Neuer Nazi-Skandal bei Ikea - einvernehmliche Trennung mit Manager

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Newsmaster, 22.12.2011.

  1. #1 Newsmaster, 22.12.2011
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Ikea steht wieder im Blickpunkt. Erneut gibt es einen Nazi-Skandal beim schwedischen Möbelhaus. Erst kürzlich wurde bekannt, daß Ikea-Gründer Ingvar Kamprad bis 1950 mit Nazis sympathisiert haben soll. Nun kam raus, daß auch ein Ikea-Manager Kontakt zur rechten Szene hat. Am Mittwoch erklärte eine Sprecherin des Unternehmens, man habe sich mit dem Manager bereits "einvernehmlich getrennt". Bislang noch offen ist jedoch, ob dieser Mann auch nicht mehr als ehrenamtlicher Richter beim Arbeitsgericht in Frankfurt am Main arbeiten darf. Die Entlassung jedenfalls wurde vom hessischen Justizministerium bereits beantragt. Bis zum 9. Januar muss sich das hessische Justizministerium zur Stellungnahme des Beschuldigten äußern.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Neuer Nazi-Skandal bei Ikea - einvernehmliche Trennung mit Manager
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Skandal Ikea Tisch

    ,
  2. ikea skandal tische

    ,
  3. ikea skandal nazi

    ,
  4. ikea skandal 2011,
  5. ikea skandal
Die Seite wird geladen...

Neuer Nazi-Skandal bei Ikea - einvernehmliche Trennung mit Manager - Ähnliche Themen

  1. neuer Trend?

    neuer Trend?: Hallo, ich lese jetzt immer häufiger etwas von Chia-Samen und habe dazu auch schon diverse Werbungen erhalten. Da ich mich damit bisher noch...
  2. Neuer Rekord der Rüstungsindustrie mit Kleinwaffen-Geschäft

    Neuer Rekord der Rüstungsindustrie mit Kleinwaffen-Geschäft: Deutschen Rüstungsfirmen ging es im letzten Jahr gut. Sie konnten für rund 76 Millionen Euro Pistolen und Gewehre ins Ausland liefern. Ein neuer...
  3. Neuer BER-Chef Mehdorn holt Ex-Stuttgart 21 Planer Azer ins Team

    Neuer BER-Chef Mehdorn holt Ex-Stuttgart 21 Planer Azer ins Team: Der neue BER-Chef Hartmut Mehdorn holt sich nun Verstärkung ins Haus. Nach neuesten Berichten soll Mehdorn nun offenbar den ehemaligen Chef-Planer...
  4. Haruhiko Kuroda wird neuer Notenbank-Chef in Japan

    Haruhiko Kuroda wird neuer Notenbank-Chef in Japan: Seitens der japanischen Regierung wurde nun erwartungsgemäß Haruhiko Kuroda als neuen Notenbank-Chef nominiert. Bekannt ist, dass Kuroda als...
  5. Neuer Öl-Boom durch Fracking erwartet - Ölpreis könnte bis 2035 sogar sinken

    Neuer Öl-Boom durch Fracking erwartet - Ölpreis könnte bis 2035 sogar sinken: Wann das Rohöl zu Ende geht weiß niemand wirklich genau. Allerdings scheinen die Aussichten für ein baldiges Ende nun im immer fernere Zukunft zu...