China plant nun ebenfalls Strafzölle, auf europäische Weine

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 07.06.2013.

  1. #1 Newsmaster, 07.06.2013
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Die Strafzölle der EU auf chinesische Solarmodule sind nun in Kraft. China hat nun entsprechend reagiert und prüft derzeit, ob die Einfuhr von europäischen Weinen möglicherweise auch mit Importstrafen belegt werden könnte. In Zukunft könnten also noch weit mehr Importe aus Europa von der chinesischen Regierung unter die Lupe genommen werden. In einer Erklärung des Ministeriums heißt es zu der Prüfung: „Das Handelsministerium hat bereits eine Beschwerde der heimischen Weinwirtschaft erhalten, die den europäischen Winzern vorwirft, mit unfairen Handelspraktiken wie Dumping-Preisen und unzulässigen Subventionen in den chinesischen Markt zu drängen“. Im letzten Jahr wurden durch China rund 430 Millionen Liter Wein importiert. Zwei Drittel davon stammten aus der EU. Hart treffen könnte es dann Frankreich, die 170 Millionen Liter exportieren.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 09.06.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    während meines ersten Studiums damals hatte ich Gelegenheit, chinesische Kommilitonen nähers kennenzulernen:
    ->Das sind die Kinder der Politkkader da drüben, das ist ganz klar! Kind von Prof. ist das das Mindeste...
    =>Wenn Sie wissen wollen, wie Die so sind, das kann ich Ihnen sagen: Abolut eigensinnig, dickköpfig und äußerst nationalistisch! Mit Denen reden Sie nicht über >Platz des himmlischen Friedens< oder Taiwan!
    Das ist eins autoritäres Regime für unterdrückte Menschen. Kritische Sichtweisen lernt dort Niemand, sondern in der Schule steht das bestens bewährte Auswendiglernen im Mittelpunkt/ in China eine Hochschulzugangberechtigung zu bekommen, ist sau-schwer, das ist eine absolut autoritäre Politik und da sind alle Schüler auf (Partei)Linie!

    Was jetzt das diplomatische Ping-Pong angeht: Die Chinesen lächeln zu ALLEM äußerst nachsichtig; Die sagen nie "in Ihrem Land fällt mir als Schwäche Folgendes auf...", sondern die sind 100% Höflichkeit!
    Hinter den Kulissen ist das aber freilich das bestens bekannte asiatische "Wie Du mir so ich Dir"
    Merke: Der Schröder fährt mit einer Delegation von Turbokapitalisten nach China - heute läuft jeder VW für das Land dortselbst vom Band - mit 0 dt. Arbeitplätze...!
    Die Russen sind da acuh auf den Trichter gekommen - die VW für Rusch kommen heute alle aus einem Werk bei St.Petersburg.
    ->die größten Fertigungsstätten für VW -auf den Wachstumsmärkten- liegen heute in Russland und in China. Jedes Auto für diese Märkte stammt aus nationaler Produktion!
    Meine Chinesens haben mir schon damals gesagt: "Hansi, weißt Du...Schröder jetzt....".
    Die Asiaten haben den Humanismusm ganz bestimmt nicht erfunden, aber das hei0ßt nicht, daß die dum sind! eigensinnig, stiernackig und extrem nationalistisch...
     
Thema:

China plant nun ebenfalls Strafzölle, auf europäische Weine

Die Seite wird geladen...

China plant nun ebenfalls Strafzölle, auf europäische Weine - Ähnliche Themen

  1. Airbus: Kräftiger Absatz in China geplant

    Airbus: Kräftiger Absatz in China geplant: In den kommenden Jahren soll der Fleugzeugmarkt in China kräftig anwachsen. Davon will der Flugzeugbauer Airbus überdurchschnittlich profitieren....
  2. Chinas Konjunktur erleidet durch schlechten Einkaufsmanager-Index nächsten Rückschlag

    Chinas Konjunktur erleidet durch schlechten Einkaufsmanager-Index nächsten Rückschlag: Das Wirtschaftswachstum in China ist schon seit einiger Zeit nicht mehr berauschend. Es scheint nicht so, als würde China in kommender Zeit eine...
  3. Handelsstreit mit China: Auch europäische Autobauer müssen mit Strafzöllen rechnen

    Handelsstreit mit China: Auch europäische Autobauer müssen mit Strafzöllen rechnen: Der Streit mit China wegen der Strafzölle auf die Solarmodule könnte sich nun offenbar auch auf europäische Autobauer auswirken. Diese fürchten...
  4. China hängt Deutschland bei den Exporten ab

    China hängt Deutschland bei den Exporten ab: Schon seit längerem läuft es für deutsche Exporteure nicht mehr optimal. Immer mehr Marktanteile wandern dabei nach China. Dabei ist China für die...
  5. Wegen Schutzzöllen: China droht der EU mit einem Handelskrieg

    Wegen Schutzzöllen: China droht der EU mit einem Handelskrieg: Der Streit um die Schutzzölle in der EU scheint wohl so langsam zu eskalieren. Nachdem China nun zum Gegenschlag ausholte und Dumping-Vorwürfe...