Bekomme meine Finanzen nicht in Griff!

Dieses Thema im Forum "Übrige Finanzthemen" wurde erstellt von Gast, 17.04.2012.

  1. Gast

    Gast Gast

    Hi,

    ich kann meine Finanzen nicht in Griff bekommen.

    Ich habe sehr viele Kosten, die eigentlich nicht erforderlich sind. Aber ich kann diese Kosten nicht unter die Kontrolle bekommen.

    Folgende Kosten werden von meinem Konto abgebucht:

    Miete, Telefon, Mobiltelefon, Krankenkasse, BUZ, Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung, Gebäudeversicherung,

    Rechtsschutzversicherung, ADAC, Inernet, Kfz-Versicherung, Kfz-Steuer, Strom, Gas, Wasser, Abwasser, Schornsteinfeger, IHK,

    Steuerberater, sind einige der Kosten die monatlich von meinem Konto abgebucht werden.

    Wenn man all dies zusammenrechnet, sind es schon einige Tausend Euros. Aber ich kann mich nicht dazu bewegen, diese Kosten zu minimieren.

    Wer kennt eine Methode, um diese Kosten in Griff zu bekommen? Gibt es ein Softwareprogramm, um alle Kosten zu optimieren bzw. abzuschaffen?

    Wer kann mir behilflich werden?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. oscar

    oscar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es ist ein allgemeines Problem, dass viele Menschen bei der Führung ihres Haushaltes überfordert sind.

    Sie geben mehr als aus, als sie einnehmen.

    Sie nehmen immer mehr Kredite auf und geraten somit noch tiefer und schneller in eine ausweglose Lage.

    Das Beste in einer solchen Situation ist die Heranziehung eines Beraters.

    Dieser kann wirklich helfen und auch den desolaten Haushalt wieder sanieren.

    Dies liegt nicht unbedingt daran, dass er fachlich versierter ist, sondern dass er mehr Überblick über die Finanzkasse hat und konsequenter durchgreifen kann.

    Dieser erkennt die Schwächen und die Stärken einer Familie besser und kann gezielt eingreifen.

    Und das beste daran ist, dass die Familienangehörigen auf diese Fremdperson besser hören, als der Familienvater oder Familienmutter.

    Kinder zügeln ihre Forderungen und sehen ein, dass sie nicht mehr grenzenlos verwöhnt werden können.

    Daher kann ich einen solchen Berater wärmstens empfehlen.

    Gruß
     
  4. Keller

    Keller Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Mache einen völlig neuen Anfang. So, als würdest du deine schmutzige Wäsche ausziehst und ganz frische und neu Wäsche anziehst.

    Die Alte Wäsch kannst du entweder wegschmeißen oder Waschrn, trocknen und bügeln und in den Schrank legen.

    Es ist mühselig die angezogene Wäsche sauberzu bekommen.

    Das ist genauso mit Schulden. Schreib auf, welche Gesamtkosten und Gesamteinnahmrn du hast. Vergleiche sie gegeneinder. Stelle fest, wie viel diese voneinander abweichen.

    Danach lege Sie beide einfach auf die Seite und fange mit den kleinste Beträge an und versuche diese zu ändern.

    Angenommen, du tankst 5 Mal im Monat dein Auto. Reduziere diese Anzahl auf 4.
    und so kannst du weiter verfahren.

    Konsequent mussvdu sein. Und vor allem entscheide du alleine, was für Ausgaben du hsben darfst. Keiner soll dazwidchen Funken!

    Gruß
     
  5. #4 sabrina, 30.08.2012
    sabrina

    sabrina Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    da kann dir nur ein professioneller Berater behilflich werden. Du musst lediglich das Geld für diesen Berater auftreiben. Daran kommst du leider nicht mehr vorbei. Guter Rat ist teuer!

    Aber dieses Geld solltest du auftreiben und dir einen guten Berater zur Seite holen. Sonst geht es schneller Bergab als du es dir denken kannst.

