Eigenheimzulage muss erneut eingeführt werden

Dieses Thema im Forum "Rund um Baufinanzierung" wurde erstellt von rudi, 13.02.2012.

  1. #1 rudi, 13.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2012
    rudi

    rudi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2011
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    Die Eigenheimzulage war für den normal Bürger die Hilfe des Staates, die sich am besten gewirkt hatte.

    Junge Menschen konnte durch die Eigenheimzulage sich erlauben eigene VierWände anzueignen.

    Diese Zulage wurde leidet abgeschafft.

    Danach konnten die Jungen Menschen nicht auf eine solche Hilfe seitens des Staates nicht zurück greifen und der Traum von den eigenen Vier Wänden rückte in die Ferne.

    Alleine aus Gleichbehandlungsgründen ist die Abschaffung der Eigenheimzulage verfassungswidrig und muss deshalb sofort erneut eingeführt werden.

    Ich bin mir sicher, wenn Familien deshalb vor dem Verfassungsgericht ziehen würden, würden sie vom obersten Justizium Recht bekommen.

    Was können Familien, die nach Abschaffung der Eigenheimzulage geheiratet haben und vorgehabt hatten sich ein Eigenheim anzuschaffen, dafür, dass sie vom Staat einfach auf der Strecke gelassen worden sind?

    Warum hat der Staat durch die Abschaffung der Eigenheimzulage diese Menschen bestraft?

    Wenn ich zu unrecht bestraft werde, kann ich mich dagegen wehren und muss doch vom Obersten Gericht Recht bekommen.

    Wenn das nicht so wäre, wo bliebe denn das Recht auf Gleichberechtigung?

    Ich bin dafür, dass man alleine aus diesem Grunde die Eigenheimzulage wieder einführen sollte.

    Was meint Ihr dazu?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Gast

    Auch bin der Meinung, dass die Eigenheimzulage wieder eingeführt werden sollte!

    Hallo, Rudi

    du hast ein gutes Thema gefunden.

    Ich bin genau deiner Meinung und auch ich wünsche, dass die Eigenheimzulage wieder eingeführt werden sollte.

    Familien die davon profitiert haben, sind glückliche Eigentumbesitzer und Andere Familien mit Kindern haben das Nachsehen.

    Das ist keine Gleichberechtigung und verstößt eigentlich gegen das Grundgesetz.

    Die Richter in Karlsruhe sollten sich damit schon beschäftigen.

    Außerdem durch die Eigenheimzulage hatten nicht nur Familien etwas davon.

    Auch die Bauwirtschaft boomte.

    Der Staat hat auch kräftig mit kassiert und hat seine Subventionen mehrfach rausgeholt.

    Ich bin ganz deiner Meinung und danke dir, dass du dieses Thema angeführt hast.

    Danke und Gruß
     
  4. Tobias

    Tobias Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich fand die Idee mit der Eigenheimzulage in jeder Hinsicht eine sehr gelungene Maßnahme.

    Viele Familien mit Kindern und auch ohne Kindern hatten davon profitiert gehabt.

    Das sie abgeschafft worden ist und vor allem mit der Behauptung, das kein Geld mehr vorhanden sei, fand ich sehr schade.

    Sie musste wieder eingeführt werden.

    Gruß
     
  5. Gast

    Gast Gast

    Auch ich unterstütze diese Idee!

    Hallo,

    auch ich bin dafür, dass die Eigenheimzulage wieder eingeführt wird.

    Vielleicht sollte man eine Unterschriftskampagne durchführen.

    Dann lassen sich Merkel und Co sich beeindrucken.

    Wenn Merkel für Griechenland so viel Geld übrig hat, dann soll sie auch für unsere Familien etwas ausgeben und nicht alles dem Griechen für ihre miserable Lage zur Verfügung stehen.

    Das Geld, was die griechischen Milliardär mit nach Ausland genommen haben, würde alle Male ausreichen um das Land aus der Missere heraus zu holen.

    Deutschland sollte sein Geld im Inland zum Wohle seiner Bürger einsetzen.

    Das ist meine offene Meinung.

    Gruß
     
  6. Gast

    Gast Gast

    Ja, warum nicht? Sogar mit noch besseren Konditionen.

    Her mit der Eigenheimzulage.

