Nokia Siemens Networks will in Deutschland 2900 Stellen streichen

Dieses Thema im Forum "Business" wurde erstellt von Newsmaster, 02.02.2012.

  1. #1 Newsmaster, 02.02.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Der Konzern Nokia Siemens Networks hat nun seine Pläne präsentiert, wonach in Deutschland rund 3000 Stellen wegfallen sollen. Grund dafür sind Sparpläne, da der Konzern finanziell angeschlagen ist. Der Standort München soll komplett geschlossen werden, deutschlandweit sollen 2900 Stellen wegfallen. Im November schon kündigte der Konzern an, weltweit ca. 17.000 Stellen streichen zu wollen.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nokia Siemens Networks will in Deutschland 2900 Stellen streichen

Die Seite wird geladen...

Nokia Siemens Networks will in Deutschland 2900 Stellen streichen - Ähnliche Themen

  1. Nokia Siemens Networks plant Unternehmensanleihen für 700 Millionen Euro

    Nokia Siemens Networks plant Unternehmensanleihen für 700 Millionen Euro: Offenbar will der Netzwerkbauer Nokia Siemens Networks bereits im Frühjahr bis zu 700 Millionen Euro an den Kapitalmärkten sammeln, so ein...
  2. Nokia Siemens Networks - Motorola

    Nokia Siemens Networks - Motorola: Der Netzwerkbauer Nokia Siemens Networks ist auf dem besten Weg, den US-Markt zu erobern. Nokia Siemens Networks hat große Teile des...
  3. Nokia weiter in der Krise - eine Milliarde Euro Verlust

    Nokia weiter in der Krise - eine Milliarde Euro Verlust: Der Hersteller von mobilen Endgeräten Nokia steckt noch immer in den roten Zahlen. Lediglich bei einfachen Geräten führt der Hersteller noch. Mit...
  4. Handykonzern Nokia will weltweit ca. 10.000 Stellen streichen - auch in Deutschland

    Handykonzern Nokia will weltweit ca. 10.000 Stellen streichen - auch in Deutschland: Der angeschlagene Handy-Konzern Nokia will bis Ende 2013 weltweit bis zu 10 000 Stellen streichen – auch der deutsche Standort in Ulm ist...
  5. Nokia-Rating von Ratingagentur Fitch auf Ramschnivau gesenkt

    Nokia-Rating von Ratingagentur Fitch auf Ramschnivau gesenkt: Nokia rutscht mehr und mehr in die Krise. Nach Moody´s stufte nun auch die Rating-Agentur Fitch die Bonität des Handybauers herunter. Die Anleihen...