Bundeswertpapiere

Dieses Thema im Forum "Fest- Tagesgeld, Geldanlagen und Investmentfonds" wurde erstellt von Unusual, 05.08.2011.

  1. #1 Unusual, 05.08.2011
    Unusual

    Unusual Gast

    Würdet ihr in der heutigen Zeit noch Bundeswertpapiere kaufen? Ich suche im Moment noch eine geeignete Geldanlage mit etwas höheren Zinsen. Gibt es Alternativen zu den Bundeswertpapieren?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 joachim.hinzler, 05.08.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.08.2011
    joachim.hinzler

    joachim.hinzler Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Momentan sind sehr unruhige Zeiten auf den Finanzmärkten. Ich persönlich wäre vorsichtig mit langfristigen Anlagen. Momentan flüchten sowieso alle in Gold.
     
  4. Wubbu

    Wubbu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Hallo joachim.hinzler

    Auch hier gilt: In Zukunft auf die Werbelinks, versteckt in den Buchstaben, verzichten. Es wird ohnehin entfernt, da es ein Forum ist und keine Werbeplattform.
     
  5. #4 Maxime80, 05.08.2011
    Maxime80

    Maxime80 Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also aktuell würde ich mich tatsächlich nicht lange binden, weil die Zinsen in naher Zukunft weiter steigen könnten. Also aktuell vielleicht lieber auf Tagesgeld setzen und erst einmal abwarten.

    Natürlich kann niemand genaue Prognosen für die Zukunft anstellen, aber ein Zinsanstieg ist das wahrscheinlichste Szenario.
     
  6. #5 Unregistriert, 05.08.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    entschuldigt falls die frage jetzt dumm klingt aber welche zinsen meinst du? also schon die, die ich bekomme wenn ich jemandem mein geld leihe, nicht andersrum wenn ich einen kredit brauche, gell? und die sollen bald wieder steigen? kann ich mir bei dem momentanen finanzchaos gar nicht vorstellen.
     
  7. #6 Maxime80, 22.08.2011
    Maxime80

    Maxime80 Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Aktuell hat sich die Zinslage schon wieder geändert, weil die neuesten Konjunkturdaten veröffentlicht wurden. Es ist so, dass die EZB sich aktuell gerade in einer Phase von Zinserhöhungen befindet, die nun jedoch zum Erlahmen kommen könnte, weil dadurch die Konjunktur weiter abgewürgt würde. Deshalb ist es jetzt wirklich sehr schwierig, einen Rat zu geben. Ich selbst warte noch, bis ich einlangfristiges Investment angehe - aber das kann ebenso falsch sein, wie ein schneller Abschluss, denn wenn dann die Zinsen steigen, verpasst man eventuell spätere Zinssteigerungen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bundeswertpapiere