Wo kriege ich die besten kostenpflichtigen Börsenbriefe?

Diskutiere Wo kriege ich die besten kostenpflichtigen Börsenbriefe? im Börsen Know-how Forum im Bereich Börse und Aktien; Hallo Leute, da ich mich seid einiger Zeit mit der Börse beschäftige brauche ich jetzt ein paar Infos von euch Ich möchte sehr gern weitere...
M

MeDo

Hallo Leute,

da ich mich seid einiger Zeit mit der Börse beschäftige brauche ich jetzt ein paar Infos von euch

Ich möchte sehr gern weitere Infos über die Börsenbriefe haben.
Könnt ihr mir daher ein paar neue Infos und Erfahrungen zu Börsenbriefen geben?

Trägt hier bitte nur gute Börsenbriefe ein, jeweils mit dem Hinweiss, ob kostenlos oder den jeweiligen Betrag für einen kostenpflichtigen Börsenbrief.

Auch eine Begründung warum man diesen Börsenbrief wählen sollte wäre nicht so schlecht.

Ich warte auf eure Post.

Danke und l.g.

MeDo
 
M

markusmeier2000

Neuer Benutzer
Registriert seit
28.05.2012
Beiträge
1
Die besten Börsenbriefe?

Hi MeDo!

ich würde nicht pauschal sagen, dass die "besten" Börsenbriefe gibt. Es gibt einigen Schund bzw. Pusher-Briefe, die man nur gezielt vorsichtig nutzen kann. Wenn du einen Börsenbrief nutzt, dann muss er zu deinem Knowhow und zu deinem Anlage-Verhalten passen. Es hilft nichts, wenn du blind Depotaufnahmen nachbildest ohne zu verstehen, warum bzw. wie die jeweiligen Finanzinstrumente funktionieren.

Ich persönlich lege gerne in Rohstoffe an und lese daher gerne Silberjunge, Goldreport und Rohstoffraketen. Da ich mich mit Derivaten auskenne und auch bereite bin, ein gewisses Risiko einzugehen, lasse ich mich gelegentlich von dem Börssenbrief "Der Hebel" inspiereiren.

Wenn du dir noch nicht sicher bist, dann empfehle ich dir, erstmal verschieden kostenpfliichtige Börsenbriefe kostenlos zu testen. Das geht z.B. bei



Gruß, Markus
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

Investoren Kompass ist für mich die beste Alternative. (Im Moment)

Ich habe einige Briefe im Abo. Die meisten haben mir seit Anfang des Jahres nicht besonders viel gebracht. Eigentlich bin ich mit den meisten auf die Nase gefallen. Das liegt aber auch an der Krise. Der einzigste Börsenbrief der mich über den Sommer gebracht hat war der Investoren-Kompass . Das Musterdepot steht zwar im Moment bei ca. 47% im Plus. Ich habe aber nicht alles nachgebildet. Mein Plus durch den Investoren-Kompass liegt sogar bei insgesamt 300 Prozent. Das war aber auch Glück da ich einen Verlustbringer nicht mitgenommen habe. Der Brief ist ziemlich teuer aber die Kosten habe ich locker wieder reingespeilt. Ich weiß nicht ob das ein Zufall war, aber ich bleib dort erstmal dabei. Solange er mir die Gewinne bringt die ich brauche. Ich glaube da gibt es auch ne Testphase. Soltte man mal ausprobieren. Vergesst aber nicht den Widerruf, falls ihr kein Abo wollt...
 
S

Stefan

Seriöser Börsenbrief

Sorry, hab einen eigenen Thread eröffnet, sollte eigentlich hier rein.

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Boersenmillionaer.de Börsenbrief gemacht. Die handeln da mit echtem Geld, du erhältst Einblick in alle Transaktionen des Depots. Die Börsenbriefausgaben kannste auch online unter boersenmillionaer.de frei einsehen. Was ich auch super fand, du kannst den Börsenbrief 14 Tage testen. Hab ich auch gemacht, kostet nix und läuft automatisch aus. Hab mich dann aber für ein Abo entschieden, da ich gut verdient habe.

mfg,
TraderMax
 
G

gerogode

Neuer Benutzer
Registriert seit
04.09.2013
Beiträge
2
Schonmal komisch, dass du kostenpflichtige willst. Ich kann nur sagen, dass du nicht die Verlgsteile nehmen solltest. Ich finde otte persönlich gut
 
G

Gast

Die besten sind die, wo du ein gutes money- und risikomanagement hast. die die dir raten, viel zu riskieren, sind unseriös.
 
