Apples Aktienkurs fällt trotz gutem Quartalsergebnis

Dieses Thema im Forum "Aktien" wurde erstellt von Newsmaster, 29.01.2013.

  1. #1 Newsmaster, 29.01.2013
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    In aller Regel sind die Anleger einer Firma erfreut, wenn selbiges ein neues Rekordergebnis vollbracht hat. Bei Apple ist dies aber irgendwie anders. Denn trotz eines hohen Absatzes und entsprechend hohem Umsatz fiel der Aktienkurs bei Apple. Trotz aller Skepsis erreichte Apple ein neues Rekordergebnis. Dies lag im abgelaufenen Weihnachtsquartals immerhin bei 47,8 Millionen verkaufter Smartphones, nach 37,0 Millionen Verkäufen im Vorjahresquartal. Auch bei den Tablets stieg man von 15,4 auf 22,9 Millionen Euro. Aufgrund der gesteigerten Absätze konnte auch der Umsatz kräftig wachsen. Dieser stieg um 18 Prozent auf 54,5 Milliarden Dollar, umgerechnet rund 41 Milliarden Euro. Der Gewinn trat dabei aber auf der Stelle, hier erreichte Apple nur 13,1 Milliarden Dollar. Letztlich fiel der Börsenkurs, da seitens der Analysten ein höheres Ergebnis erwartet wurde.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Saas1234, 02.02.2013
    Saas1234

    Saas1234 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube, dass die Investoren auch einfach das Interesse an Apple verlieren, weil der große Visionär Jobs nicht mehr da ist und das neue Management die alte Strategie nicht wirklich fortführen möchte... So soll ja ein "Einsteiger iPhone" auf den Markt kommen, usw.

    Apple wird quasi langsam zu einer normalen Firma, wo der Guru fehlt
     
  4. Elena

    Elena Gesperrt

    Dabei seit:
    19.10.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Oder anders.. so langsam wird Apple zu einer Firma, wo nur noch die Fundamentalwerte interessant sind und nicht mehr die Visionen... :)
     
  5. #4 Finance_2ME, 08.08.2013
    Finance_2ME

    Finance_2ME Gesperrt

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde den Vertrauensverlust der Anleger eher traurig. Dieser Schneeball-Effekt, der da gerade passiert, ist völlig unbegründet. Solange ein Unternehmen einen Milliardengewinn macht und es nicht so aussieht, als würde das bald aufhören, sollte man darin investieren. Klar sinkt der Kurs, wenn alle abspringen und mehr und mehr Aktienpapiere den Markt überschwemmen. So was finde ich einfach nur schade.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Apples Aktienkurs fällt trotz gutem Quartalsergebnis
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. facebook haltefristen termine

Die Seite wird geladen...

Apples Aktienkurs fällt trotz gutem Quartalsergebnis - Ähnliche Themen

  1. Apples iPhone-Vertrieb im Visier der Kartellwächter

    Apples iPhone-Vertrieb im Visier der Kartellwächter: Die Wettbewerbshüter haben ein Auge auf den Konzern Apple. Die EU-Kartellwächter prüfen nun, ob der Konzern Verträge geschlossen hat, welche zum...
  2. Marktanteile von Apples iPad im Sinkflug

    Marktanteile von Apples iPad im Sinkflug: Nach wie vor ist Apple das Non-Plus-Ultra auf dem Tablet-Markt Doch für wie lange noch? Aktuell holt die Konkurrenz rund um Android deutlich auf...
  3. Haltefrist bei Facebook-Aktie abgelaufen - Aktienkurs steigt an

    Haltefrist bei Facebook-Aktie abgelaufen - Aktienkurs steigt an: In der letzten Woche konnte die Aktie des sozialen Netzwerks Facebook wieder klettern. Bereits letzten Mittwoch wurden Belegschaftsaktien in den...