audi und der Mutter Volkswagen am späten Mittwochnachmittag - einen Tag nach dem 75. Geburtstag von VW-Patriarch Ferdinand Piëch - den Deal absegnen.

    Ein Audi-Sprecher wollte sich am Dienstag in Ingolstadt nicht dazu äußern (dpa)

    Das wird ein heißes Jahr für Audi und VW.

    Daher sollte man die VW-Aktie im Auge behalten.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Audi kauft für 860 Millionen € Ducati auf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. smileys ducati

    ,
  2. aldi kauft ducati

Die Seite wird geladen...

Audi kauft für 860 Millionen € Ducati auf - Ähnliche Themen

  1. Saudiarabischer Prinz kauft sich mit 300 Millionen Dollar bei Twitter ein

    Saudiarabischer Prinz kauft sich mit 300 Millionen Dollar bei Twitter ein: Nun hat sich der saudiarabische Milliardär Prinz Walid bin Talal mit einem Betrag von 300 Millionen Dollar im Kurznachrichtendienst Twitter...
  2. Rekordabsätze bei BMW, Audi und Daimler

    Rekordabsätze bei BMW, Audi und Daimler: Trotz einer schwächelnden Weltkonjunktur läuft der Absatz von deutschen Luxus-Autos ausgezeichnet. Dabei konnten BMW, Daimler und Audi einen...
  3. Audi schafft Tausende neue Jobs

    Audi schafft Tausende neue Jobs: Aufgrund des enormen Wachstums wird der Autobauer Audi die Belegschaft kräftig aufstocken. Seitens des Konzernchefs Stadler wird erwartet, daß in...
  4. BMW hängt Mercedes und Audi ab

    BMW hängt Mercedes und Audi ab: Der Autobauer aus München, BMW, konnte seinen Überschuss im ersten Quartal des Jahres vervierfachen. Damit stellt BMW seine Konkurrenten Mercedes...
  5. 10000 neue Arbeitsplätze bei Audi geplant

    10000 neue Arbeitsplätze bei Audi geplant: Der starke Wachstum hält nun auch bei Audi Einzug. Der Ingolstädter Autobauer will bis zum Jahr 2020 bis zu 10000 neue Arbeitsplätze schaffen,...