Durch neue Tarife drohen der GEMA nun Klagen

Dieses Thema im Forum "Business" wurde erstellt von Newsmaster, 11.07.2012.

  1. #1 Newsmaster, 11.07.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich sollten die neuen Tarifpläne der Musikrechte-Verwertungsgesellschaft GEMA für mehr Einheit und Gerechtigkeit sorgen, stattdessen sorgen diese neuen Tarifpläne für erheblichen Unmut. Zudem wird seitens des Bundesverbandes deutscher Discotheken und Tanzbetriebe (BDT) das Aus für viele Discotheken und Tanzlokale befürchtet. Auch eine Klage wird offenbar erwogen. Laut dem Schatzmeister des BDT, Hajo Römer, kommen auf fast alle Betriebe erhebliche Mehrkosten zu. „Wir hoffen immer noch, dass wir mit der Gema verhandeln können, ansonsten muss geklagt werden“, fügte der Bitburger Disco-Unternehmer hinzu. In seinem Betrieb steht eine Gebührensteigerung von 500 Prozent an.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Durch neue Tarife drohen der GEMA nun Klagen

Die Seite wird geladen...

Durch neue Tarife drohen der GEMA nun Klagen - Ähnliche Themen

  1. Neuer Öl-Boom durch Fracking erwartet - Ölpreis könnte bis 2035 sogar sinken

    Neuer Öl-Boom durch Fracking erwartet - Ölpreis könnte bis 2035 sogar sinken: Wann das Rohöl zu Ende geht weiß niemand wirklich genau. Allerdings scheinen die Aussichten für ein baldiges Ende nun im immer fernere Zukunft zu...
  2. Dax mit erstem kleinen Dämpfer im neuen Jahr - TecDax durch Solarwerte stark

    Dax mit erstem kleinen Dämpfer im neuen Jahr - TecDax durch Solarwerte stark: Zum Jahresauftakt begann der deutsche Leitindex Dax stark. Doch schon gestern bekam der Dax einen ersten Dämpfer. Für den Leitindex ging es um...
  3. Neues Umsatzplus für Nestle durch Schwellenländer

    Neues Umsatzplus für Nestle durch Schwellenländer: Der Lebensmittelkonzern Nestle konnte nun in den ersten drei Quartalen 2012 den weltweiten Umsatz weiter steigern, um insgesamt elf Prozent auf...
  4. Tabakindustrier befürchtet neue Beschränkungen durch die EU

    Tabakindustrier befürchtet neue Beschränkungen durch die EU: Obwohl erst vor kurzer Zeit die Tabak-Steuer erhöht wurde und Staat als auch Hersteller Mehreinnahmen verbuchten konnten fürchten nun die...
  5. Durch neuen Chef bei Esprit - Anleger werden euphorisch

    Durch neuen Chef bei Esprit - Anleger werden euphorisch: Für die schwächelnde Modekette Esprit wird es einen neuen Chef geben. Es wird Jose Manuel Martinez Gutierrez. Für die Anleger ruhen nun alle...