FAZ kauft die FR auf. Was passiert mit den Mitarbeitern?

Dieses Thema im Forum "News und Gerüchte aus der Finanzwelt" wurde erstellt von marco, 11.03.2013.

  1. marco

    marco Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Die konservative Frankfurter Allgemeine Zeitung, kurz FAZ hat das Konkurrenzblatt, die Frankfurter Rundschau, FR, klamm und heimlich aufgekauft. Die mehr als 500 Mitarbeiter wurden bis auf 54 einfach entlassen.

    Die FR soll aber weiterhin fortbestehen.

    Was ist der Sinn? Eine konservative Zeitung kauft eine linke Zeitung auf und lässt sie weiter bestehen.

    Was ist aus den vielen Mitarbeitern geworden? Warum berichtet ie Presse nicht darüber?

    Was meint Uhr, liebe Community, dazu?

    Gruss
    Marco
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. resi

    resi Gesperrt

    Dabei seit:
    15.03.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    eben, warum hört man da nichts? Die Presse wird doch manipuliert und dem Bürger nur das eingetrichtert was er hören darf und soll ;)
     
  4. #3 Hamster, 08.04.2013
    Hamster

    Hamster Benutzer

    Dabei seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Das finde ich auch sehr interessant. Ich hatte davon gehört, aber das gleich fast alle Mitarbeiter entlassen werden finde ich schon krass! Ich werde mal ein paar Leser der Zeitung befragen.
     
  5. janina

    janina Gesperrt

    Dabei seit:
    04.09.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Schon gefragt?
    Ich bin nicht sicher, ob alle Mitarbeiter entlassen werden. Ich habe gelesen, dass auch viele übernommen werden.
    Leider finde ich bloß den Link grade nicht wieder aber wenn ich ihn gefunden habe, lasse ich es euch wissen! :)
     
  6. #5 Hamster, 10.04.2013
    Hamster

    Hamster Benutzer

    Dabei seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hi Janina,

    nee ich habe noch nicht gefragt, werde das aber gleich tun. :D Ich sehe die eigentlich nicht soo häufig.

    Sind die vielen Mitarbeiter, die übernommen werden die 54? :D Aber im Ernst, bei einer solchen Übernahme ist es ja so, dass der Käufer, also die FAZ schon viele Einrichtungen im Haus hat, die man dann nicht doppelt besezten muss. Also Verwaltung, Personalabteilung, Druckerei, etc. etc. Vielleicht hat das dann alles die FAZ übernommen und die Mitarbeiter dorthin verlegt. So wären sie dann ja auch nicht richtig entlassen, sondern nur verlegt.
     
Thema:

FAZ kauft die FR auf. Was passiert mit den Mitarbeitern?

Die Seite wird geladen...

FAZ kauft die FR auf. Was passiert mit den Mitarbeitern? - Ähnliche Themen

  1. Aktien verkauft wegen brexit?

    Aktien verkauft wegen brexit?: Wie macht ihr das mit euren Geldanlagen nach dem Brexit? Hat das Einfluss auf euer Verhalten?
  2. FinTech kauft eine Bank...?!

    FinTech kauft eine Bank...?!: Hallo Zusammen, ich bin heute auf folgende Pressemitteilung gestoßen:...
  3. Steuern sparen mit gekauften Rechnungen? Aus dem EU Ausland

    Steuern sparen mit gekauften Rechnungen? Aus dem EU Ausland: Ich habe Gestern folgendes gehört. Man kann Rechnungen sozusagen ankaufen für 20% des Preises auf den die Rechnung lautet. 15% oder 25% weil...
  4. Dell-Gründer will Lebenswerk retten und kauft Computerkonzern zurück

    Dell-Gründer will Lebenswerk retten und kauft Computerkonzern zurück: Die Spekulationen sind nicht neu. Doch nun hat es sich bewahrheitet. Der Computerhersteller Dell wird von der Börse gehen. Der Gründer Michael...
  5. Lucasfilm an Disney verkauft: George Lucas spendet rund eine Milliarde Dollar

    Lucasfilm an Disney verkauft: George Lucas spendet rund eine Milliarde Dollar: George Lucas verkauft sein Filmimperium. Insgesamt soll der Verkauf rund vier Milliarden Dollar einbringen. Der Erfinder von „Star Wars“ will...