Ethisch-ökologische Altersvorsorge

Dieses Thema im Forum "Altersvorsorge" wurde erstellt von ben_urbanke, 30.07.2013.

  1. #1 ben_urbanke, 30.07.2013
    ben_urbanke

    ben_urbanke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Forenmitglieder und -besucher,

    mein Name ist Ben Urbanke. Zusammen mit meinem Mitarbeiter kläre ich auf und berate zu staatlich geförderten Vorsorgeformen, die nach ethisch-ökologischen Prinzipien funktionieren.

    Ich habe nach meinem Studium der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre zunächst ein Jahr lang am Institut für Ökonomische Bildung der Uni Münster gearbeitet. Im Jahr 2010 habe ich dann die ethisch-ökologische Vorsorgeberatung FIBUR gegründet.

    Versicherungsgesellschaften funktionieren ja im Prinzip ähnlich wie Banken. Sie nehmen das Geld ihrer Kunden an und zahlen es zu bestimmen Konditionen („im Versicherungsfall“ bzw. auch ab Renteneintritt) wieder aus. In der Zwischenzeit investieren sie das Geld möglichst profitabel und sicher, ganz nach ihrem Kalkül.

    Heute ist es nicht mehr nötig, dass Menschen zum Aufbau ihrer privaten Altersvorsorge über 30-40 Jahre mit ihrem Geld unwissentlich Bereiche wie den Bau von Atomanlagen oder die Herstellung von Rüstungsgütern mitfinanzieren. Was im Bankbereich Alternativbanken wie die Ethikbank, die Umweltbank oder die GLS Bank realisieren, gibt es inzwischen auch im Bereich von Versicherungen. Bei ethisch-ökologischen Versicherungen werden Kundengelder transparent nach ökologischen, ethischen und sozialen Kriterien angelegt und verzinst.

    Dies möchte ich mit FIBUR bekannter und verständlicher machen, und dazu beitragen, dass diese Alternativen irgendwann für fast jedermann_frau eine Selbstverständlichkeit darstellen.

    Uns ist es wichtig, dass Menschen, die mit dem Gedanken spielen mit der privaten Altersvorsorge zu beginnen, wissen, dass auch in diesem Bereich Alternativen existieren.

    Liebe Grüße,
    Ben
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ethisch-ökologische Altersvorsorge

Die Seite wird geladen...

Ethisch-ökologische Altersvorsorge - Ähnliche Themen

  1. Rat zur Altersvorsorge der Eltern erwünscht

    Rat zur Altersvorsorge der Eltern erwünscht: Hallo, folgende Situation: - Eltern besitzen Eigentumswohnungen in Italien im Verkehrswert von ca 650k€. - Alle Immo-Kosten können durch...
  2. Was wäre die richtige Altersvorsorge?

    Was wäre die richtige Altersvorsorge?: Na Leute, hoffe es geht euch gut. Ich habe da mal an die Zukunft nachgedacht, und mich quält eine wichtige frage bei der ich keine Antwort weiß....
  3. alternative Altersvorsorge?

    alternative Altersvorsorge?: Hallo zusammen, ich bin mittlerweile 32 Jahre alt und ziemlich verunsichert was es momentan an sinnvollen Möglichkeiten der Altersvorsorge gibt....
  4. Plus Rente - neue Art der Altersvorsorge

    Plus Rente - neue Art der Altersvorsorge: Hallo ihr Lieben, ich bin der Neue... Habe mich hier anmeldet um eure Meinung zu hören, um hoffentlich endlich eine Entscheidung fällen zu...
  5. Altersvorsorge mit Immobilien

    Altersvorsorge mit Immobilien: Hallo ihr Lieben, für eine wissenschaftliche Untersuchung im Rahmen meines Masterstudiums führe ich eine Umfrage zum Thema Immobilien und...