Dietmar Hopp verliert Geld durch Investment bei Agennix

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Newsmaster, 27.05.2013.

  1. #1 Newsmaster, 27.05.2013
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Der Mitbegründer von SAP, Dietmar Hopp, hat einen Teil seines Vermögens verloren. Der Mäzen von 1899 Hoffenheim ist mit 69 Prozent am Biotechunternehmen Agennix beteiligt. Nun wurde bekannt, dass seine Anteile, die er am Unternehmen trägt, nahezu nichts mehr wert sind. Offenbar löst sich Agennix auf. 2009 ging das Unternehmen aus dem ehemaligen Biotech-Pionier GPC hervor. Jahrelang gab es aber Fehlschläge bei der Entwicklung neuer Medikamente. Zum Ende des Monats wird das Unternehmen nun liquidiert. Die noch übrig gebliebenen Barschaften dürften aber kaum ausreichen um den Abwicklungsprozess zu finanzieren und alle Verbindlichkeiten zu begleichen. Somit könnte auch Hopp am Ende mit fast nichts dastehen.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dietmar Hopp verliert Geld durch Investment bei Agennix

Die Seite wird geladen...

Dietmar Hopp verliert Geld durch Investment bei Agennix - Ähnliche Themen

  1. Steigendes Konsumklima: Deutsche shoppen weiter trotz Sorgen

    Steigendes Konsumklima: Deutsche shoppen weiter trotz Sorgen: Die Deutschen verzichten, trotz Angst vor der Schuldenkrise, weiterhin nicht aufs Einkaufen. Und es kommt sogar noch besser: Die...
  2. Umsatzrekord im Einzelhandel - Deutsche shoppen gern trotz Krise

    Umsatzrekord im Einzelhandel - Deutsche shoppen gern trotz Krise: Trotz der Eurokrise lassen sich die Deutschen die Lust am Shoppen einfach nicht nehmen. Für das Jahr 2011 erwartet der Einzelhandel so hohe...
  3. Online-Shopping: Die Quelle ist zurück

    Online-Shopping: Die Quelle ist zurück: Die Abwicklung des einstigen Vorzeigewarenhauses Quelle im Jahr 2009 gehörte zu den bewegendsten Wirtschaftsdramen der jüngeren Geschichte. Das...