Außerplanmäßige Änderung in MDAX durch HRE Übernahme

Dieses Thema im Forum "Banken" wurde erstellt von Newsmaster, 10.05.2009.

  1. #1 Newsmaster, 10.05.2009
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Die Deutsche Börse passt zum 12.Mai 2009 den Freefloat der Hypo Real Estate Holding AG in MDAX aufgrund der Beteiligung des Finanzmarktstabilisierungsfonds (Soffin) an. Dies geschieht, da sich der Streubesitzanteil des MDAX-Mitglieds Hypo Real Estate Holding AG um mehr als 10 Prozent geändert hat. Entsprechend soll sich der Freefloat auf 46,6 Prozent reduzieren.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Außerplanmäßige Änderung in MDAX durch HRE Übernahme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. änderung in m-dax

    ,
  2. mdax hre

Die Seite wird geladen...

Außerplanmäßige Änderung in MDAX durch HRE Übernahme - Ähnliche Themen

  1. Eltern 2014 - Veränderungen Finanzen

    Eltern 2014 - Veränderungen Finanzen: Erledigt. Vielen Dank.
  2. Minister Bahr will Gesetzesänderung gegen korrupte Ärzte erreichen

    Minister Bahr will Gesetzesänderung gegen korrupte Ärzte erreichen: Nach wie vor verordnen Ärzte Pillen, nur weil sie dafür Geld von den Pharmaherstellern bekommen. Ein entsprechendes Gesetz dagegen gibt es noch...
  3. Regelung zur Zuwanderung in Deutschland von OECD gelobt

    Regelung zur Zuwanderung in Deutschland von OECD gelobt: In Deutschland seien die Hürden für Fachkräfte aus dem Ausland deutlich nach unten gegangen. So jedenfalls wird Deutschland zur Zeit von der OECD...
  4. Abwanderung aus dem Osten führt in den nächsten Jahren zu Vollzeitbeschäftigung

    Abwanderung aus dem Osten führt in den nächsten Jahren zu Vollzeitbeschäftigung: Laut Prognosen des Ifo-Instituts Dresden wird es in rund zehn Jahren in den neuen Bundesländern Vollbeschäftigung geben. Jedoch sind dafür weder...
  5. Änderung zum neuen Jahr bleibt - Verdienstgrenze bei Minijobbern steigt auf 450 Euro

    Änderung zum neuen Jahr bleibt - Verdienstgrenze bei Minijobbern steigt auf 450 Euro: Ab dem kommenden Jahr dürfen die Minijobber nun tatsächlich mehr Geld verdienen. Dabei steigt die Verdienstgrenze um 50 Euro von 400 auf 450 Euro...