Italien holt Vertrauen auf dem Kapitalmarkt zurück

Dieses Thema im Forum "News und Gerüchte aus der Finanzwelt" wurde erstellt von sabrina, 30.08.2012.

  1. #1 sabrina, 30.08.2012
    sabrina

    sabrina Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Griechenland, Portugal, Spanien und danach Italien. Das sind die Kandidaten der hilfsbedürftigen EU-Ländern. Anscheinend aber soll Italien aus dieser Liste sich herausgetrennt haben.

    Die italienische Regierung hat sich auf den Kapitalmärkten problemlos mehr als sieben Milliarden Euro geliehen. Die Zinssätze lagen dabei so niedrig wie seit März nicht mehr.

    Dies gilt als Indiz, dass die Investoren die Sparpolitik von Premier Monti für den richtigen Weg halten.

    Gutes Zeichen für die Überwindung der Krise in Italien.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hamasor, 26.09.2012
    hamasor

    hamasor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    EZB Präsident Draghi ist optimistisch, was die Krise in den Griechenland, Spanien, Portugal und Italien angeht.

    Das Zukunft der EU und von Euro ist somit nicht gefährdet.

    Die EZB denkt sogar daran Anleihen dieser Staaten zu kaufen.

    Somit dürfte das Vertrauen in die Wirtschaft dieser Länder gestiegen zu sein.

    Eine gute Nachricht für die ganze EU.

    Gruß
     
Thema:

Italien holt Vertrauen auf dem Kapitalmarkt zurück

Die Seite wird geladen...

Italien holt Vertrauen auf dem Kapitalmarkt zurück - Ähnliche Themen

  1. EU gibt Italien Gnadenfrist und leitet kein Defizitverfahren ein

    EU gibt Italien Gnadenfrist und leitet kein Defizitverfahren ein: Nachsichtigkeit aus Brüssel: In Italien kriselt es schon seit einer Weile. Auch das Defizit konnte nicht eingehalten werden. Seitens der...
  2. Fleisch als Luxusgut: Kaufkraft der Italiener sinkt immer weiter

    Fleisch als Luxusgut: Kaufkraft der Italiener sinkt immer weiter: Nach wie vor steckt Italien in der Wirtschaftskrise. Dabei ist die Kaufkraft mittlerweile stark zurückgegangen. Immer mehr Menschen leben an der...
  3. Italien kommt aus der Dauerkrise nicht raus - Ende der Rezession nicht in Sicht

    Italien kommt aus der Dauerkrise nicht raus - Ende der Rezession nicht in Sicht: Auch in Italien sieht es derzeit nicht gut aus, was ein Ende der Rezession betrifft. Dabei kränkelt die Wirtschaft in Italien so schlimm, wie...
  4. In Italien, Portugal und Frankreich herrschen neue Haushaltssorgen

    In Italien, Portugal und Frankreich herrschen neue Haushaltssorgen: Der April ist der Monat, in dem die Regierungen aus der Euro-Zone die Haushaltszahlen sowie die Haushaltsziele vorzulegen haben. Doch es scheint,...
  5. Spanier und Italiener sind reicher als deutsche Bürger

    Spanier und Italiener sind reicher als deutsche Bürger: Offenbar sind die Deutschen doch nicht so reich wie vermutet. Ein deutscher Durchschnittshaushalt besitzt demnach fast 70.000 Euro. Im Vergleich...