Hilfe wir bekommen ein Baby?

Dieses Thema im Forum "Finanz Notes Cafe" wurde erstellt von jensarndt, 11.09.2012.

  1. #1 jensarndt, 11.09.2012
    jensarndt

    jensarndt Gesperrt

    Dabei seit:
    09.08.2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    zunächst einmal habe ich vor 2 Tagen erfahren, dass ich Vater werde :S Babys sind natürlich teuer und ich muss sagen, dass ich zwar einen festen Job habe und klar für das Baby werde ich sorgen und mich kümmern. Ich habe jetzt mal alle Finanzen durchgespielt und so ein Baby kostet einen 4000 euro im Jahr :O Ich muss also eine Menge Opfern. Ich bin gerade dabei im I-net nach günstigen Babymöbeln zu suchen also einzeln sind die ja nicht so teuer aber wenn man alles summiert junge junge... Meine Freundin meint Babys werden nachdem sie geboren werden total aktiv und toben und springen und büchsen einen aus wenn man nicht aufpasst. Ich habe mich deshalb im voraus auch über Spielbetten informiert. Hier ein Link darüber http://www.kinderbetten.com/spielbetten Ich halte sowas nicht für zwingend notwendig ? Ich muss doch sparen oder nicht es reicht doch wenn wir ein Schlafbett haben ? Denkt ihr ich spare hier an den richtigen oder falschen Stellen ?

    lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchulzPeters, 11.09.2012
    SchulzPeters

    SchulzPeters Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ist das ein Scherz? Das hört sich so an, als ob nur das Geld eine Rolle spielt. Hallo, du wirst Vater. Die materiellen Sachen, solltest du mal ganz schnell hinten anstellen. Als Erstes steht die Geburt an. Alles Weitere kommt von allein! Viel Glück deiner Familie und alles Gute! Die ersten Nächte bekommt Ihr eh keinen Schlaf!
     
  4. marco

    marco Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    SchulzPeters hat vollkommen Recht. Nicht das Materielle, sondern die Freude sollte an einem Nachwuchs die Hauptrolle sein.

    Ist auch gnz bestimmt von Jens so gemeint.

    Herzlichen Glückwunsch kann ich nur sagen.

    Gruß
    Lisa
     
  5. #4 ChristophRat62, 12.09.2012
    ChristophRat62

    ChristophRat62 Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    nein, ich bin hier nicht der Meinung meiner beiden Vorredner. Leider spielt gerade in Sachen Kinder das Geld eine immer größere Rolle. Man muss schon sehr Kosten und Nutzen vieler Sachen gegeneinander Abwägen. Ich finde es umso verantwortungsvoller, dass jensarndt sich schon im Vorhinein mit dem Thema identifiziert undsich damit beschäftigt, mit den ihm gestellten finanziellen Mitteln dem Kind ein gutes zu Hause/Umfeld zu schaffen.
    Deshalb finde ich die beiden vorherigen Äußerungen echt Banal, plump und etwas überflüssig. Vielleicht habt ihr ja auch gar keine Kinder und wisst nicht, was gerade nicht so gut betuchten hier bevorsteht...trotz aller Euforie und so schön es ist Nachwuchs zu bekommen.
     
  6. Tobias

    Tobias Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Ich finde, man sollte schon an die Kosten und Nutzen jeder Sache denken.

    Aber wer kann schon Angesicht dieser schnellebigen Welt an die Zukunft seiner Kinder in zwanzig Jahren denken?!

    Kinder gehören in erster Linie der Familie.

    Aber auch der Staat nimmt zunehmend Anspruch auf Kinder.

    Aber entsprechende Vorkehrungen für die Fürsorge der Kinder und Jugendlichen trifft der Staat nicht dermaßen intensiv, wie es nötig ist.

    Daher meinen die Eltern, das sie lleine für die Vorsorge der Kinder verantwortlich sind.

    Totaler Irrtum.

    Wie sieht Ihr das?

    Gruß
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Veronika, 19.09.2012
    Veronika

    Veronika Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ja auch finanziell gesehen ist das Kind eine Herausforderung, aber erstens können und müssen wir nicht alles in Geld umrechnen und zweitens bekommt man sooooo viel zurück.

    Mein Glückwunsch!!!
     
  9. #7 jensarndt, 24.09.2012
    jensarndt

    jensarndt Gesperrt

    Dabei seit:
    09.08.2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Ihr habt recht. Ich freue mich ja auch. Kam nur etwas ungeplant. Aber jetzt ist es schön. Meine Eltern haben auch den Vorschlag gemacht, in ihrem neuen Haus, dass sie wohl nächstes Jahr bauen werden, eine Eigentumswohnung im Haus zu bekommen, die ich dann für meine Familie und mich abzahlen kann.
    Ist einfach im Moment etwas viel, was auch mich einprasselt. So viele Entscheidungen...wenn Ihr versteht, was ich meine.
     
Thema: Hilfe wir bekommen ein Baby?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hilfe wir bekommen ein baby

    ,
  2. hilfe wir bekommen ein kind

Die Seite wird geladen...

Hilfe wir bekommen ein Baby? - Ähnliche Themen

  1. Nachhilfe für den Erfolg

    Nachhilfe für den Erfolg: Coaching ist ein effizientes Instrument wenn es darum geht neue Strategien in der Unternehmenspolitik zu implementieren. Die objektive und...
  2. Bitte um Hilfe

    Bitte um Hilfe: Es kommt jetzt vielleicht für viele dreißt rüber aber ich eiß mir echt nicht mehr zu helfen.Ich habe da ein großes Problem. Und zwar kann ich eine...
  3. Eure Hilfe ist gebraucht - Onlinedienst fürs individuelle Anlegen

    Eure Hilfe ist gebraucht - Onlinedienst fürs individuelle Anlegen: Hallo Finanz Community, ich bin neu im Forum und habe mich schon ein bisschen eingelesen. Jetzt möchte ich allerdings um eure Unterstützung...
  4. Finanzielle Hilfen Dringende für Privatpersonen.

    Finanzielle Hilfen Dringende für Privatpersonen.: Sehr geehrter Kreditsuchender, Ich biete von Darlehen in der Höhe von 1000 € bis 10.000.000 € für Privatpersonen und Unternehmen, die Fonds...
  5. Finanzielle Hilfen Dringende für Privatpersonen.

    Finanzielle Hilfen Dringende für Privatpersonen.: Sehr geehrter Kreditsuchender, Ich biete von Darlehen in der Höhe von 1000 € bis 500.000 € für Privatpersonen und Unternehmen, die Fonds jeder...