Monti appelliert an EU-Kommission - Wachstumsimpulse und Euro-Bonds

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 11.05.2012.

  1. #1 Newsmaster, 11.05.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Die Zeit des Prüfens und Diskutierens, wie die stagnierende Wirtschaft in der Euro-Zone wieder auf Trab zu bringen ist, sei vorüber, sagte Monti am Dienstag auf einer Konferenz in Richtung des ebenfalls anwesenden EU-Währungskommissars Olli Rehn. „Ich fordere Kommissar Rehn dazu auf, eine aktive und führende Rolle einzunehmen“, sagte der italienische Regierungschef.

    Auch das Thema Euro-Bonds ist für Monti nicht vom Tisch. Die Einführung gemeinsamer Anleihen der Eurozone sei mittelfristig unvermeidbar. „Ich bin überzeugt, dass es passieren wird. Nicht sofort, aber der Zeitpunkt rückt näher und ich erachte dies als positiv und wichtig.“ Der Appell richtet sich nicht zuletztan Deutschland, das die Einführung von Euro-Bonds bislang als verfrüht ablehnt. Nach dem Willen der Bundesregierung sollen zunächst effektive Instrumente zur Wahrung der Haushaltsdisziplin etabliert werden.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Monti appelliert an EU-Kommission - Wachstumsimpulse und Euro-Bonds

Die Seite wird geladen...

Monti appelliert an EU-Kommission - Wachstumsimpulse und Euro-Bonds - Ähnliche Themen

  1. Italienischer Ministerpräsident Monti fordert mehr Unterstützung von Deutschland

    Italienischer Ministerpräsident Monti fordert mehr Unterstützung von Deutschland: Das Vertrauen der Finanzmärkte in Italien kehrt nur sehr langsam zurück, obwohl das Land bislang große Sparbemühungen unternommen hat. Der...