T-Mobile USA streicht rund 1900 Arbeitsplätze

Dieses Thema im Forum "Business" wurde erstellt von Newsmaster, 27.03.2012.

  1. #1 Newsmaster, 27.03.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Offenbar müssen nun die Mitarbeiter von T-Mobile in den USA um ihren Job fürchten. Sieben Callcenter sollen geschlossen werden. Rund fünf Prozent der Stellen sollen gestrichen werden. Zwar sollen viele Mitarbeiter aus den Callcentern an anderer Stelle untergebracht werden, dennoch könnten 1900 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz komplett verlieren, was den fünf Prozent entsprechen würde. Als Grund gibt man Investitionen an anderer Stelle an.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

T-Mobile USA streicht rund 1900 Arbeitsplätze

Die Seite wird geladen...

T-Mobile USA streicht rund 1900 Arbeitsplätze - Ähnliche Themen

  1. Milliardenverlust bei Telekom durch US-Tochter T-Mobile USA

    Milliardenverlust bei Telekom durch US-Tochter T-Mobile USA: Der Telekommunikationsriese Telekom musste im abgelaufenen Jahr 2012 einen hohen Milliardenverlust hinnehmen. Grund dafür waren sehr hohe...
  2. T-Mobile USA geht Fusion mit MetroPCS ein

    T-Mobile USA geht Fusion mit MetroPCS ein: Die Mobilfunktochter der Deutschen Telekom in den USA wird nun offenbar mit dem früheren Konkurrenten MetroPCS fusionieren. Neben dem US-Ableger...
  3. 39 Milliarden Dollar Deal geplatzt - AT&T übernimmt T-Mobile USA nicht

    39 Milliarden Dollar Deal geplatzt - AT&T übernimmt T-Mobile USA nicht: Das Geschäft zur Übernahme von der Deutsche-Telekom-Tochter T-Mobile USA durch den US-Netzbetreiber AT&T ist nun wohl endgültig geplatzt. Das...
  4. Telekom verkauft T-Mobile USA an AT&T

    Telekom verkauft T-Mobile USA an AT&T: Die Telekom hat ihr zuletzt schwächelndes Mobilfunkgeschäft in den USA an den US-Telekomkonzern AT&T verkauft. Bei dem Deal fließen Bargeld und...
  5. Siemen streicht aufgrund des harten Sparkurses 1100 Stellen in der Energiesparte

    Siemen streicht aufgrund des harten Sparkurses 1100 Stellen in der Energiesparte: Nun werden wohl auch die Beschäftigten bei Siemens den harten Sparkurs des Unternehmens zu spüren bekommen. Im kommenden Jahr werden wohl an fünf...