Die Atom-Lobby schlägt zurück

Dieses Thema im Forum "Business" wurde erstellt von Newsmaster, 21.03.2011.

  1. #1 Newsmaster, 21.03.2011
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Die energiepolitsche Kehrtwende der Regierung sorgt für neuen Streit. Nach Abschaltung der ersten AKW wollen die Betreiber nicht mehr, wie vereinbart, in den Fonds zur Ökostrom-Förderung einzahlen. Doch das Geld wird dringend benötigt.

    Quelle: Focus.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 21.03.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    eine frechheit, die gelder haben die stromkonzerne doch eh an den kunden weitergegeben und jetzt will man sich weiterhin auch noch das geld einsparen? das sind doch mal echte abzocker, pfui teufel.
     
  4. PeKa

    PeKa Gast

    Ja, irgendwie ist es schon seltsam. Wahrscheinlich darf der Stromkunde, wie immer, auch alles andere wieder doppelt und dreifach zahlen. Allein für den Ausbau für neue Leitungen der Windkrafträder usw. sollen rund 3000 Kilometer neue Leitungen nötig sein. Auch das werden sicherlich die Stromkunden wieder blechen dürfen.
     
Thema: Die Atom-Lobby schlägt zurück
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Die atomlobby schlägt zurück

Die Seite wird geladen...

Die Atom-Lobby schlägt zurück - Ähnliche Themen

  1. Französischer Rechnungshof schlägt Alarm - Haushaltsloch von 40 Milliarden Euro

    Französischer Rechnungshof schlägt Alarm - Haushaltsloch von 40 Milliarden Euro: Frankreichs Rechnungshof schlägt Alarm: Die Regierung Hollande muss in diesem und im nächsten Jahr ein Haushaltsloch von rund 40 Milliarden Euro...
  2. Griechischer Abgeordneter schlägt vor Akropolis zu vermieten

    Griechischer Abgeordneter schlägt vor Akropolis zu vermieten: Ein griechischer Abgeordneter hat für den Schuldenabbau Griechenlands nun eine neue Idee vorgeschlagen. Er will künftig die Akropolis vermieten....
  3. Schäuble schlägt Jörg Asmussen als neuen EZB-Chefvolkswirt vor

    Schäuble schlägt Jörg Asmussen als neuen EZB-Chefvolkswirt vor: Deutschland will den Posten des Chefvolkswirtes bei der Europäischen Zentralbank, nach dem Rücktritt von Jürgen Stark, mit einem Mann aus den...
  4. Schuldenkrise: Größte Bank Zyperns schlägt Alarm

    Schuldenkrise: Größte Bank Zyperns schlägt Alarm: Nun bekommt auch Zypern die Folgen der griechischen Finanzprobleme immer stärker zu spüren. Nach einer Einschätzung der größten Bank des Landes...
  5. Export: China schlägt Deutschland um Längen

    Export: China schlägt Deutschland um Längen: China, seines Zeichens neuer Exportweltmeister, kann seinen Vorsprung gegenüber anderen Länder immer weiter ausbauen. Allein im April konnte China...