Normale oder Prepaid Kreditkarte?

Dieses Thema im Forum "Girokonto" wurde erstellt von Goldnase007, 17.02.2016.

  1. #1 Goldnase007, 17.02.2016
    Goldnase007

    Goldnase007 Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Hi zusammen,

    wann wäre es sinnvoll sich ein normale Kreditkarte und wann eine auf Guthabenbasis zu holen?

    Ich bin nämlich noch unschlüssig zwecks der zusätzlichen Gebühren bei einer richtigen Kreditkarte...
    Habt ihr einen Tipp?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eddi85

    Eddi85 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    5
    Ups, du bist wohl im falschen Bereich gelandet oder? Gibt nämlich auch extra was für Kreditkarten hier. Naja egal, ich kann dir hier trotzdem was dazu sagen:

    Der hauptsächliche Unterschied ist eigentlich die Abrechnung. Prepaid Karten sind durch ihr begrenztes Guthaben, welches du vorher einzahlst, simple und sicher, da du nicht in Gefahr läufst mehr Geld auszugeben als überhaupt da ist. Keine Überschuldung, kein Kredit und – sei es der Fall – kein SCHUFA Eintrag zwecks Schulden o.Ä. Was allerdings von Nachteil ist, ist dann die fehlende finanzielle Flexibilität, da kein richtiger Kreditrahmen da ist (kann auch bei normalen Kreditkarten so sein).

    Sinnvoll sind die Prepaid Karten auf jeden Fall dann, wenn du auf Nummer sicher gehen willst und kein richtige Kreditkarte bekommst/brauchst bzw. bereits einen Schufa-Eintrag hast. Du kannst nicht überziehen und bei Verlust bzw. Diebstahl ist ja auch nur ein begrenztes Guthaben da. Und auch für Jugendliche und Vielreisende sind sie perfekt geeignet. Bei Reisen kann allerdings das Problem auftreten, dass bei der Buchung von Hotels oder Mietwagen die Prepaid-Kreditkarte nicht akzeptiert wird, da sie oftmals als Sicherheit verwendet wird und hier die Kreditfunktion fehlt. Ein anderes oder auch weiteres Problem kann dann auftreten, wenn nicht genügend Geld drauf ist…

    Die meisten Prepaid-Kreditkarten verlangen im Prinzip als „Kaufpreis“ lediglich einmalige Einrichtungs- bzw. Ausstellungsgebühren. Auch monatliche oder Jahresgebühren können anfallen, egal ob Prepaid oder nicht. Das hängt natürlich vom Anbieter ab.

    Empfehlen kann ich dir die Prepaid MasterCard von https://www.meinegirokarte.de/. Sie lässt sich maximal bis zu 10.000 Euro aufladen, wobei das Aufladelimit durch einen Antrag individuell erhöht werden kann. Optional kann die „MeineGiroKarte“ mit Kontofunktion als P-Konto geführt werden. Wenn du Interesse an dieser Prepaid Karte hast, dann kannst du dir ja auch nochmal das Video dazu anschauen:



    Sie kann auch für Unternehmer und Gewerbetreibende interessant sein. Die weiteren Infos kannst du ja der genannten Seite entnehmen und auch die Preise (dafür gibt’s dort ein Preisverzeichnis).

    Ich hoffe das bringt dich weiter!
    LG Eddi
     
  4. Kat

    Kat Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe zwei Karten eine Prepaid die ich für Online machen nutze und die normale für Urlaube wie in den USA oder Mietwagen zu leihen.
     
  5. #4 pecunia, 28.02.2016
    pecunia

    pecunia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2016
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    6
    Eine Kreditkarte ohne Auslandseinsatzkosten, versteckter Gebühren und mit der einfachsten Handhabung solltest du wohl bei Number26 finden. Ich bin kein Freund davon, Werbung von einem bestimmten Produkt oder eines Unternehmens zu verbreiten, dennoch kann ich eine Kreditkarte in Verbindung mit einem Girokonto von Number26 nur weiterempfehlen. Die Eröffnung des Kontos funktioniert ohne lästiges PostIdent-Verfahren und die Kreditkartennutzung verlangt, wie schon geschrieben, keine extra Gebühren.

    Ein Blick lohnt sich auf jeden Fall!
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Normale oder Prepaid Kreditkarte?

Die Seite wird geladen...

Normale oder Prepaid Kreditkarte? - Ähnliche Themen

  1. Rahmenkredit oder normalen Kleinkredit?

    Rahmenkredit oder normalen Kleinkredit?: Guten Abend, während wir noch an die Zukunft unserer Tochter denken kommt eine schlechte Nachricht auf die ich nun nicht eingehe. Tatsache ist...
  2. April kann Arbeitsmarkt nicht so stark beleben wie normalerweise üblich

    April kann Arbeitsmarkt nicht so stark beleben wie normalerweise üblich: Im April wird normalerweise der Arbeitsmarkt in Deutschland belebt. Dieses Phänomen blieb aber in diesem Jahr offenbar aus, der Arbeitsmarkt...
  3. Alkoholfreies Bier so gut wie normales Bier?

    Alkoholfreies Bier so gut wie normales Bier?: Hallöchen Freunde, ich trinke ja ganz gerne mal ein Bierchen. Zwar nicht jeden Tag oder an jedem Wochenende, aber hin und wieder halt....
  4. Online- Shop programmieren lassen oder Baukasten?

    Online- Shop programmieren lassen oder Baukasten?: Hallo, ich möchte mich mal mit einem Online- Shop in einer kleinen Nische versuchen, nun stehe ich vor der Wahl ob ich mir einen Online- Shop...
  5. Kosten & Leistungs Vor- & Nachteile bei PKW oder Womo Zulassung?

    Kosten & Leistungs Vor- & Nachteile bei PKW oder Womo Zulassung?: Ich möchte einen Opel Vivaro (ehemaliger Transporter) ausbauen. Man soll darin schlafen können aber es sollen auch mehrere Räder reinpassen dh es...