Welche Versicherung??

Dieses Thema im Forum "Autoversicherung" wurde erstellt von Sergant, 12.09.2011.

  1. #1 Sergant, 12.09.2011
    Sergant

    Sergant Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo..
    ich hatte noch nie selbst ein Auto und werde mir demnächst eins zulegen. Ich kenn mich leider auch nicht aus mit den ganzen Versicherungen am
    Markt. Allerdings weiß ich dass ein damaliger Bekannter von mir so eine Versicherung hat dass nur er selbst mit dem Auto fahren darf. Was genau
    ist das für eine Versicherung und sollte man (gottbewahre) mal einen Unfall haben ist man damit dann auch gut abgedeckt??

    Danke schon mal für eure Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pop Rocks, 12.09.2011
    Pop Rocks

    Pop Rocks Gast

    Das wird eine ganz normale KfZ Versicherung gewesen sein. Das kann man bei Abschluss angeben, dass man nur selbst fährt. Dann wird es auch billiger. Es reduziert einfach den Personenkreis, der einen Unfall verursachen "könnte".

    Solltest dir natürlich überlegen ob du eine reine Haftpflichtversicherung brauchst oder ob sie auch Teil- und Vollkasko enthalten soll.
     
  4. #3 Sergant, 12.09.2011
    Sergant

    Sergant Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Achso .. oke.
    Und bei Teil- und Vollkasko sind die Beitrag natürlich höher oder? aber wenns mal kracht deckt dass mehr ab als nur die Haftpflicht oder?
     
  5. #4 Pop Rocks, 12.09.2011
    Pop Rocks

    Pop Rocks Gast

    Ich muss gleich dazu sagen dass ich nicht in der Versicherungsbranche arbeite ;) Daher ist es meist auch nicht detailliert, vielleicht auch manchmal nicht ganz richtig.

    Haftpflicht deckt Schäden ab, die ich anderen zufüge (bei einem Verkehrsunfall).

    Teil- und Vollkasko deckt Schäden ab, die ich selbstverschuldet an meinem Auto verursacht habe, bzw. bei der Teilkasko auch Hagelschäden bzw. bis zu einem gewissen Umfang auch Vandalismus und Glasbruch. Natürlich gibt es bei den Kaskoversicherungen in der Regel Selbstbeteiligungs-Beträge die man selbst tragen muss. Je höher die SB (Selbstbeteiligung) desto günstiger wird es. Bei manchen Versicherungen kann man auch ohne SB auskommen, umso teurer wirds aber.
     
  6. #5 Unregistriert, 13.09.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    wenn es ein neueres auto ist sollte man teil und vollkasko schon drin haben. sonst werden schäden schnell sehr teuer. hab das dummerweise auch schon gemacht und auf einmal musste ich eine 2000€ reparatur selbst zahlen.
     
  7. Dome

    Dome Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man angibt, das nur man selber fährt wird es aber kritisch, wenn man mal jemanden sein Auto leiht. Aus welchen Gründen auch immer.
    Schau doch einfach mal hier rein, vielleicht findest du ja was du suchst:)

    Liebe grüße an euch :rolleyes:
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Tommy*

    Tommy* Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    welche Versichherung Du brauchst, hängt sicher auch davon ab, ob Du das Auto leasen, kaufen oder finanzieren wirst. Eine Haftpflicht ist für jeden Pflicht, sonst kann man das Auto ja erst gar nicht anmelden. Zusätzlich kannst Du dann ja noch zwischen Vollkasko und Teilkasko wählen. Ich würde da z.B. Abstriche bei einem alten Auto machen, dort macht eine Vollkasko meist keinen Sinn. Viele Leasing-Anbieter oder Auto-Finanzierer fordern aber explizit Vollkasko, sodass es sein kann, dass Du da gar keine Wahl hast. Die Angebote vergleichen kannst du auch im Internet, z.B. hier. Zu jedem Versicherer einzeln hingehen und Angebote einholen macht heute kaum noch jemand.