K

Klaussauper

Neuer Benutzer
Registriert seit
30.08.2015
Beiträge
1
Hallo,

Check doch mal www.dashebeldepot.de , die geben den Börsenbrief "dasHebeldepot" raus. Kannst du 3 Wochen gratis testen. Der Autor hat 10000 Euro auf ein Depot eingezahlt, handelt KO Scheine mit seinem Geld. Das coole ist, ich konnte seine Transaktionen mit kleinem Einsatz komplett nachbilden. Hatte ich so noch nie. DasHebeldepot ist für mich ein seriöser und empfehlenswerter Börsenbrief. Probiers mal aus.

mfg Jan
 
flybig32

flybig32

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
25.04.2015
Beiträge
105
Ort
DE
Die besten sind die, wo du ein gutes money- und risikomanagement hast. die die dir raten, viel zu riskieren, sind unseriös.
Hängt immer davon ab, wie risikofreudig man ist denke ich. Manchen reicht nicht ein ganz kleines Stücken vom Kuchen, sie wollen direkt den ganzen Kuchen. Geht natürlich oft schief, aber jedem seins.
 
Thema:

Wo kriege ich die besten kostenpflichtigen Börsenbriefe?

Sucheingaben

bester börsenbrief

,

bester börsenbrief 2012

,

beste börsenbriefe

,
bester börsenbrief 2011
, die besten börsenbriefe, börsenbriefe erfahrungen, der beste börsenbrief, welcher börsenbrief ist der beste, beste börsenbriefe 2011, börsenbriefe erfahrungen 2011, beste börsenbrief, erfahrungen mit börsenbriefen, erfahrungen börsenbrief, wer ist der beste börsenbrief, die besten börsenbriefe 2012, erfahrungen börsenbriefe, börsenbriefe forum, investoren kompass erfahrungen, die erfolgreichsten börsenbriefe 2012, kostenpflichtige börsenbriefe, investoren kompass erfahrung, guter börsenbrief 2012, die beste kostenpflichtige börsenseite, Börsenbrief Investoren kompass Erfahrung , bester börsenbrief forum

Wo kriege ich die besten kostenpflichtigen Börsenbriefe? - Ähnliche Themen

  • Kriege ich einen Kredit?

    Kriege ich einen Kredit?: ...............
  • Kurt Krieger bläst zur Attacke auf Ikea

    Kurt Krieger bläst zur Attacke auf Ikea: Der schwedische Möbelriese Ikea verfügt in Deutschland über eine dominante Marktposition. Für den Berliner Möbelhändler Krieger ist das eine...
  • Wo kriege ich eine Sozialversicherungsnummer?

    Wo kriege ich eine Sozialversicherungsnummer?: Hallo Zusammen, ich habe mein Facabi erfolgreich abgeschlossen und auch schon ein Ausbildungsplatz als Industriekaufmann gefunden. Die...
  • Wo kriege ich eine neue Lohnsteuerkarte?

    Wo kriege ich eine neue Lohnsteuerkarte?: Hallo Zusammen, ich habe am Anfang des JAhres eine neue Lohnsteuerkarte zugeschickt bekommen die ich aber nirgends abgegebn hab da ich zur Zeit...
  • Dax-Bosse kriegen im Schnitt 16 Prozent mehr

    Dax-Bosse kriegen im Schnitt 16 Prozent mehr: In den Köpfen Vieler ist Deutsche-Bank-Chef Ackermann der Spitzenverdiener unter den Dax-Vorständen. Dabei lagen 2010 andere Konzernchefs deutlich...
  • Similar threads

    • Kriege ich einen Kredit?

      Kriege ich einen Kredit?: ...............
    • Kurt Krieger bläst zur Attacke auf Ikea

      Kurt Krieger bläst zur Attacke auf Ikea: Der schwedische Möbelriese Ikea verfügt in Deutschland über eine dominante Marktposition. Für den Berliner Möbelhändler Krieger ist das eine...
    • Wo kriege ich eine Sozialversicherungsnummer?

      Wo kriege ich eine Sozialversicherungsnummer?: Hallo Zusammen, ich habe mein Facabi erfolgreich abgeschlossen und auch schon ein Ausbildungsplatz als Industriekaufmann gefunden. Die...
    • Wo kriege ich eine neue Lohnsteuerkarte?

      Wo kriege ich eine neue Lohnsteuerkarte?: Hallo Zusammen, ich habe am Anfang des JAhres eine neue Lohnsteuerkarte zugeschickt bekommen die ich aber nirgends abgegebn hab da ich zur Zeit...
    • Dax-Bosse kriegen im Schnitt 16 Prozent mehr

      Dax-Bosse kriegen im Schnitt 16 Prozent mehr: In den Köpfen Vieler ist Deutsche-Bank-Chef Ackermann der Spitzenverdiener unter den Dax-Vorständen. Dabei lagen 2010 andere Konzernchefs deutlich...
    Top