    Gruß
     
  6. #5 Arbitrage, 31.08.2012
    Arbitrage

    Arbitrage Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Die von meinen Vorrednern erwähnten, unanbhängigen Finanz- bzw. Schuldenberater sind sicherlich empfehlenswerter Weg, zumindest als erster Schritt, um wieder in die richtigen Bahnen zu gelangen. Längerfristig denke ich jedoch, dass eine grundsätzliche Auseinandersetzung mit sich selbst und dem eigenen Finanzgebahren unvermeidlich ist. Ein Berater kann viele wertvolle Tipps geben und etwas Ordnung ins Chaos bringen, die grundsätzliche Veränderung des Umgangs mit Geld kann er Ihnen jedoch nicht abnehmen. Will heißen: Auch die beste Ordnung kann früher oder später wieder im schlimmsten Chaos enden, wenn das Verhalten, das zu diesem Chaos geführt hat, sich nicht ändert.

    Deshalb würde ich persönlich zunächst einmal eine detaillierte Bestandsanalyse machen. Was sind meine Einnahmen, was meine Ausgaben? Dafür eignet sich das gute alte Haushaltsbuch sehr gut. Ein Haushaltsbuch bedeutet zwar etwas Aufwand, bringt dafür aber Transparenz und hat zusätzlich einen nicht zu unterschätzenden disziplinarischen Effekt, da man sich seiner Ausgaben deutlich bewusster wird, wenn man diese regelmäßig schriftlich festhält. Anschließend würde ich radikal und ehrlich daran gehen, wichtige / notwendige Ausgaben von nicht wichtigen / verzichtbaren Ausgaben zu trennen und letztere konsequent zu verbannen.
    Den dadurch gewonnen finanziellen Spielraum gilt es anschließend sinnvoll einzusetzen, z.B. in solide, längerfristige Anlagen, um damit einen zusätzlichen disziplinarischen Effekt zu erzielen, da diese Mittel nicht kurzfristig zur Verfügung stehen.

    Sie haben bereits den ersten Schritt zur Veränderung getan, in dem Sie das Problem erfasst und hier um Hilfe gebeten haben. Folgen Sie diesem Weg und denken Sie daran, dass Beratung und Tipps zwar hilfreich sein können, aber die eigentliche Veränderung bei Ihnen selbst stattfinden muss. Sie werden mit einer kritischen Selbstanalyse nur gewinnen und als Mensch wachsen.
     
  7. Bernd

    Bernd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hi, ich schreib schon seit jahren eigenhändig ein haushaltsbuch. Das hat mir sehr geholfen, der überblick über meine täglichen ausgaben, und waren es nur mal 0,5 liter wasser am kiosk hat mir die sicht etwas erleichtert.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Roger

    Roger Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Schornsteinfeger, KFZ-Steuer und Steuerberater sind monatliche Kosten? Würde erstmal versuchen im Bereich der Versicherungen zu sparen, entweder von einem unaghängigen Makler vergleichen lassen udn wenn es sich lohnt zu einer günstigeren Versicherung wechseln oder die Verträge jährloich bezahlen, da kann man bei den meisten Versicherungen ein paar % sparen. Ansonsten mal einen Monat lang alles aufschreiben was man gekauft hat oder alle Quittungen aufheben und dann am Ende des Monats schauen für was man zu viel Geld ausgeben hat oder welche Augaben eher unnötig waren.
     
  10. #8 uvis-beratung, 01.10.2012
    uvis-beratung

    uvis-beratung Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Also ich lese bei Deinen Aufzählungen ..... Abbuchungen für die IHK!!! Vermute ich dann richtig, wenn ich annehme, dass Du selbständig bist.

    Falls ja, - dann solltest Du gerade die IHK einschalten, für die Du ja Beiträge zahlst, Dich einmal über das Thema "Runde Tische" aufzuklären. Dieses KfW-geförderte Beratungsprojekt ist geschaffen worden, um unverschuldet in Not gekommenen Betrieben und Selbständigen zu helfen.