    Viele Grüße, Tommy
     
  10. #8 Unregistriert, 27.10.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Also, dein Freund hatte einfach nur eine Normale KFZ-Verischerung.
    Dort hat er angegeben das nur er fährt .
    Was ebend das ganze billiger macht sollte er dann jedoch sein Fahrzeug jemand anderem geben ist das nicht versichert.
    Aufjedenfall würde die Versicherung sich etwas zurückholen denn im Haftpflicht-Schaden müßte ja trotzdem erst mal gezahlt werden zum Schutz des Geschädigten.

    Du musst wissen was du willst.

    Bei einem ganz neuen Fahrzeug (auch ein zwei Jahre) würde sich hier eine Vollkasko sicher gut machen.

    Eine KFZ-Haftpflicht brauchst du sowieso ohne geht das gar nicht und duwürdest auch keine Zulassung bekommen.

    Ob du eine Kaskoversicherung willst musst du wissen ist ja auch eine Frage des Geldes.

    Diese Kosten extra sind aber auch im Prinzip wie eine eigenständige Versicherung zu betrachten.

    In der Teilkasko sind ebend Schäden duch Wild, Maderbiss, Glasschäden, Diebstahl, Brand, Hagel, Sturm usw. versichert.
    Da sind eigentlich alle gleich was an Shcäden versichert ist.
    Wo sich die einzelnen Versicherer unterscheiden ist die Entschädigung. Z.B. gibt es Versicherungen die ebend keine Mobilen Navis bei diebstahl mitverischert haben oder bei Maderbis keine Folgeschäden wie Motorschaden oder bei Wild ebend nur Haarwild nach dem Jagdgesetz und keine Kühe oder Hunde.

    In der Vollkasko sind dann noch normal Unfälle mitversichert bei denen Du schuld hast oder es keinen Schuldigen gibt bzw. der Schuldige sich nicht ermitteln lässt sowie Vandalismus.

    Beide Versicherungen sind je nach dem was für einen Selbstbehalt du wählst verschieden teuer.
    Es gibt auch noch die Insassenunfall und Fahrer Unfall versicherung sowie einen Autoschutzbrief.

    Da solltest du dich mal beraten lassen.
    Im KFZ bereich gibt es seid jahren eine Preisschlacht und eigentlich kein Versicherer bis auch ich glaube zwei in ganz Deutschland verdient noch was mit dem KFZ-geschäft.

    Bedenken solltest du noch wenn du nur eine KFZ_Haftpflichtverischerung brauchst würde hier auch eine Online Versicherung reichen.
    Dadurch das du keinen Vertreter hast der Provision bekommt und auch sonst wenig Service ist diese noch mal günstiger.
    Die KFZ_Haftpflicht Reguliert aber eh nur Schäden die Du anderen zufügt.

    Im Kaskobereich würde ich dann doch auf die Klassische Versicherung zurück greifen da du hier einen direkten Ansprechpartner hast.
     
Thema: Welche Versicherung??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welche versicherung gilt wann

Die Seite wird geladen...

Welche Versicherung?? - Ähnliche Themen

  1. Ab welchen Wert lohnt die Handyversicherung?

    Ab welchen Wert lohnt die Handyversicherung?: Hi Leute, sagt mal wann ist diese Versicherung echt lohnenswert? Also muss es immer das teuerste Handy sein, damit sich das für den Fall der...
  2. Welche Lebensversicherung?

    Welche Lebensversicherung?: Hallo! Ein schwieriges aber wichtiges Thema und jeder sollte sich darüber irgendwann mal Gedanken machen... Aber was ist die richtige Absicherung...
  3. Welche Unfallversicherung bei Neukauf?

    Welche Unfallversicherung bei Neukauf?: Hallo liebes Forum, meine Schwester hat jetzt vor einer Woche ihre Fahrprüfung bestanden und möchte sich einen Neuwagen für ihre kleine Familie...
  4. Welche Versicherungen kann man von der Steuer absetzen?

    Welche Versicherungen kann man von der Steuer absetzen?: Hi, Die Frage kommt bestimmt etwas verspätet da es um meine Steuererklärung geht. In einem Gespräch mit meiner Schwester über Sachen die man von...
  5. Welche Versicherung

    Welche Versicherung: Hallo liebe Forumnutzer, wir (ich und mein Mann) interessieren uns für ein Leichtmobil undzwar dieses Modell Aixam City Premium Meine Frage wäre:...