Kluge Arbeitnehmer-Tipps sparen Firmen Millionenbeträge ein

Dieses Thema im Forum "Arbeit & Arbeitgeber" wurde erstellt von Newsmaster, 05.04.2012.

  1. #1 Newsmaster, 05.04.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Konzerne sparen durch Tipps ihre Mitarbeiter riesige Summen. Doch auch die Arbeitnehmer profitieren: VW beispielsweise schüttete 19 Millionen Euro an interne Tipp-Geber aus – und sparte mehr als 100 Millionen.
    Dank tausender Verbesserungsvorschläge ihrer Mitarbeiter sparen die großen Konzerne in Deutschland jedes Jahr Millionensummen. Mitunter ermöglicht nur eine einzige Idee, zentrale Prozesse um hunderttausende Euro günstiger zu gestalten. Und auch für die pfiffigen Tippgeber kann ein Vorschlag höchst lukrativ sein: Als Belohnungen sind manchmal sechsstellige Summen drin.

    Volkswagen beispielsweise sammelte vergangenes Jahr hierzulande knapp 60 000 Tipps ein, die Einsparungen von insgesamt 100,2 Millionen Euro ermöglichten. Damit ist das betriebliche Vorschlagswesen für Europas größten Autobauer inzwischen ein echter Gewinntreiber. Viele Ideen helfen dabei, Produktionskosten zu sparen und Ressourcen zu schonen. Nicht selten profitiert daher auch die Umwelt. VW belohnte die erfolgreichen Tippgeber mit insgesamt 19 Millionen Euro Prämien.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 05.04.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    die grossen scheinen grosszügiger zu sein als ich dachte.

    hab damals auch ein paar vorschläge zu verbesserungen abgegeben aber irgendwie wollte man davon nix wissen

    die haben wohl die zeichen der zeit erkannt.
     
Thema:

Kluge Arbeitnehmer-Tipps sparen Firmen Millionenbeträge ein

Die Seite wird geladen...

Kluge Arbeitnehmer-Tipps sparen Firmen Millionenbeträge ein - Ähnliche Themen

  1. Metro-Aufsichtsratschef Kluge tritt zurück

    Metro-Aufsichtsratschef Kluge tritt zurück: Der angeschlagene Metro-Konzern kommt nicht zur Ruhe. Nach dem angekündigten Rückzug des Vorstandschefs Cordes wirft nun auch Jürgen Kluge, der...