    Im Rahmen eines Turn-Around-Workshops (Buchkapitel) werden die Abläufe derartiger Hilfsprojekte beschrieben. Kannst Dich gerne schon einmal kundig machen und im Inhaltsverzeichnis des Buchtitels

    Unternehmenscoaching - Rentabilität stärken - ISBN 978-3-938684-12-2

    via Business nachschlagen. Der Wirtschaftsreferent der zuständigen IHK ist über diese Projekte informiert und wird Dir sicherlich weitere Informationen geben. Das besondere daran, die in Anspruch genommene Beratung durch einen Spezialisten ist für den Betroffenen kostenfrei. Es lohnt sich rechtzeitig diesen Weg einzuschlagen, damit noch einigermaßen Möglichkeiten bestehen, das schlimmste zu vermeiden.

    Viel Erfolg und gutes Gelingen

    MfG Jürgen Arnold (Autor)
    - uvisforw -
     
Thema: Bekomme meine Finanzen nicht in Griff!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie bekomme ich meine finanzen in den griff

    ,
  2. wie bekomme ich mein konto in den griff

    ,
  3. wie bekomme ich meine finanzen unter kontrolle

    ,
  4. wie bekomme ich meine schulden in den griff,
  5. wie saniere ich meine finanzen,
  6. wie kriege ich meine finanzen in den griff,
  7. finanzen nicht im griff,
  8. wie kann ich meine finanzen optimieren,
  9. finanzen in den griff kriegen,
  10. wie krieg ich meine finanzen in den griff,
  11. wie bekomm ich meine finanzen in den griff,
  12. finanzen in den griff bekommen,
  13. Wie bekomme ich meine Ausgaben in den Griff,
  14. http://meine.finanzen-in-griff.de,
  15. wie optimiere ich meine finanzen,
  16. wie kann ich meine finanzen regeln,
  17. wie kann ich meine finanzen unter kontrolle halten,
  18. ich habe meine finanzen nicht im griff,
  19. monatliche ausgaben in den griff bekommen,
  20. haushaltskosten optimieren,
  21. wie bringe ich die finanzen in griff,
  22. ausgaben in den griff bekommen,
  23. schulden in griff bekommen,
  24. kriege meine finanzen griff,
  25. wie bringe ich meine finanzen in ordnung
Die Seite wird geladen...

Bekomme meine Finanzen nicht in Griff! - Ähnliche Themen

  1. Bekomme ich finanzielle Unterstützung von der EU für meine Projekte?

    Bekomme ich finanzielle Unterstützung von der EU für meine Projekte?: Hallo, Als Bürger der EU müsste ich auch finanzielle Unterstützung von der EU für meine Projekte erhalten. Aber wie geht das? Wo muss ich...
  2. Kredit sofort bekommen

    Kredit sofort bekommen: Grüezi ^^ Stecke momentan in einer nicht so flüssigen Lage und muss schauen, wie ich die Kosten decke :/ Mein Arbeitgeber hat mir meinen Lohn...
  3. Sofort Mikrokredit bekommen

    Sofort Mikrokredit bekommen: Ich müsste mal schnell einen Kredit über 500 Euro aufnehmen. Meint ihr ich sollte dafür mein Konto überziehen und das über eine Dispositionskredit...
  4. Bürger ohne Krankenversicherung könnten von Regierung Schuldenerlass bekommen

    Bürger ohne Krankenversicherung könnten von Regierung Schuldenerlass bekommen: Seit 2007 gilt in Deutschland die Krankenversicherungspflicht. Doch hunderttausende Menschen in Deutschland können sich eine solche...
  5. Berliner Hauptbahnhof soll 130 Meter längeres Dach bekommen

    Berliner Hauptbahnhof soll 130 Meter längeres Dach bekommen: Der neue Berliner Hauptbahnhof sollte bis zur Fußball Weltmeisterschaft 2006 fertiggestellt werden. Dies klappte aber nur, da man das Dach kürzer...