    Familien brauchen eigene Vierwände.

    Kinder sollen in einer besseren Umgebung aufwachsen, statt in Plattenbauwerke.


    Ausreichend Geld ist da. Aber es wird an falscher Stelle verwendet bzw. verschwendet.

    Schließlich sind es unsere Steuergelder.

    ich bin dafür, dass man die Eigenheimzulage mit noch besseren Konditionen einführt.

    Jeder der Dafür ist, sollte hier seine Meinung schreiben. Vielleicht erreichen wir doch etwas.

    Gruß an alle.
     
  7. #6 aldo, 27.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2012
    aldo

    aldo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ja zu der Unterschriftenkampagne!

    Hallo,

    ich kann mich euch nur anschließen.

    Schließlich wenn der Staat zur Rettung der Griechen Geld übrig hat, so sollte er auch für seine eigenen Familien und Bürgern mindestens so viel Geld haben.

    Der Bürger hat ein anrecht darauf.

    Die Unterschriftenkampagne sollte auf jeden Fall starten und es werden mit Sicherheit sehr viele Bürger diese Kampagne unterstützen.

    Meine Unterschrift habt Ihr jetzt schon.

    Gruß
     
  8. Ubama

    Ubama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    diese Idee ist auch gut.

    Es war ein Hit, die Eigenheimzulage.

    Warum wiederholte man diese Ideen nicht?

    Wenn man bedenkt, wie viele Menschen davon profitieren und wie das Geld wieder zum Staat zurückfließt, sollte es noch mal eingeführt werden.

    Ich würde es sehr begrüßen.

    Man kann aber auch sowohl die Wohnungsbau aber auch den Eigenheim anders fördern.

    Der Staat sollte sich was einfallen lassen.

    Gruß
     
  9. Gast

    Gast Gast

    Grunderwerbsteuer

    Die Eigenheimzulage sollte nicht wieder eingeführt werden.Allerdings sollte die Grunderwerbsteuer für normale Eigenheime reduziert werden.Diese wurde ja aktuell fasst überall erhöht.4% vom Kaufpreis sind eine Menge Geld zumal ein einfaches Einzelhaus in HH schon TEUR 300 kostet.
     
  10. #9 GeorgPuetz, 19.03.2012
    GeorgPuetz

    GeorgPuetz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Die Eigenheimzulage war wirklich hilfreich. Bei richtiger Gestaltung der Finanzierung konnte damit innerhalb weniger Jahre ein ordentlicher Darlehensanteil bereits getilgt werden. Ein großes Sicherheitsplus für den Bauherren.

    Grunderwerbsteuer: in NRW sind es mittlerweile 5% :mad:
     
  11. Ubama

    Ubama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Ich bin fest dafür, dass die Eigenheimzulage wieder eingeführt werden sollte.

    Darüber hinaus könnte man auch die Grunderwerbsteuer für Eigenheime abschaffen.

    Weiterhin könnte man auch die Zinsen für Eigenheim attraktiver gestalten.

    Schließlich wünscht sich jedes 2. Deutsches Ehepaar ein Eigenheim. Ob Familienhaus oder Wohnung.

    Die Frage ist, was kann man und was soll man unternehmen, damit so etwas von der Regierung umgesetzt wird?

    Schreibt doch bitte weitere Ideen hier im Forum.

    Gruß
     
  12. Gast

    Gast Gast

    Gibt es eine Chance, dass sie wieder eingeführt wird?

    Hallo,

    ich würde mich sehr freuen. Ich bin dafür, dass sie wieder eingeführt wird.

    Denn ich stehe kurz davor mir ein Eigenheim zu kaufen.

    Aber mit einer Zulage durch den Staat wäre meine Sache sehr erleichtert.

    Ich hoffe sie kommt bald wieder.

    Aber welche Chancen gibt es dazu?

    Gruß
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Gast

    Gast Gast

    Erwartet nicht alles vom Staat, schafft es euch selber an!

    Hi,

    ich verstehe nicht, dass man immer alles vom Staat erwartet. Warum?

    Warum wolltet Ihr immer Almosen von irgend jemandem erhalten.

    Auch wenn der Geber, der Staat ist, sollte man darauf verzichten.

