Wie hoch sind in Deutschland die durchschnittlichen Nebenkosten?

Diskutiere Wie hoch sind in Deutschland die durchschnittlichen Nebenkosten? im Rund um Baufinanzierung Forum im Bereich Kredite, Finanzierung, Darlehen; Hallo, ich wohne mit meiner Familie, insgesamt 4 Personen, in einer Mietwohnung in einem Vorort von einer Großstadt. Die Größe der Wohnung...
G

Gast

Hallo,

ich wohne mit meiner Familie, insgesamt 4 Personen, in einer Mietwohnung in einem Vorort von einer Großstadt.

Die Größe der Wohnung ist 89 qm. Ich zahle jeden Monat 240,00€ an Nebenkosten im Voraus. Die Kaltmiete beträgt 690,00€

Darin sind Heiz- und Warmwasserkosten enthalten.

Das Haus ist aus dem Jahre 1975 und ist eigentlich sehr gut isoliert und die Kunststofffenster sind doppel verglast.

Ich habe die Wohnung Ende 2009 bezogen und habe gerade die NK-Abrechung für das Jahr 2010 bekommen.

Darin steht, dass ich trotzt meiner so hohen Vorauszahlungen noch mal eine Nachzahlung leisten müsse und meine Vorauszahlung auf 275,00€ erhöht worden seien.

Dann käme ich ja auf einen Preis der Nebenkosten pro Qm von 3,08€. Ist das so in Ordnung?

Wo liegt der Durchschnitt für Betriebskosten in Deutschland pro Qm?

Durch die Erhöhung der Nebenkostenvorauszahlung komme ich auf eine Gesamtmiete von 965,00€.

Ist das noch tragbar so?

Wäre es nicht besser aus der Mietwohnung raus zu gehen um sich ein Haus zu kaufen?

Bitte um Erfahrungen von Euch.

Herzlichen Grüße
 
G

Gast

5 € pro m² kann man rechnen.

Hallo, man sollte derzeit mit 5 €/m² rechnen, da die Energiekosten im letzten Jahr um 30 % gestiegen sind und auch weiter steigen werden. Zusätzlich sollte man auf das Baujahr achten, da z. B. Altbauwohnungen eher nicht so gut gedämmt sind und ob die Fenster doppelt verglast sind, dass macht nicht soviel aus, sie müssen Zugluftfrei sein und ordentlich gedämmt, die Innenseite um ein Fenster herum darf nicht kalt sein, wenn die Wohnung geheizt ist. Auch darauf achten, dass man nicht gerade über einem Keller wohnt oder alle Wände kalt sind (also am Rand vom Haus wohnt).
 
G

Gast

Für 2009 lagen die NK-Kosten bei 2,98€/qm

Hi,

für 2009 lag der durchschnittliche Wert für Nebenkosten Deutschlandweit bei 2,98€/qm.

Aber mittlerweile dürfte dieser Wert aufgrund der gestiegenen Energiekosten aber auch der anderen Dienstleistungen der öffentlichen Kommunen bei mehr als 3,50€/qm liegen.

Man kann aber beim Mieterverein den aktuellen Wert gegen Zahlung eines kleinen Beitrages holen.

Gruß
 
oscar

oscar

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
13.07.2011
Beiträge
187
Hallo,

es gibt vom Mieterverein die Nebenkostenaufstellung für Deutschland alle Jahre wieder.

Aber selbst diese Werte unterscheiden sich und man kann keinen zuverlässigen Wert als Vergleich annehmen.

Diese Zahlen sind keine Grundlage.

Die Nebenkostenaufstellung unterscheidet sich vom Stadt zu Stadt und vom Neubau zum Altbau.

Gruß
 
G

Gast

Ganz schön hoch, die Mietnebenkosten im Jahre 2012!

Hallo,


Der Deutsche Mieterbund ermittelt jährlich die Höhe der durchschnittlich anfallenden und umlagefähigen Nebenkosten und veröffentlicht diese als sogenannten Betriebskostenspiegel. Daraus kann man entnehmen, dass ein Mieter in Deutschland derzeit zwischen 2,16 Euro – 2,91 Euro pro Quadratmeter monatliche Betriebskosten aufbringen muss.

Tendenz steigend. Die Energiepreise steigen. Die Kommunalabgaben steigen ebenfalls weiter.


Gruss
Slopki
 
Thema:

Wie hoch sind in Deutschland die durchschnittlichen Nebenkosten?

Sucheingaben

nebenkosten 2012 durchschnitt

,

durchschnittliche nebenkosten einfamilienhaus

,

durchschnittliche nebenkosten haus

,
nebenkosten pro m2 2012
, durchschnittliche nebenkosten pro qm 2012, betriebskosten einfamilienhaus durchschnitt, nebenkosten miete durchschnitt 2012, mietnebenkosten durchschnitt, durchschnittliche mietnebenkosten 2012, mietnebenkosten durchschnitt 2012, mietnebenkosten durchschnitt 2011, nebenkosten 2011 durchschnitt, wie hoch sind durchschnittliche nebenkosten, wie hoch sind die durchschnittlichen nebenkosten, durchschnittliche betriebskosten 2012, nebenkosten durchschnitt 2011, durchschnittliche nebenkosten für einfamilienhaus, durchschnittliche nebenkosten 2012, durchschnittliche mietnebenkosten, wie hoch sind mietnebenkosten, hausnebenkosten 2012, durchschnittliche nebenkosten für ein haus, nebenkosten durchschnitt, durchschnittliche nebenkosten efh, durchschnittliche mietnebenkosten 2011

Wie hoch sind in Deutschland die durchschnittlichen Nebenkosten? - Ähnliche Themen

  • Wie hoch sind Sozialabgaben für eine "faule Haut"

    Wie hoch sind Sozialabgaben für eine "faule Haut": Hallo ! Ich weiß, ich weiß, wie bescheuert das ist. Trotzdem möchte ich aus akutem Anlass in meinem Freundeskreis folgendes wissen...
  • Wie hoch sind Abschlusskosten einer Lebensversicherung in der Regel?

    Wie hoch sind Abschlusskosten einer Lebensversicherung in der Regel?: Hallöchen, habe da mal eine Frage. Will eigentlich eine Lebensversicherung für mich abschliessen. Mit welchen Abschlusskosten habe ich denn dabei...
  • Wie hoch sind die Verzugszinsen?

    Wie hoch sind die Verzugszinsen?: Hallo, wenn ich beim Finanzamt verspätet meine Steuererklärung abgebe kann mir das Finanzamt für die von mir zu bekommenden Steuern...
  • Ich will mir einen Hund anschaffen, wie hoch sind die Steuern?

    Ich will mir einen Hund anschaffen, wie hoch sind die Steuern?: Hallo, aus dem Urlaub kommend, will ich mir einen Hund mit nach Deutschland bringen. Kann ich das einfach so den Hund mitnehmen oder muss...
  • Wie hoch sind Studiengebühren in Deutschlan?

    Wie hoch sind Studiengebühren in Deutschlan?: Hallo, Ich lebe derzeit in Nigeria und habe vor wieder nach Deutschland zu kommen um dort zu studieren. Bis vor kurzem war studieren in...
  • Similar threads

    Top