wasserrohr eingefroren wer ist schuld?

Dieses Thema im Forum "Recht" wurde erstellt von Unregistriert, 06.02.2012.

  1. #1 Unregistriert, 06.02.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    hallo,

    bei mir in meiner wohnung (miete) ist die wasserleitung eingefroren. bin ich nun schuld? mein vermieter hat da sowas angedeutet, das ich zu wenig geheizt hab. ich hab e-heizungen hier in der wohnung und der strom ist sehr teuer bei mir. da kann ich mir als h4 empfänger keine nachzahlung leisten. ich zahl jetzt schon fast 12 euro pro tag für die heizung.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 09.05.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    also ich bin der meinung, das da der nachweis recht schwer werden dürfte. und es wird in jedem fall wohl ein langwieriges verfahren bedeuten wenn dein vermieter da klagen wollen würde. er soll es einfach seiner versicherung melden, was er wohl eh schon lange getan hat.

    du kannst uns aber auf dem laufenden halten was rausgekommen ist.
     
  4. #3 Unregistriert, 09.05.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    klauseln im Mietvertrag, nach denen Sie so und so stark heizen müssen, sind unwirksam!
    An dem Schaden ist niemand schuld, d.h. keine natürliche Rechtsperson - es handelt sich um eine Instandsetzung, wie sie der Eigentümer routinemäßig aus eigenen Betriebsaufwendungen vornehmen muß.
    In Deutschland besteht immer die Gefahr, daß der Winter kalt wird...

    Als Harzer füllen Sie bei Gericht einen Antrag auf Prozesskostenbeihilfe aus, bzw. lassen das den guten Anwalt tun, den Sie jetzt schon mal raussuchen können. Die Gerichtskosten trägt sowiso erst mal der Kläger und so wie ich die Sache sehe, bleibt er auf Denen auch sitzen.
    Sein Anwalt wird ihm die Lage sicher nochmals erklären können, also immer dran denken: Nix wird so heiß gegessen, wie´s gekocht wird. Die Leute sind emotional - so sind sie halt...

    Tip: Haben sie freiliegende Wasserrohre in der Whg., im Flur, oder im Keller? -> Machen Sie gleich Fotos davon, die gehören nämlich mit Schaumstoff gemantelt. Wenn Sie keine Beweise sammeln, kann es passieren, daß er nachträglich dämmt und dann behauptet, das sei schon so gewesen. Dumm, wenn Sie´s Gegenteil dann nicht BEWEISEN können...
    Ist das Rohr eingefroren, trotz der Mantelung, war es eben EXTREM kalt. *schulterzuck*
     
  5. otta51

    otta51 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2011
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Seit wann hat eine Elektro-Heizung Wasserrohre????
     
  6. #5 WiWaldi, 13.02.2013
    WiWaldi

    WiWaldi Gast

    In älteren Gebäuden verlaufen die Wasserrohre teilweise sogar an der Haus-Aussenwand entlang. Da kann man dann natürlich heizen wie man will, wenns draussen knackig kalt wird dann frieren auch die zu. Und deutlich mehr heizen nur damit die Wasserrohre einfrieren muss man auch nicht. Soll sich der Vermieter gedanken machen ob er die Dinger nicht verlegt. Kost zwar Geld, schont aber die Nerven.
     
  7. #6 Unregistriert, 12.03.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    gerade bei alten häusern würde ich bei sowas den vermieter schon vorher ansprechen. wo die rohre verlaufen usw. nicht dass es noch streit gibt über zu wenig heizen usw.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: wasserrohr eingefroren wer ist schuld?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasserrohr gefroren

    ,
  2. wasserrohr eingefroren

    ,
  3. heizung eingefroren wer zahlt

    ,
  4. wasserleitung eingefroren mieter schuld,
  5. wasserrohre eingefroren,
  6. wasserleitung eingefroren wer zahlt,
  7. heizung eingefroren mietwohnung,
  8. gebäudeversicherung eingefrorene leitungen,
  9. mietwohnung leitung eingefroren wer zahlt,
  10. wasserrohr eingefroren in der wohnung,
  11. wasserleitung eingefroren was tun,
  12. Wasserleitung eingefroren Wer zahlt?,
  13. eingefrorene wasserleitung mieter,
  14. wasserleitung eingefroren mieter,
  15. miete gefrorene wasserleitung wer zahlt,
  16. eingefrorene wasserleitung gebäudeversicherung,
  17. wasserleitung eingefroren schuldfrage,
  18. wasserleitung eingefroren,
  19. gefroren wasserrohr,
  20. gefrorene wasserleitung wer zahlt mietwohnung,
  21. leitung in mietwohnung eingfrohren,
  22. mietwohnung eingefrorene rohre mieter heizen,
  23. heizung eingefroren kosten,
  24. heizungsrohre einfrieren wohnung,
  25. mietwohnung leitung eingefroren schuld des mieters