    Man sollte entweder sich das anschaffen, wofür einem das Geld auch ausreicht oder man sollte viel mehr arbeiten und auch viel sparen.

    Dann braucht man die Almosen des Staates nicht.

    Habe ich etwas Unrecht? Dann schreibt doch eurer Meinungen dazu.

    Gruß an alle, die nicht auf Almosen sind!
     
  15. Gast

    Gast Gast

    "Gast
    Erwartet nicht alles vom Staat, schafft es euch selber an!

    Hi,

    ich verstehe nicht, dass man immer alles vom Staat erwartet. Warum?

    Warum wolltet Ihr immer Almosen von irgend jemandem erhalten.

    Auch wenn der Geber, der Staat ist, sollte man darauf verzichten.

    Man sollte entweder sich das anschaffen, wofür einem das Geld auch ausreicht oder man sollte viel mehr arbeiten und auch viel sparen.

    Dann braucht man die Almosen des Staates nicht.

    Habe ich etwas Unrecht? Dann schreibt doch eurer Meinungen dazu.

    Gruß an alle, die nicht auf Almosen sind! "




    weil es unser Geld ist und nicht das derer die damit rumschmeissen!!!!!
    erst denken dann kotzen..
    wer baut denn ein Haus...? bestimmt keiner der nicht sein eigenes Geld verdient und hart dafür arbeitet
    zudem sollte man mal auflisten was der Staat dran verdient wenn ein Häuschen gebaut wird...

    ich bin auch dafür!

    LG
     
Thema: Eigenheimzulage muss erneut eingeführt werden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eigenheimzulage 2012

    ,
  2. eigenheimförderung 2012

    ,
  3. kommt die eigenheimzulage wieder

    ,
  4. eigenheimzulage 2012 nrw,
  5. eigenheimzulage kommt wieder,
  6. eigentumszulage 2012,
  7. eigenheimzulage nrw,
  8. kommt die eigenheimzulage wieder 2012,
  9. eigenheimzulage,
  10. eigenheimzulage nrw 2012 kriegen wir das`,
  11. Eigenheimzulage nrw 2012,
  12. alternative eigenheimzulage,
  13. eigenheimförderung 2012 nrw,
  14. eigenheimzulage wieder einführen,
  15. kommt wieder die eigenheimzulage,
  16. Eigenheimzulage alternative,
  17. eigenheimförderung nrw 2012,
  18. eigenheimzulage letzte mal,
  19. justizium,
  20. eigenheimzulage grunderwerbsteuer,
  21. neueinführung eigenheimzulage,
  22. was brauch man für eine eigenheimzulage,
  23. wann gibt es das letzte mal eigenheimzulage,
  24. eigenheimzulage nrw 2011,
  25. eigenheimförderung 2012
Die Seite wird geladen...

Eigenheimzulage muss erneut eingeführt werden - Ähnliche Themen

  1. Risikolebensversicherung worauf muss ich achten?

    Risikolebensversicherung worauf muss ich achten?: Hallo, auf was muss ich achten bei Abschluss einer Risikolebensversicherung? Gibt es große Unterschiede in den Bedingungen der Gesellschaften?...
  2. Riester Rente - was muss man wissen

    Riester Rente - was muss man wissen: Hi, also dass man was tun muss, um im Alter auch noch etwas Leben und Genießen zu können, bin ich am überlegen, eine Riesert-Rente zu machen. Was...
  3. Wohnmobilversicherung worauf muss man achten?

    Wohnmobilversicherung worauf muss man achten?: Hallöchen, lässt sich ein Wohnmobil genauso versichern, wie ein normales PKW? Ich meine kann man da auf das gleiche achten oder ist das bei einem...
  4. Muss der Vermieter die Mietbürgschaft akzeptieren?

    Muss der Vermieter die Mietbürgschaft akzeptieren?: Hallo, wisst ihr, ob ein Vermieter eine Mietbürgschaft als Kaution akzeptieren muss und wenn ja, in wirklich allen Fällen?
  5. Muss man eine Mietbürgschaft akzeptieren?

    Muss man eine Mietbürgschaft akzeptieren?: Hallo, ich habe mir vor etwa 3 Monaten ein Mietshaus mit 4 Parteien gekauft, aktuell habe ich noch eine Wohnung frei und da möchte ein paar...